Artikelformat

[Mac] DVD bzw. CD Notauswurf

Ich hatte gestern ein ziemlich kurioses Problem: Mein MacBook hatte eine DVD gefressen und wollte diese partout nicht mehr herausrücken.

Bild 4.jpg

Es passierte während eines Brennvorgangs. Ziemlich zum Anfang kam eine Fehlermeldung (leider habe ich keinen Screenshot) und nichts ging mehr. Weder wiederholtes Drücken der Eject-Taste noch ein normaler Neustart lösten das Problem. Zudem gibt es am MacBook late 2008 auch keinen Notauswurfknopf oder ähnliches…

Was ist also zu tun?

  • auf den Apfel links oben im Menü drücken und Neustart wählen
  • nachdem das MacBook runtergefahren ist, sofort die Maustaste auf dem Touchpad fortwährend gedrückt halten
  • kurz bevor das Anmeldefenster vom OSX erscheint, sollte das DVD-Laufwerk wieder Geräusche von sich geben und die DVD bzw. CD ausspucken

In diesem Sinne nochmals danke an die zahlreichen Antworten via Twitter. War gestern echt ein wenig verzweifelt ;-)

Autor: Björn

Ich bin Björn und quasi der COO von aptgetupdateDE. Ich kümmere mich um die PR und allerlei Kontaktaufnahmen zu Firmen und Softwareentwicklern. Erreichbar bin ich bei Twitter, App.net und natürlich per E-Mail.

14 Kommentare

  1. Den Mac neuzustarten und dabei die Eject-Taste gedrückt zu halten, tut es auch.

  2. klappt bei mir auch nicht, meine CD wurde auch gefressen und steckt jetzt schon seit einem monat im drive

  3. Ein beherztes

    sudo drutil -eject

    inkl. Passworteingabe im Terminal löst das Problem auch ohne Neustart (dauert aber einen Moment, bis die Disc ausgespuckt wird).

  4. und was ist wenn die cd verkantet ist oder so? das ganze ist ja im endeffekt auch nur ne software lösung, einen notauswurfknopf wirklich ersetzen tut das ja nicht (siehe NNN)

  5. Hi Björn, da hast du ja nochmal Glück gehabt, ich hatte auch das Prblem mit der gefressenen CD; bei mir half nur ein Austausch des Laufwerkes im Rahmen von Apple Care…

    Grüße Alex

  6. Da kann ich aus eigener Erfahrung nachempfinden. Mein Powerbook hatte ebenfalls eine DVD gefressen. Allerdings haben sämtliche Tipps aus den einschlägigen Foren damals nicht gefruchtet, so dass ich mein PB einliefern musste. Dauerte zum Glück nur ca. eine Woche, dann hatte ich es wieder – und die DVD funktioniert auch noch.

    Schön, dass das Problem bei Dir so unkompliziert gelöst werden konnte.