Artikelformat

eBay, PayPal, DHL und ein iPhone 3GS

Wie sicher einige über meine Twitter-Updates mitbekommen haben, bin ich seit letzter Woche stolzer Besitzer eines fast neuen iPhone 3GS.

Wie kam es dazu: Ein Tatsachenbericht…

Seit meinem Artikel über faire Prepaid-Tarife fürs iPhone war ich vergeblich auf der Suche… Das Gerät in Italien war mir, wie seinerzeit auch eBay und diverse inländische Shops, zu teuer und so strichen die Wochen ins Land. Dennoch lagen meine Hoffnungen beim alternativen Einkaufsmedium (eBay) und ich wagte ab und an einen Blick in diverse Angebote. Ich hatte mich auch schon mit einen gut gebrauchten oder gar neuen iPhone 3G arrangiert aber die Preise waren einfach unverschämt. Mein mir gesetztes Limit wurde ständig gesprengt und gab es dann doch mal was „Günstiges“, saß ich nicht vorm Rechner.

Letzte Woche Dienstag war es dann aber endlich soweit und ich armer Tropf hatte endlich mal das nötige Glück im Auktions-Dschungel von…

… eBay

Ich ersteigerte „recht günstig“ ein fast neues iPhone 3GS. Es handelte sich sogar um ein T-Mobile Gerät inkl. Rechnung. Vorteil: Ich muss im Problemfall nicht nach Italien oder sonst wo meine Garantie anmelden, sondern kann bequem in den nächsten T-Mobile Shop bzw. direkt bei Apple meine Sorgen klagen.

Bild 2.jpg

Nur Minuten nach Auktionsende meldeten sich die Verkäufer Anna und Micha mit der üblichen eBay-Zahlungsaufforderung bei mir. Daraufhin entschied ich mich für die Bezahlung per…

… PayPal

Dazu muss ich sagen, dass ich mein (verifiziertes) Konto bei PayPal erst ca. zwei Wochen besitze und es vielleicht daher zu Verzögerungen kam aber der Reihe nach: Ich zahlte direkt nach der Zahlungsaufforderung mit meiner Kreditkarte und das Warten ging los.

Sowohl bei Anna und Micha, als auch bei mir sah man zwar, dass die Zahlung getätigt wurde – nur stand der Status auf „Offen“. Bitte?! Ich dachte immer, dass PayPal für Blitzzahlungen bekannt ist aber das war wohl ein Irrtum.

Bild 1.jpg

Dieser Zustand änderte sich auch erstmal nicht. Erst am nächsten Tag (Mittwoch) gegen Abend, also über 24 Stunden nach meiner Bezahlung, bekam ich eine Email von PayPal mit der Bestätigung meiner Zahlung und Hinweis auf eine „möglicherweise verzögerte Lieferung“. Sehr witzig die Jungs und Mädels von PayPal…

In der Zwischenzeit hatte ich mich recht unkompliziert mit Anna und Micha auf eine 24h Expresslieferung mit

… DHL …

…geeinigt. Ich wollte das Ding unbedingt noch vor dem Wochenende in den Händen halten, um mich außerhalb einer stressigen Woche in Ruhe damit beschäftigen zu können.

So ging das Paket Donnerstag Vormittag auf die Reise. Micha teile mir die Paketnummer mit und fotografierte sogar den Versandbeleg. Es folgte: Warten Teil 2… Denn aus irgendwelchen Gründen war es der guten DHL nicht möglich eine Online-Sendeverfolgung zu Verfügung zu stellen. Die Paketnummer gab es einfach nicht…

Bild 4.jpg Bild 2.jpg

Komischerweise wusste das Delivery Status Widget auf meinem Dashboard aber mit der Nummer umzugehen und Stand Freitag 14 Uhr: „Sendung befindet sich auf dem Weg zum Empfänger“ und „Lieferdatum unbekannt“. Toller Service von DHL aber was soll ich damit anfangen?! Was kostet nochmal ne Expresslieferung? Da kann ich wohl ne vernünftige Sendeverfolgung verlangen!!!

Da ich aber auch nicht die Zeit habe, den ganzen Tag zu Hause zu sitzen um auf ein Paket zu lauern, rief ich die gebührenpflichtige 01805er Servicenummer an und wurde direkt wieder vor den Kopf gestoßen: „Mit einer Lieferung können Sie heute bis 17 Uhr rechnen…“ Sehr präzise Aussage dachte ich noch so bei mir und richtete mein zuvor zusammengeräumtes Home Office wieder ein.

Die Stunden vergingen und tatsächlich – um 15:52 Uhr klingelte der Postkutscher und das iPhone war da.

DSC03438.JPG DSC03440.JPG DSC03441.JPG DSC03442.JPG

Fazit

Nochmals großes Dankeschön an Anna und Micha!!! Ich habe wirklich selten so kommunikative Verkäufer bei eBay gehabt. Wir haben uns den ganzen Zeitraum, vom Auktionsende bis Lieferung, gegenseitig per Email über Updates auf dem Laufenden gehalten. Top!!!

PayPal und DHL hingegen schneiden mit Schulnote „ausreichend“ ab. Es ist im Prinzip alles glatt gegangen aber wieso dauerte der Zahlungsvorgang so lange und wo war meine Sendeverfolgung?! Wenn Männer ein neues Spielzeug kaufen, muss alles sofort glatt laufen! Ich hasse es zu warten!!! ;-)

Habt Ihr ähnlich Erfahrungen mit PayPal und DHL? Waren die Wartezyklen bei mir eine Ausnahme oder woran kann das gelegen haben?

Autor: Björn

Ich bin Björn und quasi der COO von aptgetupdateDE. Ich kümmere mich um die PR und allerlei Kontaktaufnahmen zu Firmen und Softwareentwicklern. Erreichbar bin ich bei Twitter, App.net und natürlich per E-Mail.

32 Kommentare

  1. Erstmal Glückwunsch zum iPhone. Mit DHL habe ich schon ähnliche Erfahrung gemacht. Das können andere wirklich besser. Mit Paypal ging beim mir bislang alles glatt. Ein Kollege musste mal 7 Tage auf Bestätigung warten. Das war richtig dreist.
    Viel Spaß mit dem iPhone.

  2. Na da freue ich mich doch schon auf meinen direkten Vergleich von meinem „alten“ 2G iPhone und deinem frische 3GS. *sabber*

  3. Also ich bin auch vom 2G aufs 3GS umgestiegen und restlos begeistert. Vorallem der Performance Unterschied ist gewaltig, man sollte jedoch ab und zu wieder das 2G in die Hand nehemen denn an den Geschwindigkeitsrausch gewöhnt man sich recht schnell. 550 Euro für ein 3GS sind ein spitzenpreis!! :)

  4. Hihi,

    auch von mir alles herzlichste dazu. Als ich mir damals ein Display aus den USA bestellt hatte (kosten knapp 300€) hatte das auch bei PayPal diesen Zustand (ja ich nenne es immer noch Zustand) Offen. Das hat ca. 2 Wochen gedauert und ich war Froh das der Verkäufer es super war. Blöd war das ich das Display eher gebraucht hätte -.-.

    Ich also nach PayPal hin geschreiben – Antwort zurück war der Vermerk auf die Nachricht das das Konto geprüft wird. Das fand ich extrem schwach weil ich mein Konto und meine Kreditkarte da hinterlegt habe. Dazu kommt das ich seit 5 Jahrn bei PayPal war und schon so ca 5000€ über die Zeit insgesamt umgesätz habe. Ich frag mich was sowas soll – echt blöd das dir das auch passiert ist!!!!

  5. Hi,
    also ich nutze PayPal (auch mit eBay) schon seit einigen Jahren. Hatte bisher nie Probleme. Nutze bei PayPal auch zwei Kreditkarten, der Wechsel geht mit zwei Klicks problemlos.
    War wohl echt nicht ganz dein Tag, aber da kannst du ja drüber hinweg sehen, hast dein 3G S ja noch rechtzeitig erhalten :)
    grüsse aus der Schweiz, Glenn

  6. DHL ist wirklich sau schlimm! Vorallem wie die mit den Paketen umgehen – unglaublich! Lieber UPS.

    Und zu Paypal: Werde Paypal auf keinen Fall mehr nutzen! Vor einigen Jahren ging das ja noch, da musste der Empfänger wenigstens keine Gebühr bezahlen. Zumal die das immer über Giropay machen wollen, was im Prinzip das Onlinebanking bei meiner Bank ist und dafür wollen die dann noch ’ne Gebühr?! Nee, nee…!
    Da kann ich ja direkt Onlinebanking machen und das dauert keine 24h! Zumal das, wenn’s die gleichen Banken sind, innerhalb von wenigen Stunden auf dem anderen Konto ist.

    Für welchen Tarif hast du dich denn nun eigentlich entschieden?

  7. Hi also mit Paypal ist bei mir bis jetzt auch alles Glatt gelaufen. Aber die Probleme mit DHL kenne ich. Musste auch mal eine Woche auf etwas bestelltes warten. Ich weiß auch nicht was damals los war.:( Viel Spass mit deinem neuem iPhone.

  8. > …mich außerhalb einer stressigen Woche…

    ROFLBTC, Björni Björni!

    SCNR

  9. Ich schätze, du bist bei PayPal nicht verifiziert oder verwendest keine Kreditkarte für die Zahlung. Dann wartet PayPal erstmal ab, bis das Geld bei denen ist, bevor sie es weiterreichen. Hatte sowas bei einem eBay-Verkauf letztens auch.

    Bin persönlich schon seit Jahren bei PayPal angemeldet und meine Zahlungen gehen immer sofort durch.

    Die Sendungsverfolgung bei DHL ist tatsächlich nicht so 100%ig, aber genaue Lieferuhrzeiten wird dir kein Dienstleister nennen. Zumindest nicht, ohne dass du ihm diesen Service gut bezahlst. DHL bietet z.B. Express-Zustellung am nächsten Tag vor 9 Uhr für gut 40 Euro an. Das ist bei anderen Paketdiensten nicht anders, insofern kann ich deine DHL-Kritik nicht nachvollziehen.

  10. Alle Kistenschubser sind Pfuscher, wobei DHL und UPS die besten sind. Kistenschubser. Nicht Pfuscher.

    Deine Express-Nummer hast du aber schon im Express-Tracking unter https://www.dhl.de/oservices/t_u_t/index.html angegeben, oder? Im Inland ist das eigentlich sehr zuverlässig, im Ausland nicht so, was dann aber selten an der DHL liegt.

    Paypal ist halt Paypal. Wie die den Status einer Bank erhalten konnten ist mir noch immer schleierhaft.

  11. Trotz verifiziertem PayPal-Konto kam es bei mir auch schon zweimal vor, dass PayPal größere Zahlungen einfach mal „zur Prüfung“ auf Eis gelegt hat. PayPal bereichert sich hier meiner Meinung nach an dem Geld seiner Kunden. Ich versuch seither PayPal möglichst zu meiden, aber das geht leider nicht immer.

  12. Heißt T-Mobile Gerät nicht auch, dass es einen Simlock hat? Dachte es sollte kein T-Mobile mehr werden, sondern ein Prepaid Anbieter?

  13. @Oliver: Sorry, wusste nicht mehr wie die App hieß, weil ich die Programmnamen via Bossprefs deaktiviert hatte. Aber 0180-Tel, wie iRude bereits erwähnte, müsste richtig sein :)

  14. Mit PayPal hatte ich so einen Müll auch mal.. als es wirklich dringend war weil ich meinen Apple Care Protection Plan noch abschliessen musste bevor die 12 Monate Normalgarantie um waren. Hin ewig in „wird bearbeitet bzw es gibt Probleme Schleife“.
    Der US-Verkäufer war aber auch sehr geduldig und wir haben uns ähnlich wie ihr mit unseren PayPal Kundendienstberaterinnen bei Laune gehalten.
    Ging dann alles glatt.

    DHL in Verbindung mit dem Dashboard (Delivery Status) oder auch online funktioniert so gut… dass ich schon gar nichts mehr erwarte wenn ich meine Trackingnummer dort eintrage.

    Herzlichen Glückwunsch zum Gerät!

    P.S.: Falls Du einen Garantiefall hast, hoffe ich hier etwas darüber lesen zu können.

  15. paypal funktioniert ähnlich wie eine Bank, dass heißt, es muss Geld auf dem Konto sein um Transaktionen zu tätigen. Wenn nur ein Bankkonto hinterlegt ist und keine Kreditkartendaten, kann das ganze schon mal eine Woche dauern.
    Dhl funktioniert am besten bei einer großen Post, bei kleinen Fialen kann schon mal die Nummer erst bei Ankunft getract werden.

    paypal nein
    DHL okay

  16. Was Paypal angehet, da hatte ich bei meiner allerersten Bestellung das selbe Problem (3 Tage lang). Seitdem lief alles wunderbar.

    Mit der DHL war ich bisher immer zufrieden. Die Sendungsverfolgung braucht eigentlich immer eine Weile, daher wär das jetzt auch nichts, das mich beunruhigen würde :)

    Und Glückwunsch zu deinem 3GS.
    Mfg
    prey

  17. als jahrelanger paypal user bin ich nicht selten opfer des reibungslos ablaufenden 1-click-kauf. das ganze oer automatischem bankeinzug, läuft nach login und bestätigungsklick absolut problemlos von alleine.
    einzig einmal gab es ein problem mit der zahlungsart kreditkarte bei paypal, aber das konnte es mir direkt mitteilen und lehnte sie gänzlich ab.

    das dhl-sendungsverfolgeproblem ist ein alter hut, zumindest in meinen augen.
    bei jeder vom ebay partner mitgeteilten tracking-id gebe ich dem ganzen eine 50/50 chance dass mir mein widget oder die website irgendwas ausspuckt.
    einfach peinlich finde ich.

  18. Bei PayPal dauert es mit Kreditkarten ab und an auch ewig bei mir. Kontoeinzug geht super schnell.

    Aber naja ich kauf da nicht oft drüber ein von daher passt das schon ^^

  19. Mit Paypal habe ich bislang immer nur kleinere Beträge so bis max. 100EUR bezahlt. Und da gab es noch nie Probleme. Mein PayPay-Konto ist auch verifiziert, allerdings mit Kreditkarte.

    Gruß
    Karl

  20. Erstmal danke für die vielen Kommentare. Dann bin ich ja froh, dass ich nicht der einzige bin, der Probleme mit der Warteschleife hat.

    @Axel: Richtig und wie Oliver schon sagte – ein entsprechender Artikel, wie man damit umzugehen hat, ist in Arbeit.

  21. Na dann bin ich mal gespannt. Habe selbst seit einem Jahr ein Schweizer 3G mit Simyo. Würde mich aber inzwischen sofort für ein T-Mobile Gerät entscheiden und den Vertrag in Kauf nehmen.

  22. @Jonas: Wie gesagt – ein entsprechender Artikel ist in Arbeit und wird im Laufe der Woche hier erscheinen.

    Bitte noch etwas Geduld ;)

  23. Auch von mir zuerst mal herzlichen Glückwunsch zu deinem neuen Spielzeug :)
    Also für 550 Euro würde ich mir auch ein iPhone zulegen. Dieser Preis ist ja wirklich noch fast vertretbar :D
    Habe das iPhone 3G bei einem Kollegen schon öfter in der Hand gehabt und bin einfach nur begeistert. Irgendwie macht die ganze Bedienung einfach so viel Spaß. Die ganzen Apps die mittlerweile zur Verfügung stehen steigern den Fun-Faktor natürlich noch erheblich :)

  24. Pingback: Endlich FREI…