Artikelformat

[iPhone] Twitterfon bald mit einer Pro-Version

Bild 1036.jpg

Twitterfon hat schon recht lange den Platz Nummer 1 auf meinem iPhone als Twitterapp erobert. Es bietet neben einem schicken, schnellen Interface auch darüber hinaus wichtige Features, wie z. B. Followermanagement direkt in der App, einen integrierten Browser und vieles mehr.

Sehr gefreut habe ich mich über die Ankündigung der Entwickler auch eine Pro-Version herauszubringen. In ihrem Blog schreiben über folgenden zusätzlichen Features:

  • Multi account support
  • 4 different theme
  • Shake to reload
  • Landscape keyboard
  • bit.ly
  • Instapaper
  • RichText tweet view
  • Push notification (After iPhone OS 3.0)

Ja, das lässt bei mir das Wasser im Mund zusammenlaufen. Und da ich heute auch eine frühe erste Beta dieser Pro Version testen darf (hier kann man sich anmelden), freut es mich natürlich um so mehr darüber zu berichten.

Bild 1038.jpg

Das man mehrere Accounts in einer App verwalten kann, ist für mich sehr wichtig geworden, seit dem ich privates und Blog-technisches trenne. Eventuell kommen auch noch themenbezogene Twitteraccounts dazu. Ich habe diesbezüglich einige Ideen im Kopf, aber zur Zeit wenig Zeit um auch alles so umzusetzen, wie ich es mir gerne vorstelle. Jeden Account kann man mit einem anderen Theme belegen, so dass man schnell erkennt, in welchem man sich befindet. Das Hin- und Herspringen ist mit einem Fingertipp erledigt.

Mit „Shake to reload“ kann man ähnlich wie beim iPod nano die Timeline per Schütteln aktualisieren. Gar nicht mal so schlecht das Feature.

Bild 1037.jpg

Ein wirkliches Pro-Feature ist für mich Instapaper-Support. Oft erhält man unterwegs Links und kann sich die so sehr schnell in seinen Instapaper Account bookmarken und später am großen Rechner in aller Ruhe lesen.

Alle genannten Sachen konnte ich testen und habe sie für sehr gut befunden und würde gerne dafür 2-3€ bezahlen. Aber am meisten freue ich mich über „Push notification“.

Links
http://blog.naanstudio.com/2009/05/couple-of-announcements.html
http://bit.ly/O0bka  
(via Twitter: fscklog thx)

Autor: Oliver

Ich bin Oliver und habe den aptgetupdateDE Blog im Juli 2007 aus der Taufe gehoben. Man findet mich auch auf Twitter.

15 Kommentare

  1. Anmelden funzt nicht oder ich bin zu blöd:

    Anscheinend ist das Formular „TwitterFon beta test questionnaire“ deaktiviert.

    Wenden Sie sich an den Eigentümer des Formulars, wenn Sie meinen, dass hier ein Fehler vorliegt.

  2. SonicHedgehog

    03.05.09, 11:46, #3

    Ja, das Formular ist bei mir derzeit leider auch deaktiviert.

    Zu den Features:

    Multi-Account-Support: Für mich nicht nötig.
    Themes: Mir gefällt das Standard-Design.
    Landscape Keyboard: Bei 140 Zeichen nicht nötig.
    bit.ly: Hätte da lieber is.gd :)
    Instapaper: Auch hier hätte ich lieber „Read It Later“

    Das einzige, was mich sehr interessieren würde: Push Notification. Aber wenn dann nur für Mentions (Replies) und DMs. Aber bitte nicht für meine ganze Timeline *gg*

    Aber allein aus Unterstützung und weil ich das Programm doch sehr mag, werde ich mir die Pro-Version holen.

    (Ich hoffe aber, dass das Standard-Design von TwitterFon auch bei der Pro dabei ist.
    Auch sonst, bin ich gespannt, wie die Themes aussehen werden.)

  3. @lebennebel: die Anmeldephase für zum Betatest dürfte inzwischen schon wieder beendet sein.

    @Oliver: was verbirgt sich denn hinter „search startup screen“?

    Lässt sich eigentlich ein in einem account gelesener tweet auch mit dem anderen account beantworten – kann also beim tweet-erstellen einer der eigenen accounts jeweils ausgewählt werden?

  4. @Leo: es gibt keinen „Reply with“-Button, aber man kann nach einem Reply den Account wechseln, der angefangene Text, also @accountname und der Tweetbezug stehe dann noch zur Verfügung

    Hinter Search Startup Screen verbergen sich folgende Optionen: None, History, Search, Trends.

  5. @Oliver: Ah, Danke – lässt sich denn der Account innerhalb des ‚Neuen Tweet‘-Interfaces wechseln (so wie bei Tweetie), oder muss etwas rumgefuhrwerkt werden?

  6. Soeben wurde schon die RC1 verteilt:

    Here is a changes list:

    * Fixed an issue DM timeline has wrong number of unread messages.
    * Verify user credentials after user clears local cache.
    * Added a Close button on the Account view and moved the Edit button
    to the bottom.
    * Implemented switching accounts from the Post view.
    * Fixed an issue in which landscape keyboard breaks whole UI.
    * Improved rotating screen speed.
    * Fixed an issue in which keyboard doesn’t show up on iPhone OS 2.1.
    * Disable shake to reload while user is opening a Web view.
    * Added twitterfonpro:// schema and fixed bookmarklet shortcut. You
    can still use twitterfon:// if you only install Pro version (Many
    external app uses this schema to call TwitterFon).
    * Support ticker symbol link. (link to stocktwits.com)
    * Store search queries for each account separately.

  7. Bei mir funktioniert leider Twitpic mit Twitterfon pro nicht „Wrong Username and Password“… Die Fehlermeldung macht wenig Sinn, da Twitter ja streifenfrei mit den Daten funktioniert