Artikelformat

[iPhone] woabi – woanders billiger + Verlosung

Mit woabi möchte ich euch heute eine nützliche iPhone App vorstellen, die ganz prima in den Weihnachts-Kommerz-Trubel passt. Ihr kennt das bestimmt alle: auch wenn man sich immer wieder gründlich Gedanken über Geschenke oder grössere Einkäufe macht, sich ausgiebig informiert, Preise einholt, diese vergleicht – irgendwann steht man in einem Laden und dann überkommt einem das „Muss ich jetzt unbedingt haben“-Kaufrausch-Gefühl.

Und damit dieses dumme Gefühl nicht zu deinem persönlichen Ruin führt, wurde woabi entwickelt. woabi ist eine iPhone App, die einen mobilen Preisvergleich ermöglicht und sich dabei auch auf lokale Angebote konzentriert. Wie das funktioniert und ob es gut klappt, habe ich einmal ausprobiert.

Bildschirmfoto 2009-12-01 um 10.19.16.jpg

Zu der iPhone App gehört das Preis-Produkt-Portal woabi.de, auf dem man sich kostenlos anmelden kann. Eine Anmeldung ist nicht unbedingt erforderlich, bietet aber ein paar Vorteile, zum Beispiel die Speicherung von Scans und Produktsuchen. Wenn man sich anmelden möchte, dann geht das auch direkt und einfach über die iPhone App. Eine Kopplung an Facebook ist ebenfalls möglich. Man kann sich auch mit diesem Account auf der Seite einloggen, auch wenn dort Handynummer steht. Macht auch Sinn, so hat man alle seine gescannten Produkte auch sofort auf dem Rechner.

ScreeniPhonewoabi.jpg

Das Einscannen selber erweist sich als sehr einfach benutzbar. Dazu einfach „Barcode scannen“ drücken und den Scancode in das grüne Feld halten. Danach bekommt man eine Auflistung von alternativen lokalen Verkaufsstandorten und Angeboten aus dem Internet. Die gesuchten Produkte findet man dann später in einer Liste wieder. Man kann aber nicht nur mittels Scancode suchen, sondern auch mittels Stichwörter.

Findet man Preise, die so nicht in woabi gelistet werden, kann man diese durch Angabe des Preises und des Ortes festhalten.

Ich finde die App wirklich prima umgesetzt, habe alle Test-Produkte schnell gefunden und ich sollte woabi auf jeden Fall öfters benutzen, denn manche Preisunterschiede sind schon recht extrem, auch wenn man niemals den angebotenen, eventuell besseren Service ausser acht lassen sollte. Interessant wird die App auf jeden Fall in einer grösseren Stadt, wo mehrere Geschäfte mit ähnlichen Angebot zu finden sind.

Die iPhone App woabi kostet 1,59€ und kann hier im AppStore geladen werden. Die checkitmobile GmbH (CIM) hat uns insgesamt 20 Codes zur Verfügung gestellt, die wir hier verlosen wollen. Kommentiert dazu einfach hier unter diesem Artikel in gewohnter Form. Voraussetzung damit ihr diesen AppStore Code einlösen könnt, ist ein US-iTunes-Account. Die Verlosung dauert genau 3 Tage. Viel Glück dabei und auch sonst eine stressfreie Weihnachts-Einkaufszeit.

Pssst: woabi bietet einen ganz speziellen Weihnachts-Kalender unter http://www.scan-das-türchen.de/ an, wo man jeden Tag einen Geschenkvorschlag erscannen kann

Links
http://itunes.apple.com/de/app/woabi-dein-mobiler-shopping-begleiter/id327208680?mt=8
woabi.de

Autor: Oliver

Ich bin Oliver und habe den aptgetupdateDE Blog im Juli 2007 aus der Taufe gehoben. Man findet mich auch auf Twitter.

45 Kommentare

  1. Wow! Diese Scan-das-Türchen-Sache ist nicht schlecht. Aber dazu brauche ich die App. Kurz: Ich will gewinnen! :)

  2. Das würde ich auch gerne testen. Vor allen würde mich interessieren wie gut der Scanner ist und die Produkterkennungsrate.

  3. Coole App, ich habe bereits RedLaser auf dem iPhone, der scannt auch die barcodes und gibt einen Preis-Infos. Da RedLaser bereits recht teuer war, würde ich für die App ungern noch Geld bezahlen, aber ein Test und Vergleich wäre interessant.

    EDIT: RedLaser konnte das ersten Türchen nicht scannen :)

  4. hmm… ich frag mich immer noch, wie woabi im vergleich zu redlaser ist. da ich keins von beiden besitze. kann ich den vergleich natuerlich schlecht selber machen.

    aber bei ner verlosung waer ich natuerlich dabei ;)

  5. da Versuch ich es einfach mal vielleicht hab ich ja glück

    coole Aktion….so macht weihnachten spaß

    MfG

  6. Glaube nicht wirklich, dass das gut funktioniert, aber testen würde ich das schon mal gerne :-)

  7. Hat jemand Erfahrungen mit Woabi? Bieten die derartige Software nicht bereits für andere Handies an?

  8. Oh sorry, fast vergessen, aber dann doch noch dran gedacht.

    Und hier die Gewinner eines Codes für Woabi:

    gewonnen haben folgende Kommentare:

    16,5,37,15,1
    10,4,39,18,3
    42,40,25,32,23
    21,24,32,25,35

    Glückwunsch und viel Spass beim Ausprobieren.

  9. Pingback: Der Nikolaus war da… | Stephan A. aus B.