Artikelformat

Livestream der Keynote MacWorld 2009

Bild 572.jpg

Einen Livestream der Keynote wird es leider auch dieses mal nicht geben. Dafür aber jede Menge Live Ticker und natürlich unseren ApfelQuak IRC Chat, zu dem ihr alle herzlichst eingeladen seid. Die Zugangsdaten sind wie folgt:

Server: irc.apfelquak.de
Port: 7000
SSL: ja
Raum: #keynote

Der Chatraum #keynote ist im Übrigen schon längst geöffnet und es darf dort schon reichlich spekuliert werden, was uns denn heute Abend so erwartet. Eine Prognose spare ich mir dieses mal. Ich liege so wieso immer falsch. Erwartungen habe ich eigentlich auch keine großen. Ich erhoffe mir ein paar neue Infos zu Mac OS X 10.6, eventuell ein neues iLife und wie es hardwaretechnisch mit dem iPhone dieses Jahr weitergeht. Mehr eigentlich nicht. Was erwartet ihr so von Apple von dieser Keynote? Neue Hardware oder seid ihr auch noch vom Weihnachtsfest satt und habt eigentlich gar keine Lust, schon wieder in das Portemonnaie zu greifen?

Daneben gibt es aber natürlich wieder eine Menge Live-Ticker, Mac-TV und News-Seiten, die ich schon mal hier aufgelistet hatte und eventuell heute noch mal aktualisieren werde.

Das wichtigste zum Schluss: Wann geht es los? Die Keynote beginnt heute 18.00 Uhr (MET).

[Update] Ich kann es zwar immer noch nicht glauben, aber hier scheint sich entweder jemand einen Spass zusammen oder hier gibt es wirklich einen LiveStream. Ich kann es mir aber nicht vorstellen: http://applelive.pasha-gil.de/

[Update 2] Nix, LiveStream, war ja auch irgendwie klar oder? Schön verarscht hat uns da der Mann aus Freudenstadt ;)

Bild 575.jpg

Links
http://www.apfelquak.de/2009/01/03/lets-chat-keynote-macworld-2009/
http://www.aptgetupdate.de/2008/09/09/apple-event-live-ticker-uebersicht/

Autor: Oliver

Ich bin Oliver und habe den aptgetupdateDE Blog im Juli 2007 aus der Taufe gehoben. Man findet mich auch auf Twitter.

9 Kommentare

  1. Eine Keynote ohne Steve Jobs ist einfach keinen richtige Apple Keynote. Zumindest kann ich mich an den Gedanken noch nicht recht gewöhnen…

  2. Pingback: blog.perished.de » Blog Archiv - perished but still open minded

  3. Die Prognosen habe ich mir auch abgewöhnt hehe – andere in der suppe fischen lassen ist deutlich einfacher.

    Mir tut letzlich nur vorab Phil leid, da egal wie gut er seinen Job heute tun wird, sein Auftritt mit hoher Gewissheit skeptisch beäugt wird. Ob das gerechtfertigt ist … wird sich zeigen ich messe dem Personalwechsel eigentlich keine bedeutung zu, aber man sieht ja schon an obigen Comments den Trend :/

    Im Kontext Steve Jobs fällt mir immer wieder der Comment von Cult of Mac ein:

    If Apple is nothing without Steve, we might as well all pack up and go home right now. Not because Steve may or may not be seriously ill, but because Steve is not immortal. One day he’ll die, just like all the rest of us.

    und natürlich:

    That said, I dislike the argument “No Steve == No More Apple” so much that I’m prepared to break my own rules a little. I’m not saying things won’t be different, of course they will. No Steve means a Different Apple, that’s all.

    Now I’m going to shut up about Steve Jobs’ health, as I hope everyone else will.

    Gruss & viel Spass im IRC =)

  4. Da meine Freundin eh unterwegs ist und ich sonst nicht viel zu tun habe werde ich mal im Chat vorbeischauen. Es gibt ja immer ein erstes Mal :) Bin mal gespannt. Ich hoffe auf Infos eines neuen Mac Mini, dem iPhone und Snow Leopard Infos.

    @fidel: da stimm ich Dir zu. Wird für Steve Jobs‘ Vertretung so oder so nicht leicht. Auch wenn er es gut macht. Ist leider so… Obwohl es doch egal ist, wer die Neuigkeiten verkündet :)

  5. Naja, Phil hält ja nicht zu ersten Mal einen Vortrag, aber er kann es definitiv nicht so gut wie Steve, dass können nur sehr wenige Menschen auf der Welt. So was kann man auch schwer lernen. Wenn er gute Nachrichten im Gepäck hat, dann hat er schon mal die halbe Miete geschafft.

  6. Pingback: [NeOtRiX]