Artikelformat

Der Wolf im Schafspelz: Mac4Lin 1.0

nautilus1.png

Eines der häufig genutzten Linux-Themes für Gnome ist Mac4Lin. Ziel dieses Themes war es schon immer, das Aussehen dem des OS X Desktops nachzuempfinden. Dieses Theme gibt es jetzt, wie der Entwickler auf seinem Blog berichtet nach langer Entwicklungszeit in der Version 1.0.

Mac4Lin unterstützt jetzt GNOME 2.26 und niedriger, bietet einen besseren Support für GlobalMenu, welches sich auch in das Standard-GTK-Theme integrieren lässt. darüber hinaus wird Xfce besser unterstützt. Neue Icons sind hinzugekommen, eine neue Status- und Verlaufsanzeige und neue Tabs.

Hier die komplette Liste der Änderungen:

* Fully supports GNOME 2.26 and backwards compatible
* Improved support for GlobalMenu, support integrated in the default GTK theme
* Better native Xfce support
* Icon additions
* Statusbar is now fixed
* New progress bars
* New tabs
* Improved installation and uninstallation scripts
* Integrates well with Globus
* Finer UI refinements
* Metacity theme now supports different button sizes
* Firefox 3 themes are now updated
* Songbird plugins included
* Pidgin AWN 64bit plugin now included
* Fonts are now consolidated
* Transparent top panel
* GDM theme is now in-line with Mac OS X login window
* Cairo dock is the default recommended dock

Links
http://sourceforge.net/projects/mac4lin/
http://phoenix-ani.blogspot.com/

Autor: Oliver

Ich bin Oliver und habe den aptgetupdateDE Blog im Juli 2007 aus der Taufe gehoben. Man findet mich auch auf Twitter.

7 Kommentare

  1. @nastorseriessix: selbstverständlich, da kann ich mir noch so viele Rollkragenpullis anziehen – Steve Jobs werde ich dadurch nicht

    aber wer es hübsch findet, soll es ruhig benutzen, meine Meinung

  2. Wurden die eigentlich schon verklagt? Die haben sich ja gehörig bei Apple bedient und schmücken sich gar mit dem Apple-Logo.

  3. Unter Linux herrscht ja ein noch wilderes GUI Gefrickel als in der Windows Welt. Schön, dass Dock und Finder treffend nachgebaut wurden.
    Weitere Programme dürfte man aber nicht mehr zeigen, da ist schnell Schluss mit „OS X Feeling“!

  4. Pingback: Thomas Trueten (ttrueten) 's status on Monday, 06-Jul-09 13:17:07 UTC - Identi.ca

  5. Also ich benutze das Theme auch. Aber nicht weil ich OSX nachbauen will sondern weil ich es einfach am schönsten und konstantesten umgesetzt finde.