Artikelformat

[Ohne Worte] Die Urheberrechtslobby

Bildschirmfoto 2009-10-07 um 07.54.40.jpg
„Du kaufst dir einen PC und zahlst dafür Urheberrechstabgabe, weil du damit kopieren könntest. Dafür hat die Urheberrechtslobby gesorgt!

Du kaufst dir einen CD/DVD-Brenner und zahlst dafür Urheberrechstabgabe, weil du damit kopieren könntest. Dafür hat die Urheberrechtslobby gesorgt!

Du kaufst dir eine neue Festplatte und zahlst dafür Urheberrechstabgabe, weil du damit kopieren könntest. Dafür hat die Urheberrechtslobby gesorgt!

Du kaufst dir einen CD-Rohling und zahlst dafür Urheberrechstabgabe, weil du damit kopieren könntest. Dafür hat die Urheberrechtslobby gesorgt!

Du setzt dich jetzt mit einer Musik-CD an deinen Rechner – für den du doppelt und dreifach Urheberrechtsabgaben bezahlt hast – und stellst fest, daß du wegen des Kopierschutzes, die CD garnicht kopieren kannst und auch nicht darfst! Dafür hat die Urheberrechtslobby nämlich auch gesorgt!“

Links
Zitat kopiert via 1stmachine

Autor: Oliver

Ich bin Oliver und habe den aptgetupdateDE Blog im Juli 2007 aus der Taufe gehoben. Man findet mich auch auf Twitter.

11 Kommentare

  1. Aber anhören geht? Weil dafür hat die Urheberrechtslobby nämlich auch teilweise gesorgt.

    Aber ohne gegen deine Einstellung zu sein, du zahlst lediglich für CD/DVD-Brenner und Medium.

    Ich hoffe nur das Apple demnächst auch alternativ Lossless anbietet. Dann sind CDs auch bald gestorben. Zum Glück sind die meisten Onlineanbieter von Musik wieder von DRM abgerückt.

  2. Ich hab die Urheberrechtsabgabe für mein MacBook vor etwa 3 Monaten zurückbekommen, weil jemand das ganze bis zum obersten Gerichtshof angekämpft hat und recht bekam! :D
    PS: Hier ist von Österreich die Rede.

  3. Pingback: Tweets die [Ohne Worte] Die Urheberrechtslobby - aptgetupdate.de erwähnt -- Topsy.com

  4. Pingback: » Die Sache mit der Urheberrechtslobby Konzentrat.org

  5. Pingback: Dennis sein Notizbuch. » Blog Archive » Die Urheberrechtslobby

  6. Auf PCs zahlt man weder in Deutschland noch in Österreich Urheberrechtsabgaben.

    Bei Festplatten, egal welcher Größe, beläuft sich die Gebühr auf 10 Cent.

    Bei Rohlingen und Brennern wird deutlicher zugelangt, aber deshalb kommt das Zeug bei mir aus Griechenland. Die kennen so was überhaupt nicht. Allerdings geht die Ersparnis für den Versand drauf. Aber was tut man nicht alles für seine Prinzipien :-/

  7. Pingback: Eine kleine Geschichte über die Urheberrechtslobby - meetinx (MX)

  8. Pingback: Von Grippe und Gedanken – Die Frühstückslinks - Frühstückslinks - Alles2null

  9. Und wie hält es sich mit der Garantie und Gewährleistung bei Ware aus Griechenland? Hoffe, das wird auch durch Deine Prinzipien genügend abgedeckt, was da evtl. an Mangel besteht. ;)