Artikelformat

[Mac] iTunes Store – Amazon Applescript

itunes-amazon.jpg

Mit dem kleinen, kostenlosen Tool Advantageous mp3 kann man direkt aus dem iTunes Store in den Amazon Store springen und vergleichen, ob es nicht beim Konkurrenten ein besseres Angebot gibt. Leider hat dieses Script noch den Nachteil, dass es nicht in den deutschen Store springt, sondern auf amazon.com verlinkt ist und leider hat der Entwickler das Script nicht freigegeben, so dass man dieses hätte anpassen können. Aber ich denke es wird schnell Nachahmer geben oder findige Applescript-Coder, die das Script so nachbauen, dass es auch mit der deutschen Amazonseite funktioniert. Ich finde dieses nämlich schon arg praktisch. Falls ihr solche Informationen habt: immer her damit.

Ich bin, wie viele Bekannte auch recht positiv überrascht, mit welchen Preisen und welchem Angebot Amazon in den deutschen Markt eingetreten ist. Ich hoffe, viele Leute vergleichen die Preise nun aktiv und nutzen dieses Angebot, so dass Apple hier ein wenig unter Druck gerät und gerade bei älteren Sachen nachziehen muss.

Wie findet ihr den Einstieg von Amazon in den deutschen MP3 Markt? Kauft ihr trotzdem weiter im iTunes Store, weil es so schön praktisch ist oder nehmt ihr den kleinen Umweg gerne in Kauf?

Links
http://www.advantageousmp3.com/mac/
via

Autor: Oliver

Ich bin Oliver und habe den aptgetupdateDE Blog im Juli 2007 aus der Taufe gehoben. Man findet mich auch auf Twitter.

9 Kommentare

  1. Ich kaufe immernoch ganz klassisch physikalische CDs. Online-Download nur wenn’s wirklich schnell gehen muss.
    Warum? Gewohnheit vermutlich – und weil die (gepresste) CD zumindest in meinem Musiversum das langlebigste und standardisierteste Medium ist.

    (Außerdem lasse ich mir meine CDs gerne von den Künstlern signieren wenn ich die Gelegenheit habe)

  2. Ich werde wohl bei iTunes bleiben; zum einen, weil es so schön praktisch ist, zum anderen, weil ich nicht gern mein komplettes Einkaufsverhalten und meine Interessen einem einzigen Händler offenlege. Es reicht, wenn Amazon meine literarischen und filmischen Vorlieben kennt. So habe ich bei iTunes diverse Accounts in diversen iTunes Stores (mittels Fake IDs und prepaid Gutscheinen) und kaufe auch viel „offline“.
    Grundsätzlich finde ich es allerdings gut, daß der Markt langsam in Bewegung gerät. Ob ein Song älter ist oder nicht ist für mich hingegen nicht relevant, das sagt ja nichts über die Qualität aus und spielt für mich auch preislich keine Rolle. Ich sehe keinen Grund darin, warum ältere Lieder billiger oder teurer sein sollten als neue.

  3. Also bei Filmen bevorzuge ich ebenfalls ein Medium wie die DVD. Aber Musik kaufe ich meist nur noch online. CDs nur, wenn sie im Angebot sind …

  4. @Heiko: na ich glaube meine digitale Kopie hält mit Backup und jährlichen Update meiner Festplatten länger als der CD Rohling, außerdem denke ich dass das Ende der optischen Medien endlich erreicht ist, auch wenn es sicher genauso wie ein Buch schön ist, etwas in der Hand zu halten, aber am Ende bringt solche Nostalig wahrscheinlich nicht viel

  5. Hab ich das noch richtig in Erinnerung? Bei Amazon gibt’s nur MP3s oder? Nichts das man sich seinen Ohren auch mal freiwillig antut.

  6. @Oliver: Örm— wenn ich eine CD kauf, dann ist das kein Rohling. Dann ist das eine gepresste CD mit Booklet, bei manchen Bands (Jazzanova!) auch noch mit einem speziellen Case.
    Und ja, ich lese das Booklet – ich will wissen, wer die Stücke geschrieben hat, wer welches Instrument gespielt hat – da versteh ich sogar die Vinyl-Spezis – die haben noch mehr zum Anfassen.

  7. @Heiko: ja klar, ist kein Rohling und die gepressten CDs halten sicher auch ein paar Jahre länger und die Quali ist sicher auch noch etwas was besser als bei den MP3s

    @Zettt: war ja klar ;) aber 256kbit MP3 ohne DRM reicht mir persönlich aus – ich hab da wahrscheinlich keine trainierten Ohren oder ein fehlendes Spektrum keine Ahnung, aber ich höre da keinen Unterschied ;)

  8. @Oliver: hehe Hey, ihr kennt mich doch! ;)
    Ich zahl also die Haelfte des Preises krieg auch die Haelfte der Quali?! Hmm….mal guggen. Wie ist denn so die Verfuegbarkeit? Also klar Mainstream wird wohl leicht zu haben sein aber wie siehts denn beispielsweise mit „Mecaniques Remontees“ von „Sweet Light“ Uralt aber ueber iTunes zum Beispiel immer noch nicht verfuegbar.