Artikelformat

[Mac] Doppelte Einträge im „Öffnen mit…“ Menü entfernen

Seit meinem Festplattenumbau habe ich ein sehr komisches Problem mit dem „Öffnen mit…“ Menüpunkt im Finder.

Bild 2.jpg

Keine Ahnung wie ich das hinbekommen habe aber ich schätze, dass sich beim Clonen meiner alten Platte irgendwas verklemmt hat.

Um nun diese doppelten bzw. teilweise sogar dreifachen Einträge zu entfernen, müssen im Terminal folgende zwei Befehle eingegeben werden.

cd /System/Library/Frameworks/CoreServices.framework/Versions/A/Frameworks/
LaunchServices.framework/Versions/A/Support/

./lsregister -kill -domain local -domain system -domain user

Jetzt wird die LaunchService Datenbank neu aufgebaut und die Duplikate sind verschwunden.

Bild 3.jpg

Ich habe das Ganze so unter Mac OS X 10.5.7 erfolgreich durchgeführt. Sollte bei Euch der obige Verzeichnispfad nicht stimmen, empfehle ich diese Anleitung.

Es muss demnach zwischen dem Jahr 2004 und 2009 irgendwann mal eine Änderung in der Verzeichnisstruktur beim Mac OS gegeben haben…

LINKS
http://www.macosxhints.com

Autor: Björn

Ich bin Björn und quasi der COO von aptgetupdateDE. Ich kümmere mich um die PR und allerlei Kontaktaufnahmen zu Firmen und Softwareentwicklern. Erreichbar bin ich bei Twitter, App.net und natürlich per E-Mail.

11 Kommentare

  1. Hab ich vor 2 Jahren schon mal drüber gebloggt und JA, es liegt daran, dass ihr eure Platten klont. Diese werden nach dem Klonen nämlich indiziert und wenn Mac OS dann dort Programme findet, werden diese eben auch dort eingebunden.

    Also ein Problem, welches immer und immer wieder auftreten wird, so lange man Platten klont.

    Oder funktioniert die „Privatsphäre“ mittlerweile, so das man diese Platten vom Index ausschließen kann?

  2. @Stefan: Das ist auch noch die Methode mit dem „alten Pfad“. Der muss sich, wie gesagt, irgendwann mal geändert haben. Unter OS 10.5.7 ist er auf jedenfall anders – so wie hier oben beschrieben.

    Und Privatsphäre – keine Ahnung… Anyone?!

  3. alle Vierteljahr mal Applejack im Deep-Clean-Modus (applejack AUTO restart) über die Platte laufen lassen (Rechte und Platten reparieren, Caches löschen, Swap-Files, Launch-Services…)

  4. gibt eine variante bei der man den pfad nicht wissen muss, sollte somit bei allen funktionieren.

    `locate lsregister` -kill -r -all local,system,user

  5. Hätte ich mal den Kommentar von Chris gelesen.
    Hätte ich mir 5 Minuten Gefrickel erspart… hat mich aber auch zu „locate lsregister“ gebracht.
    Hat jedenfalls super funktioniert das Ganze.
    Danke an Björn für den tollen Tip!

  6. Pingback: mac | Rund um das Theme ‘öffnen mit’ in Mac OS X | macfidelity

  7. Wie sollte der Befehl von chris unter Mountain Lion ausschauen.
    Ich habe aktuell alles 4-fach.
    Danke.