Permalink

[Mac] Beak – es darf getestet werden

Bild 1031.jpg

Lust auf einen neuen Twitterclient? Nein. Kann ich sogar verstehen ;) Habe aber trotzdem noch einen auf Lager: Beak. Gerade frisch als Testversion 0.9 veröffentlicht, kann man sich diese MacApp laden und testen. Wie Tweetie ist Beak ähnlich schmal und kommt aufgeräumt daher. Auch ausgestattet mit ein paar nette Effekten und Features (mehrere Accounts, Growl, Search, Url Klick Stats, …).

Probiert ihn mal aus und gebt mal ein bitte ein bisschen Feedback ob er euch gefällt. Ich denke Beak könnte Tweetie-Freunden gefallen.

Key features:

– Reply to tweets without leaving your timeline
– Quick profile view
– Integrated click-through tracking data for shortened URLs
– Beautiful, Mac-like interface

Download

Links
http://beakapp.com/  

Permalink

[Games] Spieltipp für die Mittagspause – Crush the Castle

Bild 1027.jpg

Crush the Castle ist das ideale Flash-Spiel für die Mittagspause. Das Spielprinzip ist einfach: man muss mittels eines Katapultes mit unterschiedlicher Munition, angefangen mit kleinen Steinen bis hin zu riesigen Brocken, versuchen Burgen und Schlösser einzureißen und die darin positionierten Figuren um die Ecke bringen (Vorsicht: Killerspiel mit blutigen Ansätzen!).

Ich beiß mir gerade die Zähne an Level 17 aus.

Links
http://armorgames.com/play/3614/crush-the-castle  

Permalink

[Mac] Animationen für die Fenster – Mit Animatabler

Bild 1023.jpg

Unter OS X gibt es ja für fast alle Fensterbewegungen schicke Effekte, nur eben nicht für das Schließen und das Öffnen eines Programmfensters. Mit Animatabler habe ich ein SIMBL Plugin gefunden, welches insgesamt 10 Effekte aktivieren kann. Nach anfänglicher Skepsis begeistert mich dieses Plugin immer mehr. Komische Nebenwirkungen konnte ich bisher auch nicht feststellen. Meine Fenster öffnen sich jetzt in verschiedene Effekten sehr smooth, wie ich es auch mittels Compiz unter Linux gewöhnt bin. Ich steh echt auf so einen Scheiß.

Ich habe mal ein kleines Demovideo gedreht, in dem ich zum Öffnen eines Fenster den rotate Effekt und zum Schliessen den slidingzoom Effekt zeige.

[youtube u9NYTbaimRc]

So schön die Effekte auch sind, so friklig ist die Einrichtung. Ich beschreib mal kurz was man machen muss:

1. Plugin hier runterladen und nach ~/Library/Application Support/SIMBL/Plugins/ kopieren

2. Zum Konfigurieren dieses Plugins muss man sich eine Config-plist Datei ~/Library/Preferences/zom.zumuya.Animatabler.plist anlegen z. B. mit dem Property List Editor und diese mit folgenden Eigenschaften befüllen:

ATAnimationNameWhenOpening und ATAnimationNameWhenClosing

Bild 1022.jpg

Diese Eigenschaften kann man mit folgenden Werten belegen:

  • rotate
  • smallzoom
  • largezoom
  • slidingzoom
  • wrinkle
  • roundedsmallzoom
  • roundedlargezoom
  • bend
  • push
  • random

Sicherlich könnte man eine kleine Applescript-App schreiben, die das ein wenig komfortabler macht.

Probiert es einfach mal aus, die Effekte sind wirklich sehr schön und smooth. Zum Deinstallieren einfach die beiden Dateien löschen.

Die Effekte werden erst nach einem erneuten Login sichtbar oder beim Neustart einer Applikation.

[Update] Hier meine Plist Datei: http://www.aptgetupdate.de/zom.zumuya.Animatabler.plist

Links
http://homepage.mac.com/dy4/zumuya/Animatabler/index.html
http://www.culater.net/software/SIMBL/SIMBL.php
http://www.aptgetupdate.de/zom.zumuya.Animatabler.plist

Permalink

[Games] Angespielt: Zeno Clash

Bild 1020.jpg

Zeno Clash ist eine Mischung aus Shooter und Beat’em Up und basiert auf der hochgelobten, aber schon etwas angestaubten Source-Engine, die z. B. auch Basis für eines meiner Lieblingsspiele Half Life 2 ist. Das Spiel wurde von dem in Santiago ansässigen „Independent“-Studio ACE Team in Zusammenarbeit mit Valve entwickelt, die schon im Vorfeld für dieses Spiel viel Lob einsacken konnten. So wurde sie z. B. auch für das Independent Games Festival in Kategorie „Excellence in Visual Art“ nominiert.

[youtube gX0jxT03x3U]

Zeno Clash spielt in eine abstrusen Punk-Fantasy Welt, die durch aufreizenden und teilweise noch nie da gewesenen Welten überzeugen kann. So lebt das Spiel sehr von der coolen Atmosphäre und der komischen Story in der es um einen Mord an einem Zwitterwesen Father-Mother geht. Das Spiel ist leider nicht in Deutsch synchronisiert, bietet aber sämtliche Textbausteine in der deutschen Sprache an.

Man braucht schon ein paar Kämpfe, um mit dem ungewöhnlichen Modus klarzukommen. Die teilweise sehr schweren Gegner muss man teils teils mit den Fäusten oder den gefundenen Fantasywaffen bezwingen. Immer der linearen Story folgend bestreitet man Kampf für Kampf bis zu einem Endgegner, die es dann noch mal so richtig in sich haben.

200904280919.jpg200904280920.jpg200904280920.jpg

Das Spiel steht seit dem 21. April im SteamStore zum Download bereit und kostet schlappe 15,99€. Als Voraussetzung benötigt man einen PC mit Windows, eine DirectX® 9 kompatible Grafikkarte, min. einen P4 3.GHz und min. 1GB Ram.

Fazit

Zeno Clash überzeugt mit seiner Spiel-Atmosphäre und den aussergewöhnlichen Grafiken und ist vor allem aber ein Prügelspiel, und ist daher für Shooterfreunde auch nur bedingt geeignet. Ich fand den Preis aber angemessen und würde diesem Spiel eine 9 von 10 geben. Spass macht es auf jeden Fall und die Story und die schweren Gegner motivieren, das Game durch zu spielen.

Links
http://www.zenoclash.com/  
http://store.steampowered.com/app/22200/  

Permalink

[Mac] Formel 1 auf deinem iPhone – RTL Pole Position

Bild 1014.jpg

Habe ich doch letzten gerade genau so einen App vermisst, die mir die letzten Infos und historische Daten über die Formel 1 liefert ohne irgendwelche Webseiten besuchen zu müssen. Zufällig hat nun RTL eine kostenlose App herausgebracht, die mir durchaus gefällt und meine gewünschten Bedürfnisse schon fast erfüllt.

Machmal reagiert RTL Pole Position noch etwas behäbig, aber sie ist auch voll gestopft mit genau den Infos, die ich machmal brauche, um mich mit meinen Kollegen über aktuelle Geschehnisse in der Formel 1 unterhalten zu können, denn irgendwie fehlt mir an den Wochenenden immer Zeit um mir die langen Rennen komplett anzusehen.

Bild 1015.jpg

Die kostenlose App bietet neben News, Bilder- und Videogalerien, Rennanalysen, die WM-Stände und Fahrerinfos. Mir fehlen noch ein wenig die historischen Daten, aber vorausgesetzt, man hat eine Internetverbindung ist diese App wirklich klasse. Meine Empfehlung hat sie auf jeden Fall.

Links
http://itunes.apple.com/WebObjects/MZStore.woa/wa/viewSoftware?id=310266585&mt=8