Artikelformat

[Projekt Strandfigur] 100 Kilometer

Bild 817.jpg

Wollte nur mal kurz erwähnen: Ich bin jetzt dieses Jahr schon 100km gelaufen. YES.

Noch halte ich mich streng an meinen Plan. Die 10kg schaffe ich locker. Heute hatte ich sogar das erste mal 88 auf der Wage. (also -8kg) ;) Und das alles nur mit Laufen. Essen tue ich noch genauso viel wie vorher. Es hat sich jetzt so eingepegelt, dass ich 3-4 mal die Woche laufe. 8 bis 10 km schaffe ich schon sehr gut. Luft habe ich sogar für mehr. Ich halte dabei mein Tempo von ungefähr 6min/km (mal etwas mehr, mal etwas weniger). Das kalte Wetter macht mir nichts aus. Ich laufe auch bei Schnee. Nur Regen und starker Wind sind übel.

Was ich noch mitbekommen habe: Niemals vor dem Laufen essen, auch nichts kleines. Ich muss dann immer aufstossen und dann macht Laufen kein Spass mehr. Ich laufe mittlerweile in sogenannten engen Laufhosen, da meine sonstigen Hosen irgendwann anfangen zu scheuern und das kann doch sehr unangenehm werden.

Was habe ich mir für die nächste Zeit vorgenommen?

Dran bleiben natürlich. Und dann will ich die 10km zum Standard machen und eventuell auch die 15km vereinzelt anpeilen. Ich spare jetzt auf eine GPS Laufuhr zB. von Garmin, um meine Strecken besser auszumessen. Mein Nike+ Sensor funktioniert im Groben schon recht gut. Ich habe aber ab und zu auch mal ein paar Ausreißer drin. Und die Infos über meinen Puls würden mich natürlich auch interessieren.

Und wie sieht es bei euch aus? Wartet ihr noch auf Frühling oder lauft ihr auch im Winter?

[Update] Weil es gerade so gut passt. Vielen Dank an Quickshopping für das Massband. Soll ich damit meinen Bauchumfang messen? ;) 106,5 cm *hust* Und die Webcam ist auch ganz toll. Aber ich weiß immer noch nicht was ich damit soll.

Links
http://www.quickshopping.de/  

Autor: Oliver

Ich bin Oliver und habe den aptgetupdateDE Blog im Juli 2007 aus der Taufe gehoben. Man findet mich auch auf Twitter.

15 Kommentare

  1. 1 – 2 mal die Woche zwischen 5-8 km. Zu mehr kann ich mich momentan nicht aufraffen.

  2. Im Winter ist Fitness-Studio angesagt. Ich krieg beim Laufen im Kalten immer Lungen-Schmerzen (Raucher) vermutlich auch weil ich nicht immer korrekt atme.

  3. ich laufe ebenfalls im Fitness-Studio … im früjhar und sommer sicherlich auch … weil der Weg zum Studio zu kurz zum joggen ist … und beides krieg ich zeitlich nicht hin … ABER vor dem Laufen NIE was essen … nicht nur Bauchschmerzen, sondern auch unangenehme Nebenerscheinungen sind der Fall … gerade wenn man im Wald ist … unbedingt Klopapier mitnehmen ;) kein Witz …

  4. Ich muss mich erst wieder an den Schulsport gewöhnen, da ich 3 Wochen wegen Ferien und krank sein aussetzte. Mer liegt, wie bisher nicht drin…

  5. Super! Glückwunsch auch von mir. Die nächsten 100 werden um so leichter ;-)

    Am Montag bring ich die Garmin mal mit dann kannst du ja mal ne runde damit herumlaufen …

    Ist das Bildchen von jogmap?

    Nächste Woche werde ich dann mal meine 50 km feiern :-P

  6. hier ist soviel schnee und eis sodass ich seit einer woche definitiv nicht laufen kann. mit dem gewicht klappt es auch nicht. aber jetzt wird alles anders

  7. Ich sollte auch mal die Arschbacken zusammen kneifen und laufen gehen. Aber ich habe seit 3 Wochen eine Erkältung und glaube das ich dann wieder flach liegen werde.

    Ich nehme mir das auch mal vor für die baldige Zukunft.

  8. Jetzt bin ich da auch angemeldet :-)

    Bin ausserdem bei Laufsport-Liga.de, aber jogmap bietet doch einige Möglichkeiten mehr. Den Schweinehundalarm finde ich ganz lustig…

  9. Respekt und Gratulation Oliver!

    Hab derzeit Dauererkältung, daher Traningspause *seufz*

    Ansonsten: 2x die Woche 5 km und 1-2x 13-15 km im Winter. Im Frühjahr bis Herbst 3-4x 13-15 km, je nach Lust und Luft ;-)

  10. Super Leistung,
    ich würde ja auch gern etwas laufen, aber mir tuen dann immer die Knie weh. Also bleibe ich beim Biken.
    Viel Spaß noch und halte uns auf dem Laufenden.

    P.S.Woher hast Du die schicke Auswertung ganz oben?