Artikelformat

Pixelmator: elegantes Grafiktool + Verlosung

Heute stelle ich meine Lieblingsgrafik-Software unter Mac OS X vor. Oft angepriesen als Photoshop Variante, ist es mittlerweile vielen Mac OS X-Usern sehr gut bekannt und wird auch fleißig genutzt. Im Anschluss meiner kleinen Vorstellung verlosen wir in sonntäglicher Gewohnheit 2 vollwertige Lizenzen dieser Software.

Pixelmator.png

Pixelmator bietet mir als Blogger und Webworker eigentlich alles, was ich mir vorstellen könnte, um Grafiken für meinen Blog zu erstellen oder Webseiten vorzubereiten. Ich schätze Pixelmator vor allem, weil es eine richtige OS X Software ist, auch wenn sie in einem schwarzen Look daher kommt. Diesen finde ich aber immer wieder schick. Pixelmator startet unglaublich schnell, auch mit größeren Bildern.

Bild 1373.jpg

Die Toolsleiste bietet eine ähnlich große Anzahl an Werkzeugen wie z. B. Pinsel, Radiergummi wie auch andere Grafikprogramme. Ich habe hier spontan nichts vermisst.

Für die Bildbearbeitung bietet Pixelmator neben den üblichen Funktionen wie Helligkeits-, Farb- und Kontraständerungen auch verschiedenste Filter und spezielle Quartz Composer-Effekte an.

Bild 1374.jpg

Darüber hinaus kann das Tool auch mit Ebenen umgehen und versteht sich neben 100 verschiedenen Formaten auch mit dem Photoshopdateiformat.

Wenn man sich mal einen kleinen Überblick verschaffen will, was man so alles mit Pixelmator anstellen kann, dann sollte man zu der eigens zu diesem Zweck bereitgestellten Lernseite surfen und sich von den Tutorials und Videoanleitungen inspirieren lassen.

Was ich noch vermisse, sind wie in Photoshop die Gruppierungsfunktion von Ebenen und einen besseren, optimierten Export für Bilder, die für das Web bestimmt sind. Das soll aber einer der großen Neuerungen der in Kürze erscheinenden Version 1.5 sein. Die Entwickler konnten mir diesbezüglich aber noch keinen genauen Termin nennen.

Pixelmator setzt Mac OS X 10.5.7 voraus und kostet 59$. Es gibt auch eine 30-täge, vollfunktionsfähige Testversion hier zum runterladen.

Fazit

Pixelmator hat sich in den letzten 2 Jahren sehr gut weiterentwickelt, bekam von Version zu Version immer neue Features und ich musste für die bisherigen Updates noch nicht einen Cent bezahlen. Pixelmator war glaube ich die beste Software, die ich in einem Bundle gekauft hatte. Ich freue mich schon auf die neue Version.

Verlosung

Bild 1375.jpg

Das Pixelmator Team stellt aptgetupdate und seinen Lesern 2 Lizenzen für eine kleine Verlosung zur Verfügung. Hinterlasst dazu einfach hier wie immer einen “Muss ich unbedingt haben”-Kommentar und schon seid ihr dabei. Viel Glück dabei. Die Verlosung läuft bis zum nächsten Sonntag, den 01. August 2009.

Wer es etwas anspruchsvoller möchte, sollte lieber seine Chance bei Stefan suchen, bei dem eine nicht ganz so einfache, aber kreative Aufgabe zu lösen ist.

Links
http://www.pixelmator.com/
http://www.pixelmator.com/learn/
http://www.pixelmator.com/download/
http://www.apfelnase.de/2009/07/14/ready-for-web-pixelmator-1-5-spider/

Autor: Oliver

Ich bin Oliver und habe den aptgetupdateDE Blog im Juli 2007 aus der Taufe gehoben. Man findet mich auch auf Twitter.

188 Kommentare

  1. Habe kurz damit rumgespielt und muss sagen, dass es mir sehr gefallen hat. Ist zwar nicht so aufgeblasen wie Photoshop, aber sehr hübsch und bietet dennoch viele nette Features, daher: Muss ich unbedingt haben!

  2. Muss ich unbedingt haben, weil sogar die Tutorials auf der Homepage des Herstellers echt umwerfende Effekte beschreiben. Seit ich mir diese letzte Woche angesehen habe, möchte ich Pixelmator unbedingt haben und da kommt die Verlosung gerade Recht.

  3. Hab die Testversion nun schon fast 30 Tage im Einsatz und bin begeistert. Hilft mir gerade bei Vorbereitungen für eine Hochzeit :D

    Und das obligatorische: “Muss ich haben” :D

  4. Muss ich einfach haben da ich auch gehört habe das es eine sehr gute Photoshop Variante ist und es besser aussieht als Photoshop.

  5. Das Monster Photoshop und sein unsäglicher Ressourcenhunger nervt mich zunehmend. Deshalb muss ich Pixelmator haben!

  6. “Muss ich unbedingt haben”
    Weil ich schon lange nach einem Photoshop für den “kleinen” Macianer suche und mit anderen Lösungen nicht wirklich warm geworden bin.

  7. “Muss ich unbedingt haben.”
    Sagt der Schüler, der kein Geld hat um die Software zu kaufen, sie aber unbedingt nutzen will. :-)

  8. Ich schiele auch schon länger auf Pixelmator. Auch eine großes “unbedingt haben” Schild aufstell ;)

    Auch wenn ich eigentlich nie was gewinne *g*

  9. ui da bin ich doch auch mal dabei.

    Muss ich unbedingt haben … da mir Photoshop zu viel des guten wäre.…

    Danke.

    mfG Lui

  10. “Muss ich unbedingt haben…”

    …weil Photoshop zu teuer ist und ich nur ein klein wenig mehr an Funktionalitäten als die ganze Freeware Software benötige für meine Arbeiten.

    Zumal ich die Tutorials auch sehr genial auf der Seite finde. Würde wahrscheinlich gleich erstmal 3-4 davon nachbasteln und mich daran versuchen. :)

  11. Na, das muss ich auch haben =)

    … denn das scheint mir ein (kostengünstiger) brauchbarer Konkurrent zu Photoshop zu sein!

  12. Muss ich unbedingt haben, da es wirklich einen sehr guten Eindruck macht und mir Photoshop zu teuer ist!

  13. Muss ich unbedingt haben!

    Schon oft geliebäugelt, dann aber doch (als armer Student) auf das kostenlose (aber meiner Meinung nach zumindest auf dem Mac noch “gewöhnungsbedürftige”) Gimp ausgewichen.

    Wär echt ne tolle Sache, würd mir viele Nerven sparen :)

  14. Würde ich gerne nutzen, auch wenn die Lady auf der Couch ruhig etwas Photosh^Pixelmator gebrauchen könnte …

  15. Also ich hab schon so viel Gutes über das Programm gehört! Das muss ich einfach haben!!

  16. Ich reihe mich dann in die Reihe der “muss haben” ein….
    Also her damit! ;-)
    Schönen Rest-Sonntag noch.

  17. Muss ich unbedingt haben: Suche seit längerem nach einem Bildanhübscher für den Mäc. Dieses Programm liest sich so als ob es alles hat, was mein Herz erfreuen könnte (ausser Schokolade..)!

  18. Ich hätte das Programm auch gerne, da ich so eine schnelle, aber trotzdem mächtige, Software neben Photoshop haben würde.

  19. Muss ich aber noch mehr als unbedingt haben. Hab mich in die Demo etwas eingearbeitet und hoffe sehr bald auch mal ein paar Werke zeigen zu können.

  20. eine gute Grafiksoftware fehlt mir noch auf dem Mac.
    Gewinnwunsch? Hier! ‘meld*

  21. Ganz klar, muss ich haben. Sieht nach einer wirklich großartigen Möglichkeit aus, Bilder aufzupeppen. So einfach, dass ich das auch ohne Photoshop-Diplom verstehe. Acorn ist zwar ganz nett, aber da ist mir der Funktionsumfang im Vergleich etwas zu gering.

  22. “Muss ich unbedingt haben.”
    Photoshop hat mir einfach zu viele Funktionen die ich nicht brauche und ist für mein Anwendungsgebiet einfach zu teuer!

  23. Pixelmator-Lizens ich unbedingt haben muss – damit die Macht mit mir sei…

  24. Erstmal eine Frage. Ich verwende seit kurzem die Testversion und bin vollauf begeistert. Aber ist es irgendwie möglich die Größe der Auswahl oder die Position des Cursors im Bild anzuzeigen???

    Auf jedenfall muss ich das Programm unbedingt haben!

  25. Auf dem G4 war Pixelmator unbenutzbar – seit einer Woche habe ich einen Intel mac mini – eine Lizenz zu gewinnen – währe fast wie Weihnachten :)

  26. Muss ich haben, weil Photoshop zu teuer, und zu umfangreich ist, für das was ich damit mache.
    Und Pixelmator genau richtig :)

  27. Hatte mir das schon mal angeschaut und schon schwer überlegt ob ich es kauf, aber gewinnen ist natürlich besser.
    Also: “Muss ich haben!!”

  28. Muss ich unbedingt haben =)

    Photoshop kann ich mir als armer Student nicht leisten und GIMP ist unter OS X leider einfach ein Fremdkörper und irgendwie mag ich auch die Bedienung nicht. Außerdem sind mir beide auch zu schwergewichtig für meine Anforderungen…
    So eine Pixelmator Lizenz wäre schon echt fein =)

  29. Whoaaa!! Pixelmator! Das muss ich unbedingt haben!

    Ist ein tolles Programm, aber mir zu teuer gerade.

  30. Au Backe, damit habt ihr wohl DIE Lizenzen zu DER Software die jeder gerne hätte…
    Schon bei der Betaversion dacht ich mir – MUSS ich haben… aber peinlicherweise muss ich sagen, dass das seit dem nichts geworden ist. Ich muss mich immer mit freeware software vergnügen :D

    ICH WILL
    Muss ich unbedingt haben

  31. Will ich auch haben.

    An alle, die Photoshop zu teuer finden: es gibt eine günstige Version von PS: Photoshop Elements. Ist aber leider nicht so stylisch wie Pixelmator.

  32. Da ich demnaechst eine Ausbildung zum Mediengestalter beginnen werde und ich mich auf den Webbereich spezialisieren will, waere die Lizenz natuerlich optimal fuer mich.

  33. Mir ist der PS zu schwer und Gimp unter OS X und ich wir werden irgendwie nicht warm. Und eigentlich ist ja Aperture oder LR genau das was ich recht häufig bräuchte…

  34. Who’s that girl? Muss ich unbedingt haben. Über die Software würde ich mich aber auch freuen.

  35. Sieht echt super aus, das Programm. Muss ich haben, zum World of Warcraft Screenshots bearbeiten =)

  36. Hier mein das muss ich haben Kommentar. Wär wirklich eine ganz feine Sache.

    Seit langer Zeit verfolge ich diesen Blog und hielt es nicht für nötig, mich hier zu verewigen. Doch damit ist jetzt Schluss. Hier mein erster Kommentar: Das muss ich haben!

  37. Muss ich unbedingt haben.

    Uuund ich hab noch eine Frage: Kann man mit Pixelmator einzelne Layer verkleinern? (in Photoshop war das glaub ich CMD + T)

  38. Muss ich unbedingt haben. Sowohl ich als auch meine Freundin haben Pixelmator getestet und für unsere Zwecke als wunderbar geeignet befunden – nur zum Kauf fehlte uns Studenten das nötige Kleingeld. Nun hoffen wir auf die Glücksfee ;-)

  39. Na, wenn auch schon Montag ist. Es ist schließlich ein absoluter Notfall bei mir.

    Also wenn ich noch im Renne bin, immer rüber mit dem Pixelschubser :-)

  40. Muss ich unbedingt haben. :)
    Ne schnelle Photoshop-Alternative für den täglichen Kram wäre echt was Feines.

  41. Muss ich unbedingt haben

    Leider hatte ich entsprechende MUpromos usw. bisher immer verpasst oder Pixelmator war das einizige interessante Tool aus einem Paket.

  42. Pascal Mollet

    27.07.09, 08:31, #119

    Wie soll ich mich nur ausdrücken, aber das Ding muss ich unbedingt haben. :) Cheers.

  43. Hab das Tool schon mal ausprobiert, ist wirklich klasse!
    Aber mit Geld is net so als Student, deshalb muss ich immer noch mit Gimp arbeiten ( Also mit X11 – bäh ).
    In kurz: NEED, NEED, NEEEEEEED!

  44. Ich habe mir die Software vor einiger Zeit schon angesehen und festgestellt: Muss ich haben!

  45. Ich will nur Buschi seinen Gewinn klauen! Außerdem freut sich mein Bruder, der “muß das nämlich unbedingt haben”! ;)

  46. Naja, was soll ich da mehr sagen: “Muss ich unbedingt haben”
    Drumm werde ich es mit diesem Kommentar wagen, es schlägt mir sonst auf den Magen.

  47. Muss ich unbedingt haben, wenn es an Fireworks rankommt, denn das ist mir zu teuer.

  48. Da mir PS immer zu aufgeblasen war, wäre eine Lizenz für PM genau richtig für mich.

  49. MUSS ICH UNBEDINGT HABEN.

    Und sorry für den Capslock, aber von dem Tool hab ich schon öfter was gehört (:

  50. Bin auch schon seit längerem am Überlegen ob ich mir Pixelmator zulege.

    Wenn ich eine Lizenz gewinnen würde dann müsste ich nicht mehr überlegen :)

    In diesem Sinne: “…natürlich auch haben will!” :)

  51. Wow, das muss ich haben :)

    Ich hab mir schon mal die Testversion angeguckt und es macht wirklich einen sehr, sehr guten Eindruck.
    Die GUI ist toll :)

  52. muss ich unbedingt haben.

    Denn seit dem Wechsel von Windows auf den Mac suche ich immer noch eine wahre Alternative zu Irfanview (die dann auch noch gut aussieht).
    Skitch und Vorschau machen ihre Sache zwar sehr gut, sind aber in ihrem Funktionsumfang beschränkt.

  53. Moin Leute,

    wollt ihr mich denn ernsthaft bis zum kommenden Wochenende warten lassen, auf meinen “Gewinn”, wo ich den doch schon jetzt prima nutzen könnte?

    Manno, das ist ja wie früher als Kind vor Weihnachten! Eeeeewig muss man waaaarten!!!

    Na gut, dann mach ich meine “Bildbearbeitung” solange noch mit dem Filzstift und der Schere :-((

  54. Hätt ich auch gerne! Vor allem gewonnen… :-)

    Bin zwar noch nicht so der Bildbearbeitungsfreak, aber vielleicht ändert das Prog das ja… ;-D

  55. Da möchte ich mich doch auch mit anstellen und verkünde hiermit:

    Muss ich unbedingt haben.

    PS: der 01.08.2009 ist morgen, SAMSTAG :-) falls jemand einfallen sollte damit bis Sonntag zu warten *gg*

  56. Also Leute, ich verstehe euer ganzes nervöses Bemühen überhaupt nicht… ich hatte doch schon gesagt, wer gewinnt!

    ICH ;-)

    Wieso schreibt ihr also trotzdem noch alle die vielen “einfallslosen” Gewinnwünsche?

    Vollkommen zwecklos, glaubt’s mir doch endlich :-)

  57. So – aus die Maus.

    Gewonnen haben folgende Komentare 43 (Thorsten) und 107 (pepe). Herzlichen Glückwunsch. und viel Spass mit Pixelmator.

    RANDOM.ORG - Integer Generator

  58. Hi Oliver,

    na SUPER, da hab ich ja mal GLÜCK gehabt!

    Ich kann das Ding aber auch gerade gut gebrauchen, denn es stehen einige Bildbearbeitungen an, die in der kommenden Woche fertig werden sollen.

    Die grossen Grafikprogramme sind mir aber einfach zu “unerschwinglich”, das Schwarzkopieren hasse ich wie die Pest… und so kommt der warme Segen gerade richtig!

    Danke also an alle Beteiligten, für die freundliche Verlosung.
    Danke auch an den virtuellen Würfel, der gerade “den Richtigen” getroffen hat :-)

    mfG pepe

  59. Ich habe gerade beide Gewinner mit den Lizenzen per Email versorgt.

    Herzlichen Glückwunsch auch nochmal von mir :)

  60. Hi Björn,

    ja, danke nochmal :-)

    Das Programm ist seit heute 10:45 Uhr im Einsatz. Die ersten holprigen Versuche sind bereits beendet und ich habe mir schon einen “Workflow” angeeignet und einige gute Ergebnisse erarbeiten können.

    Das Programm arbeitet sehr schnell, kein Wunder, es fehlt ja ein grosser Wasserkopf.
    Sicher kann man nicht alles machen, was PS kann, aber 90% der von mir benötigten Features sind an Bord und einige Dinge vestecken sich sicher noch in der Tiefe der Menüs, da bin ich sicher.

    Habe sofort die Seriennummer eingegeben, Freischaltung ist auch ohne Probleme erfolgt und nun gehts “legal” ans Eingemachte.

    Das Handbuch – ist bereits bis Seite 98 (von 234 !) durchgelesen – enthält viel Wissenswertes übersichtlich verpackt und die onlineVideos tun das Ihre dazu bei, dass du mich am Mittwoch “abfragen” kannst.

    PIXELMATOR… find ich GUT :-))

    PS
    Bei der nächsten Verlosung bin ich wieder dabei, eleganter kann man seinen Mac nicht mit legaler Software beladen ;-)

  61. Gratulation pepe!

    … aber versuchst du mit dem ständigen wiederholen des Wortes “legal” dein Gewissen zu beruhigen? ;)

  62. Nein,

    aber durch ständiges Wiederholen könnten vielleich 2-3 andere Forum-User doch dazu gebracht werden, nicht NUR Schwarzkopiertes zu nutzen und gejailbreakte Hardware zu verwenden…

    Und genau das scheint ja insbesondere in Mac-Kreisen ein beliebter Sport zu sein.
    Unverständlich eigentlich, denn die Software ist doch garnicht so teuer.
    Für die Hardware ist jeder hier bereit, etwas tiefer in die Tasche zu greifen… aber für “legal” beschaffte weiche Ware, tut man sich schwer.

    Irre ich mich, oder werden nicht selbst hier im Forum Tipps gegeben, wie man sich bestimmte Software durch geschicktes “Umkopieren” in funktionsfähige, deutsschprachige Software umstricken kann? Ist das “LEGAL” ?
    Natürlich nicht… aber wieso sehe ich um mich herum jetzt nur grinsende Gesichter ;-)

    Jetzt verstanden???

  63. Na, schere mal nicht alle über einen Kamm bzw. unterstellst du den anderen hier ganz schön was! Nur weil du eine Lizens gewonnen hast, sind nicht gleich alle um dich herum grinsende Raubkopierer – also mal nicht gleich alle pauschal verdächtigen.

    Wobei … letzteres ist ja vom Zeitgeschehen ein recht aktuelles Vorgehen …

  64. 1. Mit der Lizenz hat das garnichts zu tun!

    2. DU hast mich doch nach MEINER Meinung gefragt… wieso willst du sie jetzt nicht wissen?

    3. Wenn du wie ich in Bezug auf die Nutzung von Software denkst, mußt du dich doch garnicht angesprochen fühlen, sondern solltest ins gleiche Horn tuten :-)

    Stell dir doch mal die Frage, ob du spontan FÜNF von deinen besten Freunden nennen könntest, die garantiert und absolut KEINE schwarze Software verwenden auf ihren heimischen PCs oder Macs???

    Und, bekommst du so viele zusammen?
    Tatsächlich?
    Dann ist doch noch nicht alles verloren und ich nehme meine weniger gute Meinung von Softwarenutzern zurück ;-)

    Meine pers. Erfahrung sieht bisher allerdings vollkommen anders aus, aber vielleicht kenne ich ja nur die falschen Leute… bisher!

    Also “ceep cool” und lass uns jetzt gemeinsam singen: “We shall overcome!”

    Ist jetzt wieder gut?

  65. Ach pepe … war doch nicht so ernst gemeint, fand nur deine explizite Erwähnung von “legal” amüsant. :)

    Das Thema will ich hier eigentlich nicht weiter erörtern, schliesslich hat jeder so seine Leichen im Keller. Aber bei den fünf Freunden, darf ich da Linux und BSD User mitzählen? ;)

  66. Pingback: Caschys Blog - Mac: Pixelmator – Bildbearbeitung deluxe, Gewinnmöglichkeit inside

  67. Pingback: Weppy – WepP für alle Mac OS X Browser