Artikelformat

[AppStorePerle] PocketBall: Peggle meets Crazy Machines

Das Prädikat AppStorePerle vergeben wir nur sehr selten, diese jetzt vorgestellte Software hat es aber definitiv verdient.

Vorsicht: PocketBall macht süchtig! Wenn du anfällig für solche Spiele bist und eigentlich besseres zu tun hättest, lese bitte nicht weiter! ;)

Bildschirmfoto 2009-12-07 um 11.57.34.jpg

PocketBall ist ein Knobelspiel. Man muss versuchen verschiedenfarbige Bälle in die zugehörigen Auffangbehälter zu befördern. Dazu stehen einem von Level zu Level verschiedene Werkzeuge zu Verfügung. Anfangs nur Seile, die man zwischen den Punkten spannen kann, später dann schon positionierte Dinge, wie Farbwechsler oder Beschleuniger.

PockerBall gibt es als Lite Version zum Antesten oder für .79€ die Vollversion im AppStore. Meine Empfehlung hat es auf jeden Fall. PocketBall ist einfach zu erlernen und trotzdem sehr knifflig.

Links
http://itunes.apple.com/de/app/pocketball/id338933279?mt=8
http://itunes.apple.com/de/app/pocketball-lite/id342203750?mt=8
http://bigbucketsoftware.com/pocketball/

Autor: Oliver

Ich bin Oliver und habe den aptgetupdateDE Blog im Juli 2007 aus der Taufe gehoben. Man findet mich auch auf Twitter.

4 Kommentare

  1. Ich LIEBE solche Spiele, aber ich habe gestern erst Labyrinth 2 gekauft… mein selbstgestelltes Limit ist eine App die Woche. ;_;
    Aber ich sehe hier gerade, daß es eine Testversion gibt, die tut’s erst mal. Sooo hübsch…