Artikelformat

Zattoo 4.0.0 Preview 1

Ich habs irgendwie gar nicht mitbekommen aber er scheint wieder da zu sein:

Der ZATTOO Desktop Client.

Bild 8.jpg

Nachdem der Desktop-Client, zumindest in Deutschland, seit (ich glaube) Sommer 2009 nicht mehr funktionierte und man auf das Zattoo WebTV im Browser zurückgreifen musste, ändert sich dieser Makel mit der neusten Preview-Version.

Bild 2.jpg

Die Qualität und Stabilität der TV-Streams ist Zattoo-typisch sehr gut und die In-App-Werbung meiner Meinung nach dezent.

Bild 1.jpg

Auf jedenfall freue ich mich über den erneuten Start der Desktop App, wünsche gutes Gelingen und möglichst wenig Ärger mit den Öffentlich-rechtlichen… ;)

Den Client der aktuellen Preview-Version gibt es unter dem Namen Tech-Preview für Windows und Mac auf der Zattoo Homepage als kosenlosen Download. Linux User schauen vorerst „in die Röhre“ und müssen Zattoo weiterhin über den Webbrowser nutzen.

LINKS
http://zattoo.com

Autor: Björn

Ich bin Björn und quasi der COO von aptgetupdateDE. Ich kümmere mich um die PR und allerlei Kontaktaufnahmen zu Firmen und Softwareentwicklern. Erreichbar bin ich bei Twitter, App.net und natürlich per E-Mail.

12 Kommentare

  1. Ich hab noch die 3.3.4 beta daruf, und die läuft sogar auch noch, aber danke für die Info, mal „updaten“ :)

  2. Das sieht mir doch sehr sehr sehr danach aus, als ob die einfach nur ihren Webclient via Prism als Desktop-Anwendung erscheinen lassen. Das machen „wir“ – die Linuxer – schon länger ;)

  3. Klappt das auch, wenn man im Ausland ist oder muss man da einen Trick anwenden?

  4. Also mein Desktop-Client funktioniert immer noch einwandfrei. Nachdem ich keinen Fernseher habe, ist dies die einzige Möglichkeit Sonntags machmal den Tatort zu gucken.

    Gruß
    Karl

  5. habe auch die 3.3.4 – ging die ganze weile mehr oder weniger (ich verwende das recht selten) …

    Gruss
    fidel

  6. Damit sie jetzt noch mehr Werbung einblenden können, für mich ist der Dienst gestorben…

  7. Ich glaube nicht, dass Zattoo es über Prism gelöst hat. Sondern indem WebKit verwendet wurde.

  8. Zattoo Linux Client

    13.12.09, 18:12, #9

    Der Linux Client steht bei Zattoo ebenfalls schon in den Startlöchern und soll in Kürze folgen.

  9. Die 3.3.4 habe ich mittlerweile gut archiviert, ich möchte Vollbild beim Vollbad auf’m Netbook nicht missen. ;)

  10. Also bei mir tat es die 3.3.4 unter OSX und Windows gar nicht mehr. Mit dem 4er Release funktioniert alles wieder, daher schrieb ich es auch so ;)

    Werbung: OK, nervt aber muss halt sein. Wie sollen solche Dienste sonst überleben?! Und so wild finde ich es auch wieder nicht.

    Dass allerding bei der 4er Version die Vollbildfunktion fehlt ist mehr als nervig! Ist mir am Anfang gar nicht aufgefallen aber es handelt sich wie gesagt um eine Preview-Version und bis zur Final wird sich das hoffentlich noch ändern!

  11. Pingback: apps | Zattoo und die UI Verteilung im Falle DSF | macfidelity