Artikelformat

Thats one small step for man, one giant leap for mankind.

Heute morgen vor 40 Jahren um 04:56:20 Uhr MESZ war es soweit:

Bild 5.jpg

Der Traum von John F. Kennedy wurde wahr und Neil Armstrong betrat als Besatzungsmitglied der Mondmission Apollo 11 mit diesen „epischen Worten“ als erster Mensch den Mond.

Bild 6.jpg

Auf der Webseite http://www.wechoosethemoon.org kann diese Mondlandung nun virtuell und in Echtzeit vom Start an nachempfunden werden. Ist ziemlich genial umgesetzt. Das fängt bei den Animationen an und endet bei den originalen Funksprüchen, die in „Echtzeit“ eingespielt werden.

Zusätzlich geben das Capcom in Houston, das Raumschiff selbst und das Mondmodul Eagle passende Twitter-Updates.

[youtube rgG5s28fvM8]

Und bitte keine Diskussionen über irgendwelche Verschwörungstheorien. Die sind ALLE widerlegt worden ;)

LINKS
http://www.wechoosethemoon.org

Autor: Björn

Ich bin Björn und quasi der COO von aptgetupdateDE. Ich kümmere mich um die PR und allerlei Kontaktaufnahmen zu Firmen und Softwareentwicklern. Erreichbar bin ich bei Twitter, App.net und natürlich per E-Mail.

7 Kommentare

  1. Die Mondlandung ist ein Fake. Es ist eine Verfilmung. Warum sind wohl die Originaltapes verschunden?
    Das Restliche Filmmaterial wurde für den Film 2001 a space odissey verwendet.
    Leute, dass ist tatsächlich wahr und kein Joke.
    Habe ich auf „BONZ bloggt“ gelesen!

  2. Pingback: lordmats heiterkeit!

  3. Pingback: Real time Geschichte: Die Reise der Titanic · 100 Jahre später auf Twitter… | aptgetupdateDE