Artikelformat

[Ohne Worte] Weisheit des Tages

Weisheit des Tages:

Wer vor 18 Monaten 1.158,48 Euro in die Aktien der Commerzbank investiert hat, musste sich 18 Monate lang über fallende Kurse ärgern und hat heute noch 215,28 Euro übrig.

Wer vor 18 Monaten 1.158,48 Euro in Krombacher Pils investiert hat, konnte:

  • 18 Monate lang jede Woche einen Kasten herrliches Pils genießen
  • war ständig heiter
  • hatte viel Spaß
  • hat den Regenwald gerettet
  • und hat heute noch….

(Achtung, jetzt kommt’s)…

Leergut im Wert von 223,20 Euro !!!!!!!!!

LINKS
via ICQ (thx Knud)

Autor: Björn

Ich bin Björn und quasi der COO von aptgetupdateDE. Ich kümmere mich um die PR und allerlei Kontaktaufnahmen zu Firmen und Softwareentwicklern. Erreichbar bin ich bei Twitter, App.net und natürlich per E-Mail.

16 Kommentare

  1. Boah… Der Witz hat aber inzwischen auch schon SO EINEN BART :)

    Trotzdem immer wieder ein lustiger Vergleich. Wenns nur nicht Krombacher wäre…

  2. Pingback: Bierkisteninvestition.

  3. eigentlich müsste man darauf hinweisen, dass 18 monate stringenter bierkonsum auf jeden fall zur alkoholsucht führen.

    andererseits: zuzusehen, wie das portfolio von 1.158,48 Euro auf 215,28 Euro zusammenschmilzt, treibt einen noch eher in den suff :-)

  4. Ich bin ja normalerweise nicht derjenig, der sowas tut, aber das hier hab ich schon so oft gesehen, ich muss einfach mal schreiben: Aaaaalt!

    (Aber gut.)

  5. Pingback: In Alkohol investieren lohnt sich also doch | Kalliey.de

  6. @Björn: Hmm, die Aktien hat man beim Kauf doch auch bezahlt…(?) und bei Verkauf hat man den Restwert von 218€. naja, gabs auch schonmal als Rechenbeispiel mit der Telekom-Aktie…

  7. Pingback: Weisheit des Tages: Investiert in Bier | Das Meinungs-Blog