Artikelformat

[Ohne Worte] groß, größer, Google?

Bildschirmfoto 2009-09-11 um 10.20.53.jpg

Also ehrlich, da fällt mir sehr wenig dazu ein. Wem ist die neue, grosse Standard Google Suchmaske noch aufgefallen? Wer hat sich das ausgedacht? Alle guten Browser, die ich kenne, können Webseiten recht gut auch alleine vergrössern. Ich verstehe es nicht.

Hier gibt es ein Greasemonkey-Script, mit dem man die schmale, schicke Ansicht wiederherstellen kann.

Links
http://userscripts.org/scripts/show/57449

Autor: Oliver

Ich bin Oliver und habe den aptgetupdateDE Blog im Juli 2007 aus der Taufe gehoben. Man findet mich auch auf Twitter.

35 Kommentare

  1. Danke für den Post.
    Ich dachte schon meine Optik spinnt.
    Oder dass das 10.6.1 gestern irgendwas angestellt hat.
    Sowas blödes wie die das jetzt darstellen lassen.

  2. Und ich dachte zuerst an einen Bug im FF, da durch neuladen der Seite die Fontgröße sich zumindest gestern wieder auf den alten Wert zurücksetzen ließ. War wohl doch nur das intensive Caching vom FF und den Google-Servern schuld und Google ist ab jetzt auch ohne Brille nutzbar ;)

  3. Ich dachte schon, dass mein Safari einen Bug hat … der Button könnte schließlich von Mac OS 9 stammen. Im Microsoft Office tauchen stellenweise auch solche Relikte auf. :(

  4. Wäre mir nicht aufgefallen, wenn nicht ein paar Blogs darüber berichtet hätten. Ich nutze seit ewigen Tagen das Suchfeld im Browser. ;-)

  5. Pingback: Google’s Suchleiste wieder in Normalgröße | Internet | IMA - Informationen Mal Anders

  6. Ist mir herzlich egal, ich verwende wie so viele andere auch das Suchfeld im Browser. Der einzige Grund noch auf Google zu gehen ist wenn ich Google Bilder befragen möchte.

  7. Die vorherige Größe war vollkommen ausreichend. Auch blöd, dass die das nicht mal konfigurierbar gemacht haben. Wenn man schon einen Google Account hat, wär das ja durchaus möglich. Danke für den Tip bzgl. des Greasemonkey Scripts. Wird gleich morgen eingebunden. Mein Gott..

  8. Ich hab mich grad schon gewunder, was da los ist.
    Ob ich irgendwas verstellt hab oder so. Aber nein, das ist wohl von Google so gewollt.
    Find ich sehr komisch und gefällt mir gar nicht

  9. nuddelmaddin

    11.09.09, 15:34, #15

    großartig, bei der „supersized“-version bekommt man echt augenkrebs :-)

  10. Ich sage nur eins: Touchscreen.
    Und damit ist auch eigentlich alles an Beweggründen für die Vergrößerung zusammengefasst.
    Ob groß, ob klein – ist doch vollkommen egal.
    Aber gut: Wenn man keine Probleme hat – macht man sich welche.

  11. Verwende nur Metasuchmaschinen aber habe das gerade mal geteste – ich glaube google bereitet sich auf eine ältere Generation Internetuser vor.. sieht schlimm aus^^

  12. Mich stört nicht die Größe, sondern die hässlichen Buttons. Die Abstände sind auch irgendwie suboptimal, besonders wenn’s wirklich eine Optimierung für Touch gewesen sein soll.

  13. Wer benutzt denn noch die Google-Webseite, wo so gut wie jeder Browser ein Google-Suchfenster eingebaut hat? Auf Google.de war ich schon lange nicht mehr.

  14. Viel schlimmer sind die hässlichen, eckigen Buttons. Die hat man nämlich auch auf den Ergebnisseiten, also auch bei einer Suche per Browser.

  15. Das bestimmt nur ein Schwanzvergleich mit Bing, nach dem Motto: Wer hat das größere Suchanfragenfeld :D

  16. Jetzt bin ich wirklich beruhigt, mir ist das Gestern nämlich erst nach dem Systemupdate aufgefallen und ich hab mich schon aufgeregt was da schon wieder mit Safari nicht stimmt. ^^“

  17. Vonwegegn gute Browser vergrößern Problemlos!
    Das feature schonmal benutzt? Wenn man bei Firefox und Co Seiten in zoomansicht anschaut (mach ich fast immer da mein display so viele dpi hat – 1680×1060@15,4″) scrollt man häufig mit 3 – 4 fps. das ist nicht grade bequem!

  18. Pingback: Supersized Google Standard-Suchmaske | Dackworld

  19. Ich hab mich auch zuerst gewundert. Eigentlich finde ich die neue Schriftgröße aber gar nicht schlecht. :P