Artikelformat

[Games] Quake Live 4 Mac/Linux

Bild 1357.jpg

Endlich gibt es mal wieder ein paar Neuigkeiten zu der Linux/Mac Version von dem „browserbasierten“ Quake Live. Dieses wird bald die interne Entwicklung verlassen und interessierte Gamer mit Linux und Mac Systemen können sich zu einer internen Beta bewerben. Dazu muss man hier in diesem Forum sein System beschreiben und wenn man Glück hat, darf man Quake Live schon etwas früher testen, bevor es für alle freigegeben wird. Gute Nachrichten, wie ich finde.

Links
http://www.quakelive.com/forum/showthread.php?t=28961

Autor: Oliver

Ich bin Oliver und habe den aptgetupdateDE Blog im Juli 2007 aus der Taufe gehoben. Man findet mich auch auf Twitter.

8 Kommentare

  1. Kenne jemanden, der es unter Gentoo am laufen hat. Sogar mit wesentlich mehr FPS als unter Windows.

    Ich warte, bis es public ist, bin nun nicht so der Quake Suchti.

  2. Hui… ich hab’s aufgegeben, da mir bootcampen nur für Quake zu lästig war (obwohl ich’s jetzt wieder ständig für Aion mache =P) – gute Nachricht, mal bewerben.

  3. @nastorseriessix: es ist wirklich sehr cool gemacht und der Browser dient eigentlich auch nur als Plattform, wertet so Quake 3 um viele Web20 Features auf, ich hoffe es läuft auch unter Mac und Linux so gut, wie es auch unter Windows läuft, aber wieso auch nicht

  4. Bin mal gespannt wie sie das mit der PunkBuster Plage erledigen. Unter Windows ist das ja etwas mies gelöst (einfach zwei Dienste installiert ohne Info).