Artikelformat

[iPhone] Kindle-Bücher-App für alle

amazon1.jpg

Seit gestern kann man nun auch ganz offiziell bei uns und in vielen weiteren Ländern Amazons iPhone Kindle App laden und benutzen. Ich habe damit ein wenig herumgespielt und bin recht angetan. Vorausgesetzt man besitzt einen Amazon Account kann man sofort loslegen und auf die leider erst nur in englisch verfügbaren Bücher zugreifen. Testen kann man die App wunderbar, da es auch jede Menge kostenloser Literatur zum Lesen gibt, wie zum Beispiel Jules Vernes Klassiker „20.000 Meilen unter dem Meer“. Kaufen kann man die Bücher direkt über dem Browser, nicht über die App. Dabei wird man direkt aus der Kindle App zur Mobile Amazon Webseite geleitet. Leider muss man sich dort nochmals anmelden. Nach dem Einkauf kann man aber direkt wieder aus dem Browser zurück springen. Die gekauften Bücher synchronisieren sich sofort in die Applikation.

Was mir besonders an der iPhone App gefällt, sind Interaktions- und die Synchronisationsmöglichkeiten. So kann man recht gut Notizen zu Textpassagen anlegen oder Texte hervorheben. Diese Eingabemöglichkeiten werden zum Amazon Server synchronisiert und stehen dann auch zum Beispiel auf dem Kindle Reader oder in der Desktop Version (leider vorerst nur für Windows verfügbar) zur Verfügung. Und zusätzlich wird auch die Leseposition gespeichert und synchronisiert – so zu sagen, das „virtuelle Lesezeichen immer dabei“.

amazone2.jpg

In der iPhone App lässt sich die Schriftgrösse in 5 verschiedenen Grössen einstellen und die Textfarbe den persönlichen Vorlieben anpassen. Ich finde selbst in der kleinsten Schriftgrösse und zum Beispiel mit dem Sepia-Hintergrund (siehe Screenshot) kann man sehr gut die Texte lesen.

Die iPhone App ist kostenlos und kann hier geladen werden.

Links
http://itunes.apple.com/de/app/kindle-for-iphone/id302584613?mt=8
via

Autor: Oliver

Ich bin Oliver und habe den aptgetupdateDE Blog im Juli 2007 aus der Taufe gehoben. Man findet mich auch auf Twitter.

2 Kommentare