Artikelformat

[iPhone] MMS und Tethering

Ich bekam gerade folgende SMS aufs iPhone:

Sie haben eine MMS von „blah“ erhalten. Geben Sie im Internet unter http://mms.eplus.de Ihre Handynnummer und das Kennwort „blub“ ein.

Kam mir etwas kurios vor, denn bisher habe ich eigentlich immer MMS direkt auf dem Handy empfangen bzw. vom Handy senden können. Nachforschungen ergaben, dass es an meinen Einstellungen am iPhone lag und ich möchte nun eine kurze Anleitung geben, wie man es richtig macht:

Tethering aktivieren

Dazu muss man einfach diese Webseite besuchen, eine Email Adresse eingeben und den passenden Provider auswählen. Sobald diese Email da ist, die Einstellungen importieren/installieren und fertig.

IMG_0066.PNG IMG_0067.PNG

MMS richtig einstellen

Hier lag mein Problem: Ich war einfach in dem Glauben, dass durch das Importieren der Einstellungen vom Tethering alles erledigt war. Dem war aber nicht so und nachfolgend nun die richtigen Einstellungen der vier großen deutschen Provider, wie sie unter Einstellungen > Allgemein > Netzwerk > Mobiles Datennetzwerk > Per MMS senden per Hand eingetragen werden müssen.

IMG_0064.PNG IMG_0065.PNG

T-Mobile
APN: internet
User: iphone
Passwort: password
MMSC: http://mms.t-mobile.de/servlets/mms
MMS Proxy: 172.028.023.131:8008

E-Plus
APN: mms.eplus.de
User: mms
Passwort: eplus
MMSC: http://mms/eplus:5080
MMS Proxy: 212.23.97.153:8080

Vodafone
APN: event.vodafone.de
User: leer
Passwort: leer
MMSC: http://139.7.24.1/servlets/mms
MMS Proxy: 139.7.29.17:8080

O2
APN: internet
User: leer
Passwort: leer
MMSC: http://10.81.0.7:8002
MMS Proxy: 82.113.100.5:8080

Weitere Einstellungen für Provider aus Österreich und der Schweiz gibt es hier.

[UPDATE 1]
Da einige Probleme haben, den Menüpunkt „Mobiles Datennetzwerk“ in den Einstellungen des iPhones zu finden, habe ich hier nun eine bebilderte Darstellung. Ich hab im übrigen ein „deutsches“ iPhone 3GS (T-Mobile Gerät) mit OS 3.0 (und nicht 3.0.1) inkl. Jailbreak und Unlock. Denke aber nicht, dass es daran liegen sollte oder?

IMG_0074.PNG IMG_0075.PNG IMG_0076.PNG IMG_0077.PNG

Einstellungen > Allgemein > Netzwerk > Mobiles Datennetzwerk

Dann ein Stück runter scrollen und beim Punkt „Per MMS senden“ die entsprechenden Daten eingeben.

[UPDATE 2]
Sollte der Menüpunkt „Mobiles Datennetzwerk“ dennoch nicht zu finden sein, bitte einfach vom iPhone aus via Safari die Webseite help.benm.at besuchen. Dort dann den entsprechenden Provider auswählen und die Einstellungen übernehmen/installieren. Danach klappt es mit der MMS auch ohne „Mobiles Datennetzwerk“ Menüpunkt.

LINKS
http://www.iphone-notes.de/mobileconfig/
(via)

Autor: Björn

Ich bin Björn und quasi der COO von aptgetupdateDE. Ich kümmere mich um die PR und allerlei Kontaktaufnahmen zu Firmen und Softwareentwicklern. Erreichbar bin ich bei Twitter, App.net und natürlich per E-Mail.

25 Kommentare

  1. Moin.
    Ich hab genau das gleiche Problem. Ich habe die Mobileconfig fürs Tethering von benm.at. Seit dem bekomme ich auch Nachrichten das ich eine MMS bekommen hab. Ich hab aber leider den von dir beschriebenen Punkt „Mobiles Datennetzwerk“ nicht. Scheint wohl 3GS abhängig zu sein :(

    mfg,
    toberkel

  2. Ich hatte das mal mit einer MMS aus Italien, schon mal versucht Dich auf einer italienischen Vodafone-Seite einzuloggen um die MMS anzusehen? War lustig :)

  3. Hallo.
    Auch ich habe das gleiche Problem. Auch ich habe unter Einstellungen kein „Mobiles Datennetzwerk“ obwohl ich das 3GS habe. Also liegt dies nicht am 3GS. Wie gelangst Du dorthin, Björn ???
    Gruß, joschi.

  4. Witzigerweise habe ich genau diese Einstellungen schon lange drin stehen. Kürzlich erhielt ich eine MMS, aber nicht aufs Handy, sondern ich wurde per E-Mail (!) informiert, dass ich eine MMS bekommen habe. Woher T-Mobile auch immer meine E-Mail-Adresse hat. Schon lustig irgendwie, aber die MMS kam einfach nicht auf meinem iPhone 3G an, trotz richtig gesetzter Einstellungen für o2.

  5. @toberkel: @Joschi: siehe [UPDATE]

    @Patrick: Stimmt, T-Mobile Deutschland fehlt da komplett. Gab wohl rechtliche Probleme…
    Aber schau mal mit deinem iPhone (!!!) via Safari bei help.benm.at nach. Vielleicht findest du dort ja was zu T-Mobile Deutschland.

  6. Naja, ich hab kein Jailbreak. Du? Ja, ist schon komisch das die Einstellung nicht da ist…

  7. Ach… Zur Erklärung. Das Gerät hatte mal einen Jailbreak. Deswegen steht oben links auch toberkel. Seit dem Update auf 3.0 ist aber kein Jailbreak mehr vorhanden. Aber das toberkel ist iwie geblieben…

  8. @toberkel: Ja und da du keinen hast, liegt es wie gesagt entweder an 3.0.1 oder dem Jailbreak. Ansonsten sollten die iPhones ja so ziemlich identisch sein oder?

  9. @Björn

    Achso. Ja, denk ich auch. Auch wenn ich die 3GS Besitzer um die Prozentanzeige der Batterie beneide ;)

  10. Mal eine Frage anbei wegen des iPhone und Tarifen. Reichen die 200MB im günstigsten T-Mobile Vertrag überhaupt aus?

    Und wie macht man Screenshots, von der Oberfläche beim iPodtouch (OS 3.0)

  11. @nastorseriessix: Screenshot machst du (wie auch beim iPhone) mit dem gleichzeitigem Druck der Home- (Viereck) und An/Aus-Taste (oben).

    Und ich habe mein 1GB Datenpaket seit gut 5 Tagen in Benutzung und seither über UMTS/EDGE/GPRS gut 20MB verbraucht. Das Ganze ist fürs Surfen, Email, Twittern, ICQ, Skype und ein Tethering Test draufgegangen. Ich muss allerdings auch sagen, dass ich ziemlich häufig mit WLAN gesegnet bin und daher viel Traffic „spare“.

    Ich werde nach ein-zwei Monaten mal n Artikel drüber schreiben. Bin selbst gespannt, was bei mir am Ende des Monats unterm Strich für ne Zahl steht.

    [EDIT]
    Was mir gerade noch einfällt. Solltest du Tethering ausgiebig nutzen wollen, wirds mit 200MB/Monat natürlich eng ;)

  12. Also ich hab ein 3GS ohne Jailbreake auf 3.0.1 mit Orange Österreich und da gibts diesen Menüpunkt auch irgendwie nicht.. komisch

  13. Habe ein 3GS ohne Jailbrake, firmware 3.0.1 – T-Mobile Deutschland. Auch ich kann den Menüpunkt „Mobiles Datennetzwerk“ nicht finden. Kann mir aber irgendwie auch nicht vorstellen, dass es an der unterschiedlichen Firmware-Version liegt. Glaube das liegt eher am Jailbrake.

  14. @Björn
    Danke, da werde ich mal nachsehen.

    Funktioniert denn bei denen, die den Menüpunkt “Mobiles Datennetzwerk” nicht haben, MMS ganz normal. Oder funkioniert es da gerade nicht?

  15. @Christoph Voigt: Das wäre mal gut zu wissen.

    Denke aber auch, dass der Jailbreak dafür verantwortlich ist. Glaube kaum, dass Apple im OS 3.0.1 mehr als die SMS-Lücke gefixt und schon gar nicht irgendwelche Menüpunkte „gelöscht“ hat.

    @Patrick: Auch das wüsste ich mal gerne. Bin mir aber auch sicher, dass das irgendwo irgendwie einstellbar ist ;)

  16. Ich hab Tethering jetzt mal aktiviert (danke für den Tipp, die Seite direkt mit den iPhone aufzurufen. Dort gabs dann die D1 Einstellungen). Tethering ist aktiviert und funktioniert. Den Menüpunkt “Mobiles Datennetzwerk” habe ich zwar nicht. Aber bei einem Selbsttest (MMS von mir an mich) hat es wunderbar funktioniert.
    Ich hab ein iPhone 3GS mit Software 3.0.1 und Jailbreak.

  17. Der Menüpunkt ist seitens t-mobile gesperrt und wird erst durchs jailbreaken frei.
    Für alle die ein „normales deutsches“ iPhone haben:
    Man muss erst eine MMS vom iPhone versenden um MMS´s auf dem iPhone zu empfangen. Ansonsten erhält man halt die besagte Nachricht „Sie haben eine MMS von…“

  18. @ART71: Also ich habe gerade auf Olivers iPhone 2G geschaut (OS 3.0 inkl. Jailbreak und T-Mobile Vertrag) -> dort ist der Menüpunkt auch nicht vorhanden, trotz Jailbreak. Liegt es vielleicht am Unlock?

    Wie dem auch sei: einmal mal help.benm.at vom iPhone aus im Safari aufrufen und entsprechenden Provider aussuchen und dann sollte es auch mit MMS klappen (also ohne die Option „Mobiles Datennetzwerk“).

  19. Yeah, das ist es! Steht ja sogar auf der Seite help.benm.at: „Einstellungen -> Allgemein -> Zurücksetzen -> Netzwerkeinstellungen zurücksetzen“.
    Dann rödelt das iPhone kurz und danach kann man wieder MMS empfangen UND Tethering benutzen. Klasse :)

  20. Kleiner Hinweis für alle, denen der Menüpunkt Mobiles Datennetz fehlt:

    Mobiles Datennetz fehlt bei T-Mobile Sim-Karten grundsätzlich. Hintergrund: Das iPhone denkt, es kann die Standardeinstellungen für Vertragskunden nehmen und trägt daher die Daten fest ein.

    Falls man die Einstellungen für das Datennetzwerk trotzdem haben möchte, so vorgehen:

    1.) Installer starten
    2.) Sources klicken
    3.) Edit kicken -> + (plus) klicken – > http://www.sendowski.de/iphone
    4.) Kurz warten und aktualisieren, wenn iPhone Notes dort steht ist es fertig
    5.) Auf Search klicken und nach T-Mobile DE Edit suchen
    6.) Installieren!