Artikelformat

[iPhone] Multifl0w – Multitasking wie auf dem Palm Pre

Multitasking auf dem iPhone, umgesetzt fast wie auf dem Palm Prè – das wäre schon klasse. Bevor ich jetzt gleich wieder Schelte von euch bekomme, ich wüsste nicht, wieso Apple das bisher so nicht anbietet, dem sei gesagt, ich verstehe es trotzdem immer noch nicht. Alle bisherigen Restriktionen und die damit verbundenen Akku Vorteile, sind für mich kein Grund dem Benutzer die Wahl vorzuenthalten, ob er nur ein Programm benutzen möchte oder mehrere auf einmal. Und das man Multitasking auch intuitiv schick in eine Smartphone-Oberfläche verbauen kann, beweist in meinen Augen das Palm Prè OS und in einigen Ansätzen auch das Android OS.

Bildschirmfoto 2009-11-23 um 08.06.05.jpg

In wenigen Tagen wird nun ein „Hack“ namens Multifl0w im Cydia Store für die Jailbreak-iPhones veröffentlicht, der eine rudimentäre Umsetzung eines Multitaskingkonzeptes ähnlich dem vom Palm Prè OS anbietet. Dieser Hack bzw. das Programm basiert auf dem schon seit längerem existierendem Tool Backgrounder, mit dem man beliebige Apps im Hintergrund weiterlaufen lassen kann.

Wie ich aber sehe, fehlt jetzt nur noch eine wichtige Sache, die bei den oben genannten alternativen Smartphone-Betriebsystemen auch schon sehr gut gelöst sind, nämlich die Informationsschnittstelle für die Apps, um sich einfach bemerkbar zu machen, wenn etwas passiert. Aber ich denke, auch hier werden die findigen iPhone-Jailbreaker demnächst eine Lösung erhalten.

Trotzdem wünsche ich mir für das nächste große iPhone OS Release von Apple eine derartige oder natürlich, wenn es geht, noch eine bessere Umsetzung, um noch mehr, als jetzt schon möglich ist, aus dem iPhone heraus zu kitzeln. Und ich finde, Wünsche darf man doch noch haben.

Video: Multifl0w in Aktion

[youtube YrGLGoB88So]

Links
http://www.youtube.com/watch?v=YrGLGoB88So&feature=player_embedded

Autor: Oliver

Ich bin Oliver und habe den aptgetupdateDE Blog im Juli 2007 aus der Taufe gehoben. Man findet mich auch auf Twitter.

10 Kommentare

  1. Ach dieses ständige Multitasking Gejammer. Irgendwann wird das mal möglich sein. Und auch so, dass es butterweich läuft. Aber derzeit? Und selbst wenn, was hätte das denn schon für Vorteile?

    Die längste Wartezeit beim starten hat man bei Spielen. Und bei Spielen multitask-ed man ja nicht mal auf dem Desktop.
    Und bei „normalen“ Programmen“ ist die Ladezeit doch eh so kurz, dass es kaum einen Unterschied macht, bzw. die Nachteile dann wahrscheinlich deutlich überwiegen würden.

  2. @Florian: die Startgeschwindigkeit von Apps ist mir völlig egal – manche Apps machen aber schon Sinn wenn sie weiterlaufen zB. GPS Tracker, Streamingdienste usw.

  3. Das sieht fast genau so aus, wie ich mir Backgrounder gewünscht habe, daß ich bisher nicht genutzt habe, weil es mir zu fummelig war. =)

  4. Ich benutze seit gestern den Backgrounder – ich will nie mehr ohne. Und was an der Bedienung fummelig sein soll, kann ich nun wirklich nicht verstehen. Über die SBSettings kann man sich auch die laufenden Apps anzeigen lassen: ein Fingerstreich über die Statusleiste und ein Touch auf Processes, so schnell geht das. Mit Multifl0w wechseln zu können hat natürlich was.

  5. Hmm… ist schon ein paar Monate her, daß ich Backgrounder verwendet habe. Vielleicht gab es ja ein paar Verbesserungen seither. ;)

  6. Ich muss mich da dem Florian anschliessen. Das ständige Gejammer zu dem Thema nervt. Und wirkliche Vorteile sehe ich dadurch auch nicht.

    Ma gut, die Streams seh ich ein, aber das wär bei mir nun auch kein Totschlagargument.

    Aber mal Off-Topic: Was isn das für ein Contaxe PopUp das da rumfliegt? Da sind mir ja Banner lieber. Die fliegen wenigstens nicht im Weg rum.

  7. @Michael: Nunja, nur weil DU die Vorteile nicht sehen kannst, bedeutet es ja nicht, daß sie nicht für andere sichtbar sind. Ich kann sie sehen. ;-)

  8. LOL, mensch das sieht ja mal richtig geil aus. Endlich wäre es dann möglich Emails und Twitter zugleich abzurufen. Also genau das richtige für mich! Danke für den Hinweis und für die tiefblickenden Videos.