Artikelformat

[Mac] Mac OS X Shortcuts / Tastaturkürzel

Tastaturkurzbefehle können echt ein Problem sein – aber nur, wenn man sie nicht kennt.

better_neu1.png

Auf dem Mac gibt es davon eine ganze Reihe und da ich die alle selber nicht im Kopf habe bzw. immer wieder im Web nach bestimmten Shortcuts suchen muss, möchte ich hier nun eine kleine Auflistung geben.

Finder

AktionTastenanschlag
Neues Finder Fenster öffnenCommand-N
Fenster schließenCommand-W
Alle Objekte im Finder makierenCommand-A
Informationen zum ausgewählten Objekt anzeigenCommand-I
Objekt ausschneiden (cut)Command-X
Objekt kopieren (copy)Command-C
Objekt einfügen (paste)Command-V
Alias des ausgewählten Objekts erstellenCommand-L
Ausgewähltes Objekt duplizierenCommand-D
Mit Server verbindenCommand-K
Letzte Aktion widerrufenCommand-Z
Neuen Ordner erstellenCommand-Shift-N
Objekt umbenennenReturn
Ausgewähltes Objekt löschenCommand-Delete
Papierkorb löschen (mit Warnung)Command-Shift-Delete
Papierkorb löschen (ohne Warnung)Command-Option-Shift-Delete
Quick Look eines ausgewählten ObjektesSpace
Sidebar ein- bzw. ausblendenCommand-Option-T

App-Switcher

AktionTastenanschlag
Schneller Wechsel zwischen zwei ProgrammenCommand-Tabulator wechselt zwischen dem aktuellen und zuletzt benutzten Programm
Wechsel zwischen ProgrammenCommand-Tabulator drücken und danach Command gedrückt halten
Solange Command gedrückt gehalten wird, kann:
- mit Tabulator nach rechts gescrollt werden
- mit Shift-Tabulator nach links gescrollt werden
- mit den Pfeiltasten ebenfalls gescrollt werden
Programm mit dem App-Switcher schließenWährend man Command gedrückt hält, kann die gerade selektierte App mit Q geschlossen werden
Programm mit dem App-Switcher versteckenWährend man Command gedrückt hält, kann die gerade selektierte App mit H versteckt werden
App-Switcher abbrechen, wenn er geöffnet istWährend man Command gedrückt hält, kann der App-Switcher durch Escape ohne Aktion beendet werden

Dock

AktionTastenanschlag
Dock ein- bzw. ausblendenCommand-Option-D
Alle Programme verstecken (außer jenes, auf das man klickt)Command-Option-Mausklick auf ein Icon im Dock
Dock-Item Speicherort im Finder anzeigenCommand-Mausklick auf ein Icon im Dock
Eine Datei mit einem bestimmten Programm aus dem Dock öffnenWährend man die Datei auf ein Dock Item zieht, Command-Option drücken

Screenshots

AktionTastenanschlag
Screenshot vom ganzen BildschirmCommand-Shift-3
Screenshot von einem bestimmten BereichCommand-Shift-4
Neu seit Mac OS 10.5
- Space zum Bewegen des Bereiches gedrückt halten
- Shift zum Verändern der Größe gedrückt halten (nur in eine Richtung möglich)
- Option für Center-basierte Größenveränderung gedrückt halten
Screenshot von einem bestimmten FenterCommand-Shift-4, dann Space drücken und das gewünschte Fenster auswählen
Screenshot in die Zwischenablage kopieren, anstatt in eine DateiControl während der obigen Shortcuts gedrückt halten

Exposé

AktionTastenanschlag
Exposé aktivierenF3
Alle Fenster ausblendenCommand-F3
Ruft die Systemsteuerung "Exposé & Spaces" aufOption-F3
Bei aktiviertem Exposé durch die aktiven Programme schaltenTabulator

Spaces

AktionTastenanschlag
Spaces aktivierenFn-F6 (in der Systemsteuerung individuell einstellbar)
Alle geöffneten Programm auf einem Workspace zusammenführenNachdem Spaces aktiviert wurde, C drücken
Zum benachbarten Workspace springenControl-Pfeiltasten (links, rechts, hoch, runter)
Zu einem bestimmten Workspace springenControl-Nummer (z.B. 1,2,3...)

Dashboard

AktionTastenanschlag
Dashboard öffnenF4
Widget schließen, ohne das Widget-Dock offen zu habenOption gedrückt halten und Maus über das Widget ziehen (Schließen-Box erscheint)
Widget neu ladenCommand-R drücken, nachdem das Widget mit der Maus angewählt wurde

Spotlight

AktionTastenanschlag
Spotlight-Suchfeld ein- bzw. ausblendenCommand-Space
Spotlight-Ergebnisfeld anzeigenCommand-Option-Space

Systemstart

AktionTastenanschlag
CD/DVD beim Booten auswerfenMaustaste nach dem Start-Ton gedrückt halten
Sicheren Systemstart ausführen (OSX Safe-Boot)Shift beim Booten gedrückt halten
Im FireWire Festplattenmodus (Target-Mode) startenT beim Booten gedrückt halten
Von CD/DVD startenC beim Booten gedrückt halten
Start von der ersten HD-PartitionD beim Booten gedrückt halten
Von einem NetBoot-Server startenN beim Booten gedrückt halten
Starten von Mac OS X erzwingen (wenn andere Startvolumes außer Mac OS X vorhanden sind)X beim Booten gedrückt halten
Primäres Startvolumen umgehen, um anderes Startvolumen auszuwählenCommand-Option-Shift-Delete beim Booten gedrückt halten
Startvolumen vor dem Booten auswählenOption beim Booten gedrückt halten
Im Protokollmodus (Verbose Mode) startenCommand-V beim Booten gedrückt halten
Im Einzelbenutzermodus startenCommand-S beim Booten gedrückt halten
Öffnet die Open Firmware Konsole beim SystemstartCommand-Option-O-F beim Booten gedrückt halten
Parameter RAM löschenCommand-Option-P-R beim Booten gedrückt halten

Neu starten, Ruhezustand und Ausschalten

AktionTastenanschlag
Neu starten (ohne Bestätigung)Command-Control-Eject
Ruhezustand (ohne Bestätigung)Command-Option-Eject
Ausschalten (ohne Bestätigung)Command-Option-Control-Eject
Neu starten, Ruhezustand, Ausschalten-DialogControl-Eject
Display ausschaltenControl-Shift-Eject
Logout (mit Bestätigung)Command-Shift-Q
Logout (ohne Bestätigung)Command-Option-Shift-Q

Funktionstasten (am Laptop)

AktionTastenanschlag
Display-Helligkeit verringernF1
Display-Helligkeit erhöhenF2
Systemsteuerung "Monitor" aufrufenOption-F1 bzw. Option-F2
Exposé aktivierenF3
Dashboard aktivierenF4
Systemsteuerung "Exposé & Spaces" aufrufenOption-F3 bzw. Option-F4
Tastaturbeleuchtung dunklerF5
Tastaturbeleuchtung hellerF6
Systemsteuerung "Tastatur & Maus" aufrufenOption-F5 bzw. Option-F6
Media-Navigation "Zurück" (wie Apple Remote)F7
Media-Navigation "Play/Pause" (wie Apple Remote)F8
Media-Navigation "Vor" (wie Apple Remote)F9
Ton stumm schaltenF10
Ton leiserF11
Ton lauterF12
Ton incremental leiserOption-Shift-F11
Ton incremental lauterOption-Shift-F12
Systemsteuerung "Ton" aufrufenOption-F10 bzw. Option-F11 bzw.
Option-F12

Verschiedenes

AktionTastenanschlag
Programm beenden erzwingen (öffnet Liste an geöffneten Programmen)Command-Option-Escape
Das in Front befindliche Programm ohne Bestätigung beendenCommand-Option-Shift-Escape für ca. vier Sekunden gedrückt halten
Systemlautstärke ohne "Bestätigungs-Beeps" ändernShift während der Lautstärkeveränderung gedrückt halten
Front Row öffnenCommand-Escape
Front Row schließenAny Key ;)

Es besteht natürlich kein Anspruch auf Vollständigkeit.

Sollte Euch aber irgendetwas auffallen oder ich noch ein wichtiges Tastenkürzel vergessen haben, hinterlasst bitte einen Kommentar.

Autor: Björn

Ich bin Björn und quasi der COO von aptgetupdateDE. Ich kümmere mich um die PR und allerlei Kontaktaufnahmen zu Firmen und Softwareentwicklern. Erreichbar bin ich bei Twitter, App.net und natürlich per E-Mail.

35 Kommentare

  1. Sehr cool, vielen Dank!
    Aber cut and paste im Finder? Hab ich was verpasst?

  2. Was ich auf meinem kleinen 13″er oft brauche >Command-Option-D< um das Dock ein-/auszublenden. Ich habe es gerne immer angezeigt, es sei denn ich brauche den Platz dringend.

  3. @yesnocancel: Verdammt, da hast du mich direkt erwischt ;) Um ehrlich zu sein nutze ich den Path Finder und da geht das.

    Bleibt die Frage, warum man im Apple Finder keine Dateien ausschneiden kann?!

    @Sprengbirne: Cool, danke dir! Werde ich direkt hinzufügen.

  4. Pingback: MacBook Pro: Tastenkürzel/Shortcuts für OS X > Hilfe, MBP, OSX, Tastenkombination > splash ;)

  5. Ich nutze Command-Option-T außer im Finder auch in anderen (Grafik)Programmen, um die Zeichenpalette einzublenden, das hat bei mir inzwischen PopChar ersetzt. =)

  6. Gibt es ein Shortcut um z.B. im Finder die Time Machine aufzurufen?? Ich finde es umständlich über den oberen Rand zu gehen

  7. Wieso Apple noch keine Ausschneiden Funktion eingebaut hat? Nun ja, wenn ich als daran denke, dass sehr viele Menschen Cut anstatt Copy drücken und somit wichtige Daten von einem Server löschen können. Bin ich froh, dass mir das nicht passieren kann.

  8. @Björn: Jedes mal wenn ich mich in einem Forum darüber aufrege schreiben mir mindestens 3 Leute, dass das System so keinen Sinn ergeben würde weil die ausgeschnittene Datei eigentlich verschwunden sein müsste wenn sie nur ausgeschnitten wird wie es bei Text der Fall ist was man aber logischerweise nicht tun wird sondern nur als „ausgeschnitten“ o.Ä. markieren.
    Auf jeden Fall ist die Begründung „Apple hat recht und man soll das System nicht in Frage stellen“…
    Wie auch immer ich vermisse die Funktion beinahe jeden Tag…

    Zum Thama: Wenn man die „Alt“-Taste drückt kann man in den meisten Cocoa-Apps Text auch Senkrecht markieren ;)

  9. @Janina: Oh, den kannte ich auch noch nicht. Das spart mir jetzt bestimmt ein paar Klicks pro Tag.

    Danke dir und danke Björn für die praktische Zusammenstellung, die ich jetzt bestimmt noch ein paar Leuten an die Hand geben werde.

  10. Pingback: Mac OSX – Shortcut Übersicht & Midnight Commander « Mac OSX & Linux – loggn.de

  11. > Das in Front befindliche Programm ohne Bestätigung beenden: Command-Option-Shift-Escape für ca. vier Sekunden gedrückt halten

    Oh Mann, das Kürzel ist mir schon ewig bekannt und ich habe mich immer gewundert warum es bei mir nicht funktioniert. Leider brauch ich sowas häufiger. Handbrake hat mir neulich statt dem Konvertieren eines Videos mal eben die Festplatte mit 60 GB temporärer Daten vollgeschrieben (100 MB frei), womit das System kaum noch reagiert. Da hätte mir das Kürzel vermutlich eine Stunde Zeit gespart.

    Der Ausschneiden-Befehl lässt sich im Finder übrigens per Terminal aktivieren: http://www.macosxhints.com/article.php?story=20060626085238931

    Hat aber leider nicht den gewünschten Effekt.

  12. Command + H geht net nur beim App Switcher sondern überall. Immer praktisch das Fenster des gerade aktiven Apps zu verstecken.

  13. 6 + 4 beim startup gedrückt halten: schaltet den 64bit mode des kernels ein.

    3 + 2 setzt den wieder auf 32bit zurück. (default)

    ist derzeit zwar nur als entwickler sinnvoll, ergänzt aber die liste. :)

    danke für die Liste!

    lg.Robin

  14. Pingback: Dipl.-Inform. Med. [S]imon P. W. Schmitt » Mac OS X, Parallels Desktop, Windows – wichtige Shortcuts im Vergleich

  15. Auf die schnellen viel mir auf, ab Snow Leopard:

    Expose:
    Maus auf Fenster + Leertaste = Quicklook

    CMD + 1 oder CMD + 2 = Fenster sortieren

    Maustaste lange drücken auf ein Icon im Dock bringt dessen Fenster im Expose zum Vorschein…

  16. Pingback: Ich kam, sah und linkte: 14.11. – 2.12. | Stephan A. aus B.

  17. beatmaster2k

    03.12.09, 16:11, #19

    Wow. Ich bin echt beeindruckt. Ich kannte bis eben Front Row nicht. Dabei sieht das echt sehr nett aus. Und auch den Rest der Shortcuts hier kann ich gebrauchen. Thx!

  18. Pingback: [Mac] KeyCue – Shortcuts immer im Blick – Verlosung - aptgetupdate.de

  19. Auf dem MacBookPro vermisse ich nach wie vor ein Kürzel für ganz nach oben oder ganz nach unten in einem Dokument. In einigen Anwendungen funktioniert FN + Pfeil hoch oder Pfeil runter, aber leider nicht im FireFox oder Chrome.

    • @button:

      Funzt in fast jedem Programm (auch Firefox und Chrome):
      – ganz nach oben: CMD + Pfeil auf
      – ganz nach unten: CMD + Pfeil runter

  20. Pingback: Mac OS Keyboard-Shortcuts – ein paar nötige Tipps

  21. beatmaster2k

    24.03.10, 11:40, #22

    Eben entdeckt: Minimieren: Command + M
    Surfe hier immer mal wieder vorbei, weil ich immer noch am Lernen bin :)

    • beatmaster2k

      24.03.10, 11:41, #23

      Und: Doppelt auf eine Fenstertitelleiste klicken, um das Fenster ebenfalls zu minimieren.

  22. Pingback: Übersicht der Shortcuts für Mac » Sebastian Thiele

  23. Pingback: Etwas peinlich - doch wie mache ich ein "at"? - MACNOTES.DE Board

  24. Norbert Ehmke

    21.08.12, 18:02, #25

    Hallo Björn, meine Funktionstasten sind verändert (von anderen), verspult worden. Wie kann ich den Originalzustand wieder herstellen?
    Kannst Du mir helfen?
    Gruß
    Norbert, mac Neueinsteiger