Artikelformat

Bundletime: Guten Appetit!

Bild 1126.jpg

Da haben wir MacUser noch nicht mal MacHeist ganz verdaut, schon steht das nächste Software-Bundle auf dem Speiseplan und lässt mit so einigen recht coolen Stücken das Software-Sammlerherz höher schlagen. So gibt es z. B. für die ersten 15.000 Käufer das coole 2D Plattformballer Spiel Jets’n’Guns Gold und das gerade hier verloste CuteClips.

Im MacUpdate Bundle stecken dieses Mal altbekannte Größen wie Parallels 4, DVDRemaster Pro und MoneyWell, aber auch eher unbekannte Sachen wie Paperless, Posterino, RipIt, Multiplex, Circus Ponies Notebook und BetterZip. Darüber hinaus auch 2 Sachen, die ich sehr interessant finde: TechTool Pro 5 und NetBarrier X5. Kostenpunkt für das ganze Bundle: 49,99$.

Aber ich glaube, ich werde dieses Mal eher nicht zum Bundle greifen. Äh bzw. ich überlege es mir einfach noch mal. Ein 15 Tage Zeitfenster hat man dafür.

Heute und morgen gibt es übrigens noch die 50% Aktion von Panicsoft, wo man Coda, Transmit, CandyBar und Unison für nur 50% des Originalpreises erwerben kann. Auch sehr verlockend, wie ich finde,

Bild 1127.jpg

Und wie sieht es bei euch aus. Lockt eher das MU-Bundle? Oder eher die Panic-Aktion?

Links
http://www.mupromo.com/
https://www.panic.com/sale/  

Autor: Oliver

Ich bin Oliver und habe den aptgetupdateDE Blog im Juli 2007 aus der Taufe gehoben. Man findet mich auch auf Twitter.

13 Kommentare

  1. Das MacUpdate Promo Bundle halte ich für einen Ramschladen – viele der enthaltenen Applikationen haben ihren Zenit längst überschritten, allein die ganzen DVD-Anwendungen. Für andere Anwendungen gibt es valable kostenlose Alternativen. Und mit Parallels Desktop muss man inzwischen Mitleid haben, scheint es sich doch primär noch über solche Aktionen zu «verkaufen».

    Die Aktion von Panic zeigt, wo der angemessene Verkaufspreis für die entsprechenden Anwendungen liegt. Dumm, wer diese Anwendungen mit 100 Prozent Zuschlag gekauft hat … ;)

  2. Der andere Oliver

    28.05.09, 17:34, #2

    Vielen Dank für den Hinweis mit dem Rabatt für die Panic Software! Habe gleich zugeschlagen und hätte das sonst _sicherlich_ übersehen!

  3. Ramschladen ist das richtige Wort… nichts dabei, was mir andere Programme, die ich schon besitze, besser geben könnten.

    Panic allerdings hat gute Angebote, wenn ich nicht schon Coda und Candybar besitzen würde, wären sie jetzt gekauft. Für Transmit sah ich keinen Bedarf, Cyberduck ist mir genug.

  4. Also das MacUpdate Promo Bundle ist (wie auch das MacHeistBundle) eher unspannend. Von der Menge der im Bundel enthaltenen Software sind doch eh nur zwei, drei Apps spannend. Der rest verschimmelt dann auf der Platte. Da finde ich das Panic-Angebot deutlich attraktiver. Als CODA-User der ersten Stunde hab ich jetzt endlich bei Transmit zugeschlagen. Ja – und es hat sich gelohnt, als nativer FTP-Client ist es deutlich schneller als Cyberduck (welches mir viele Jahre gute Dienste getan hat und als Freeware immer noch uneingeschränkt empfolen werden kann).

  5. Ja – und es hat sich gelohnt, als nativer FTP-Client ist es deutlich schneller als Cyberduck (welches mir viele Jahre gute Dienste getan hat und als Freeware immer noch uneingeschränkt empfolen werden kann).

    Inwiefern ist Cyberduck nicht «nativ»?

  6. Leider beides für mich nicht so spannend, da ich Parallels 4, Transmit und Coda bereits gekauft hatte …

  7. Hi,
    mich interessiert hauptsächlich Parallels. Hab aber im Netz gelesen, dass die Seriennummer nicht mit der deutschen Version läuft? Kann das jemand bestätigen? Wenn dem so wäre, dann würde es mir nicht wirklich viel bringen.

    Gruß

  8. Ich habe Panic bevorzugt, Coda, Transmit und Unison.. neben dem Preis als direkter Vorteil fand ich es spitze das Bezahlung per Paypal möglich war. Sonst gibt es nur die Kreditkarte, wobei ich selbst keine besitze.

    :)