Artikelformat

NetNewsWire bald mit Google Reader Synchronisierung?

Bild 735.jpg

Nick Bradbury, der Entwickler der Windowsversion des RSS Readers von Newsgator hat für FeedDemon eine Synchronisierung mit dem Google Dienst Goggle Reader durch ein Bild der aktuellen Version angekündigt. Das finde ich mehr als überraschend, hat doch Newsgator selbst einen ähnlichen Onlinedienst im Angebot.

Können wir sogar eventuell damit rechnen, dass auch die Mac Version NetNewsWire diesen GR Synchronisierungs-Support erhalten wird? Ich würde es toll finden. NNW ist für mich immer noch der beste RSS Reader für den Mac. Mit Eventbox bin ich irgendwie nicht warm geworden. Die Ansicht ist für mich nicht optimal genug und die Integration von den anderen Diensten stören mich eigentlich nur. Aber ich behalte die aktive Entwicklung von Eventbox im Auge. Ich denke da passiert noch eine ganze Menge. NetNewsWire mit Google Reader Support wäre für mich persönlich ein richtiges Dreamteam. Ich drücke dann mal die Daumen.

Feeddemon ist ein klasse RSS Feedreader für Windows und gibt es kostenlos bei NewsGator.

Links
FeedDemon

http://www.flickr.com/photos/nbradbury/3232092644/   
via

Autor: Oliver

Ich bin Oliver und habe den aptgetupdateDE Blog im Juli 2007 aus der Taufe gehoben. Man findet mich auch auf Twitter.

8 Kommentare

  1. Ich würde mir ja für NewsFire mehr Synchronisierungs-Möglichkeiten wünschen. Hab das Programm zu sehr lieb gewonnen, um mich davon zu trennen. Die Feeds nicht mit dem iPhone synchroniseren zu können nervt aber schon.

  2. Mir gehts grad genau so. EventBox ist irgendwie nicht so komfortabel wie NetNewsWire zum Feeds lesen. Die meiste Zeit mach ich das aktuell auf meinem iPhone. Ich hoffe EventBox legt da noch nach …

    Ich denke dass viele im Moment ihre Accounts bei NewsGator „kündigen“ und zu Google switchen. Da macht dann eine Integration eines Google Reader Syncs natürlich schon Sinn.

  3. Da kann ich nur voll zustimmen. Eventbox war mir zu überladen und eine Synchronisation mit GR fänd ich total grass. Dann hätte ich nur noch gerne die Möglichkeit, mehrere Konten zu verwalten. Dann könnte ich in den Weihnachtsferien viele Feeds lesen und in zeitlich engeren Zeiten auf ein Konto mit nur wichtigen Feeds gehen.

  4. @switchpack: Stimmt. mehrere Konten oder Einstellungen wären nicht schlecht.

    @MacMacken: Ist mir ehrlich gesagt noch gar nicht aufgefallen. Liegt wohl daran, dass man immer online ist. Aber du hast sicher recht. Ein solcher Cache würde sicher nicht schwer zu implementieren sein. Und täte der Software sicherlich nicht schlecht.

  5. Ich fänd’s ebenfalls klasse, wenn NetNewsWire sich syncen könnte mit dem Google Reader. Wenn es dann noch eine Schnittstelle gäbe mit der auch andere Reader z.B. von dem iPhone syncen könnte… *träum*

  6. Pingback: NetNewsWire mit Google Reader syncen - das Treamteam | pacMac