Artikelformat

[Stöckchen] Startobjekte – OS X Autostart

Fidel wirft mit mal wieder mit Stöckchen und wir machen selbstverständlich mit, auch wenn wir das schon mal vor einem Jahr hier hatten, könnte es doch für einige Leser, die mit OS X unterwegs sind, interessant sein. Fidel fragt in seinem Stöckchen nach den Programmen, die man beim Einloggen automatisch starten lässt. Und hier sind sie:

Björns Autostartliste:

Startobjekte_Bjoern.jpg

Olivers Autostartliste:

Bild 942.jpg

Bild 943.jpg

Bild 944.jpg

Wie man sieht, ist meine Liste ein Stück länger. Aber ich wüßte jetzt kein Tool, welches ich nicht davon brauche. Außerdem starte ich meinen Rechner so gut wie nie neu, mal abgesehen von den Updates und ein paar Treiberinstallationen, die einen Neustart benötigen.

Wer Fragen zu den Tools hat oder Links braucht, fragt einfach in den Kommentaren.

Nun hat ein Stöckchen ja die Angewohnheit, das es weitergeworfen werden will: deshalb breche ich es durch und werfe es an folgende Blogs weiter: Stephan A. aus B. , MiZine, MacBug, blog.kienel.net, ryanthara und an Bigger.cc und wer es auch noch will, sagt bescheid, ich werfe gerne noch mehr.

An diese Liste kommt man, in dem man unter Systemeinstellungen unter Benutzer auf den Tab „Startobjekte“ klickt. Aber das solltet ihr ja alle wissen.

Links
http://macfidelity.de/2009/04/03/mac-login-items-stockchen/
http://blog.aufsfeld.org/  
http://mizine.de/  
http://www.macbug.de/
http://www.bigger.cc/

Autor: Oliver

Ich bin Oliver und habe den aptgetupdateDE Blog im Juli 2007 aus der Taufe gehoben. Man findet mich auch auf Twitter.

10 Kommentare

  1. Pingback: Startup Items | bigger.cc

  2. SonicHedgehog

    04.04.09, 23:52, #4

    Wenn du deinen Rechner nie runterfährst, in welchem Zustand behältst du ihn dann: Immer rennend? Standby? Suspend to Disk?

  3. Pingback: Stephan A. aus B.

  4. Würde mal sagen, wenn dann im „Schlafmodus“ wenn man ihn nicht benutzt. So zumindest halte ich das bei meinem iMac den ich zwar runterfahre am Ende eines Tages, aber ansonsten den Tag über an lasse.

    Nach 15Minuten nichtbenutzung ist dann „Schlafmodus“ angesagt für meinen iMac! ;)

  5. Pingback: blog.olivergroschopp.de» Blogarchiv » [Stöckchen] OS X Startobjekte