Artikelformat

[Windows] bdule – schick, aber …

„Twitterclients zu programmieren ist wohl das neue Hello World“ habe ich gerade irgendwo aufgeschnappt und ja ja da ist wohl sehr viel dran, denn fast täglich begegnen uns neue Clients und die komischen Blogger hier und da berichten auch noch drüber. Aber versprochen die Post-Twitter-iPhone-App-Ära wird kommen. Irgendwann. Dann gibt es auch wieder andere Sachen zu berichten.

bdule3.jpg

Genug der Einleitung. Heute mal wieder ein Twitterclient für Windows. Mit bDule bringt sobees einen recht schicken Client auf den Markt für XP, Win Vista und Windows 7 – Systeme. Dieser erinnerte mich doch beim ersten Hinsehen stark an Tweetie. Das beste daran, es basiert nicht auf Adobe Air, dafür aber auf .Net.

bdule1.jpg

An einigen Stellen merkt man der Software noch an, dass es den Alphastatus noch nicht abgelegt hat. Funktionen wie Gruppen und die umfangreiche Konfigurationsmöglichkeiten insbesondere bei der Spaltenansicht, Multiaccount, Facebooksupport lassen hoffen, dass bDule recht bald ein recht guter Client wird.

Testen kann man ihn auf jeden Fall mal schon mal, wenn man für die Windowsplattform noch einen schicken Twitter-Client sucht.

Links
http://www.sobees.com/bdule

Autor: Oliver

Ich bin Oliver und habe den aptgetupdateDE Blog im Juli 2007 aus der Taufe gehoben. Man findet mich auch auf Twitter.

7 Kommentare

  1. @RedSign: ja, ich merke es schon selber und dabei versuche ich es auf das beste zu reduzieren, man möge mir verzeihen, wenn mir das nicht immer gelingt – aber ich gebe dir grundsätzlich recht

  2. Pingback: Twitter Client bDule angetestet - Webdomination