Artikelformat

[Offline] Die Ich-Sender: Das Sozial Media Prinzip

Bildschirmfoto 2009-11-03 um 10.30.16.jpg

Als Sozial-Media-Junkie springen mich solche Bücher immer wieder an. In diesem Fall das Buch „Die Ich-Sender“ von Wolfgang Hünnekens, seines Zeichen Prof. für Digitale Kommunikation und Mitinhaber von Publics Berlin und Gründer des IEB.

Allein der geniale Titel ließ auf ein gutes Buch hoffen und ich wurde nicht enttäuscht. Dieses Buch beschreibt auf eine sehr lockere Art und Weise die vielen Formen unserer Web2.0 Kommunikation und unterbreitet in jedem Satz und Absatz Vorschläge, wie man diese privat und vor allem auch die unternehmerische Kommunikation sinnvoll einsetzen kann.

Bei vielen persönlichen Anekdoten, die Wolfgang Hünnekens immer wieder mit einfliessen lässt, erkenne ich mich teils deutlich wieder bzw. liess mich des öfteren bejahend mit dem Kopf schütteln.

Dieses kurzweilige Buch macht zwar keinen Kommunikationswissenschaftler aus dir, kann aber, wie finde gerade Firmen aufrütteln und mit guten Hinweisen einen gewissen Stups in die richtige Richtung geben, sich näher mit dem Thema Web2.0 zu beschäftigen. Denn das Potential ist groß und wird von vielen sehr oft einfach ignoriert.

Dieses 160-seitige Buch ist beim Verlag BusinessVillage im September diesen Jahres erschienen und kostet bei Amazon keine 18 € und eignet sich prima für eine längere Zugfahrt.

Links
Amazon-Link

Autor: Oliver

Ich bin Oliver und habe den aptgetupdateDE Blog im Juli 2007 aus der Taufe gehoben. Man findet mich auch auf Twitter.