Artikelformat

Ich bin Pirat!

Guybrush Threepwood ist AUCH Pirat, und zwar ein mächtiger ;-)

Guybrush_ist_Pirat.jpg

Meiner Meinung nach mal wieder ne geile Aktion der Piraten, die in dieser Form natürlich ne ganz bestimmte Zielgruppe ansprechen möchte. Aber ich muss auch generell sagen, dass die Piratenpartei mit ihren Wahlplakaten, -stickern etc.pp. immer ziemlich originell daherkommt und den „Großen“ da einiges voraus hat.

LINKS
http://wiki.piratenpartei.de/Datei:Guybrush_ist_Pirat.jpg
(via)

Autor: Björn

Ich bin Björn und quasi der COO von aptgetupdateDE. Ich kümmere mich um die PR und allerlei Kontaktaufnahmen zu Firmen und Softwareentwicklern. Erreichbar bin ich bei Twitter, App.net und natürlich per E-Mail.

14 Kommentare

  1. Die Piratenpartei hat auch eine ziemlich eingeschränkte Zielgruppe, während andere Parteien Erstwähler und Rentner abgreifen wollen/müssen, kann sich die Piratenpartei ziemlich austoben. Die Piraten haben ja auch nix zu verlieren!

  2. Spitze, das ist absolut gelungen.Ein (Captain!)Jack Sparrow hätte zwar mehr Wähler angesprochen aber das wär ja nicht mehr so passend wie Threepwood. Mehr davon!

  3. Pingback: reapers blog

  4. @Benni: Wie hab ich deine Frage zu verstehen? Ich selber bin kein Pirat, falls du das meinst, finde die Aufmachung der „Werbung“ aber ziemlich genial.

  5. Coole Aktion. :-D

    Was mich zur Zeit noch stört ist, das ich in meiner Stadt allem Anschein nach die Piratenpartei gar nicht wählen kann, da diese nicht auf dem Wahlzettel auftaucht.

  6. @Björn: Man kann sich ja mit der Vorlage der Piraten selbst so ein Bild basteln. Und deswegen stellt sich die Frage ob man dazu Mitglied sein muss oder ob die Gesinnung reicht.

  7. @Björn: Ah, jetzt habe ich es gerade gefunden:

    Jeder, der mutig genug ist, mit seinem eigenen Foto dazu zu stehen, dass er Mitglied der Piratenpartei ist oder mit ihr sympathisiert, kann sich an dieser Aktion beteiligen.

    Dann werde ich demnächst auch mal so ein Bild erstellen :-)

  8. Pingback: Piraten mögen keine Brüste : powerbook_blog