Artikelformat

[Linux] Debian 5.0 ist da

Bild 801.jpg

Debian ist für mich immer noch und schon seit sehr langer Zeit ein treuer Begleiter, wenn es darum geht Linux-Server zu betreiben. Seit gestern steht nun die nächste große Version von Debian GNU/Linux 5.0 Lenny bereit. Glückwunsch an das Team. Für mich heißt das aber auch mal wieder, viel Arbeit, denn viele Maschinen wollen jetzt aktualisiert werden oder man bleibt bei eben beim Vorgänger Etch. Aber die Upgrades funktionierten eigentlich bisher immer sehr gut. Und ich habe da auch noch nie negative Erfahrungen sammeln müssen.

Was bringt die neue Version?

Natürlich bringt diese Version wieder viele aktualisierte Pakete. Es wäre zu müssig, diese alle aufzuzählen. Bei meinen Servern interessieren mich aber solche Dinge wie KDE, Gnome usw. nicht. Diese hängen auch meisten den von Ubuntu, SuSE, Fedora usw hinterher. Wichtig sind mir eher Sachen wie Apache 2.2.9 , Xen 3.2.1 (domU und dom0), Nagios 3.06, Samba 3.2.5, MySQL 5.0.51a usw. Die Installation wurde weiter optimiert, verbessert und in 63 Sprachen übersetzt. Debian soll jetzt auch viele Netbooks wie Asus Eee unterstützen. Einen ausführlichen Changelog kann man hier nachlesen.

Ich werde mir jetzt mal einen USB Stick fertig machen und die Lenny-Installation testen. Im Laufe der Woche sollten auch sämtliche Mirrors auf den aktuellen Stand sein. Das dauert gewöhnlich immer ein wenig.

Links
http://www.debian.org/
http://www.debian.org/News/2009/20090214

Autor: Oliver

Ich bin Oliver und habe den aptgetupdateDE Blog im Juli 2007 aus der Taufe gehoben. Man findet mich auch auf Twitter.

5 Kommentare

  1. Pingback: Debian 5.0 Lenny - Released « hep-cat.de

  2. Wow, Xen 3.2 mit DomU-Unterstützung endlich :)…nun habe ich letzte Woche Ubuntu Server installiert, weil ich eine aktuelle Xen-Version ohne großes Kompilieren haben wollte

  3. Habe leider irgendwie Probleme mit dem Download da ich es mit dem Usb Stick versuchen wollte kenn mich aber nicht mit den Ganzen sachen die auf http://www.de Debian.org unter Debian besorgen und Mini Cd auftauchen nicht aus was soll ich tun