Artikelformat

Zeige her deinen Desktop – Teil 1

Schnappschuss029.jpg

Erstmal vielen Dank für die vielen Reaktionen auf unsere Aktion: Zeige her deinen Desktop! Als erstes gibt es heute einen OS X Desktop von Mathias, der ihn wie folgt beschreibt:

Zu sehen ist ein Bild des Fotografen Andrew Hefter (www.andrewhefter.com), das mir besonders wegen der Unschärfe der Frau im Hintergrund gefällt, was für eine derartige Aufnahme eher ungewöhnlich ist. Außerdem ist zu diesen kalten und nassen Zeiten ein sommerliches Wallpaper immer schön anzusehen…

Auf meinem MacBook nutze ich hauptsächlich internetbasierte Programme: Firefox zum Surfen (auch wenn mich die vielen Abstürze nerven, dafür sind die Grundfunktionen und Plugins top), Thunderbird für Mails, NetNewsWire für meine unzähligen RSS-Feeds, NatsuLion für Twitternachrichten. Immer praktisch zum Aufrufen ist natürlich Quicksilver, ansonsten rennen CoverSutra und PopChar bei mir im Hintergrund, das beim schnellen Einfügen von Sonderzeichen äußerst hilfreich ist.
Begeistert bin ich zudem noch von Transmission als einfachen und gut handzuhabenden Torrent-Client, MarsEdit fürs Blogposten und natürlich der Standardausrüstung für Fotografen, Photoshop CS3 und Lightroom 2.

Verwendet wird der Apfel wie man aus der Programmwahl wohl schon erraten kann zum Abrufen von Informationen aus dem Netz, zum eigenen Publizieren und für die Bearbeitung von Fotos. Ansonsten ist er ob seiner Größe äußerst praktisch zum Mitschreiben an der Uni oder Protokollieren bei diversen Diskussionsveranstaltungen – abgesehen vom organisatorischen Kram, der mittels iCal und den Widgeds Organized und To Do erledigt wird.

Mein Blog: http://www.theflowersaregone.at

Links
www.andrewhefter.com
http://www.theflowersaregone.at

An der Aktion: Zeige her deinen Desktop kann sich jeder nach Lust und Laune beteiligen, dabei ist die Art des Desktops vollkommen egal. Linux, Windows, Solaris, Mac OS X usw. alles kein Problem. Cool wäre ein Beschreibung deiner Arbeitsoberfläche, wieso sie gerade so aussieht und was du mit deinem Desktop gerade so anstellst und welche Tools und Programme man gerade auf deinem Screenshot sieht. Ein Link zu deinem Blog und deinem Wallpaper werden natürlich auch gerne genommen. Also immer her damit. Tue dir keinen Zwang an. Veröffentlicht werden sie dann in unregelmässigen Abständen. Aber auch nicht öfter als 1 mal am Tag und alle der Reihe nach.

Autor: Oliver

Ich bin Oliver und habe den aptgetupdateDE Blog im Juli 2007 aus der Taufe gehoben. Man findet mich auch auf Twitter.

12 Kommentare

  1. Was macht man denn eigentlich dann wenn man nicht nur 1-Hintergund verwendet sondern eine Rotation aus mehreren Wallpapern, so ca. 10-15 Stück, zb. als Thema Natur?

    Kommt das ganze dann als Gallerie hier rein oder wie?

  2. Die beschriebenen Programme würde man übrigens alle im Dock sehen, aber das ist so störend wenn’s immer im Vordergrund prangt. ;)

  3. apfel+Alt+D schaltet das die dockfunktion um. ob immer zusehen oder nur wenn man darüber fährt.

  4. Schick, aber in diesem Fall würde ich die Transparenz der Menüleiste ausschalten. Die Zweiteilung von Korn und Horizont passt gut.

  5. Na dann werde ich mal für die WindowsUser unter uns, mein Screen beisteuern : )

    http://tinyurl.com/dlwe4x

    Das „Sortieren“ der Icons hab ich mit Fences, ein CTP von Stardocks, bewältigt und die Dockbar ist von RocketDock.
    Die kleinen Desktops auf dem rechten Screen, ist eine MultiDesktop Anwendung von Dexpot, mit der man bis zu 20 Desktops anlegen kann und einzeln konfigurieren kann.
    Alle Tools sind echt der Hammer, Free und für mich garnicht mehr weg zudenken!

    So hab ich jede Menge Platz, zum Entwickeln von Software die die Welt nicht braucht : )

  6. Warum benutzt Du nicht Camino. Da ist sogar der nightly build stabiler als der firefox.

  7. @oliv: Werd ich mir mal zu Gemüte führen, danke für den Hinweis.

    Allgemein: Könnte man vielleicht den Nachnamen da rausnehmen? Nicht, dass der sonderlich geheim wäre, aber irgendwie ist das so förmlich. :D

  8. hi,

    hat man ne chance an das bild zu kommen? ich finde das nicht auf der Seite? :)

    Gruss

  9. @alex: Unten mit der Maus über „Portraits“, dann „Personal“ anklicken und dann fünf mal auf den Nach-Rechts-Pfeil. ;)