Artikelformat

[iPhone] Ich bin auf rotem Speeeeed, 3GS

Das Angebot meines netten Arbeitgebers konnte ich nicht ablehnen und habe freudestrahlend mein gutes iPhone 2G ins Rentenalter geschickt und darf nun ein weißes iPhone 3GS mein Eigen nennen und wollte mal kurz berichten, wie es so ist, wenn man das iPhone bei Vodafone kauft.

Bildschirmfoto 2009-12-21 um 22.15.47.jpg

Wie kommt man überhaupt dazu?

Nach dem ich mir geschworen habe, dem rosaroten Riesen die kalte Schulter zu zeigen, habe ich schon parallel O2O + Flat gebucht und benutze das auch sehr zufrieden in meinem G1 und nun darf ich mir ein Handy bei Vodafone aussuchen. Mein erster Gedanke: Vom Regen in die Traufe, von rosa zu rot und dazu noch ohne iPhone? „Nein, das muß nicht sein“ – habe ich von mehreren Stellen vernommen und habe auch gleich meine Beschaffungsabteilung (danke du bist der Beste!!!) in die Spur geschickt und siehe da, Vodafone stimmt dem Kaufwunsch sofort und ohne Probleme zu. Welch Überraschung. Neuen Vertrag abgeschlossen, zu ähnlich Konditionen wie der Complete L Vertrag der Telekom und dann im Nachgang ein iPretention 16GB für 49€ (so nennt man das dann) geordert. Die iPhone Bestellung läuft dann nicht über Vodafone. Man bekommt dann irgendwann einen Anruf von SBSCOM und bestellt sich sein Wunschgerät, welches dann nach 2 Tagen später geliefert wurde.

Original verpackt. SIM lock frei. Nur noch die Vodafone Sim Karte einlegen und per iTunes ganz normal aktivieren. SBSCOM bietet dazu noch die nötigen Einstellungen wie APN oder MMS Einstellungen per FAQ an. Vorbildlich. Hat man alles fertig konfiguriert, kann man loslegen und das iPhone wie gewohnt benutzen. Das ging alles zu problemlos, damit hätte ich nie gerechnet. Toll.

Für mich ergeben sich jetzt erst mal offensichtlich keinen Nachteile. Vielleicht geht Voicemail nicht, aber das habe ich sowieso nie benutzt. Für mich ist das iPhone ein Internetgerät mit Telefonfunktion.

Ein Kollege von mir hat parallel und unabhängig von meiner Geschichte genau das selbe gemacht und konnte von genau dem gleichen Erlebnissen berichten. Ich kann nur sagen – Vodafone und iPhone: geht doch!

Abschliessend noch ein paar Worte zum 3GS

Wir hatten ja hier schon unseren Vergleich zwischen 2G und 3GS ausführlich beschrieben und im Großen und Ganzen ist es natürlich immer noch so und nach 3 Tagen mit dem Gerät bin ich echt glücklich. Das 3GS ist gefühlt wirklich 5 mal so schnell, auch wenn ich das vorher nicht so wahrnehmen wollte. Die ganzen Spiele wie NFS entdecke ich gerade alle komplett neu. Das läuft und startet alles so fluffig. Echt schön. Das Update hat sich wirklich gelohnt. Alleine schon wegen UMTS und GPS und und und. Aber ich will auch nicht weiter langweilen, ist ja alles bekannt und ein alter Hut.

Links
http://www.aptgetupdate.de/2009/07/29/vergleich-iphone-2g-vs-iphone-3gs/
http://www.aptgetupdate.de/2009/10/12/surfen-zum-besten-preis-mein-neuer-iphone-tarif/

Autor: Oliver

Ich bin Oliver und habe den aptgetupdateDE Blog im Juli 2007 aus der Taufe gehoben. Man findet mich auch auf Twitter.

17 Kommentare

  1. Ganz so einfach ist es mit Vodafone und dem iPhone leider nicht. Jedenfalls nicht immer.
    Vor ein paar Monaten hat meine Frau anstandslos eines bekommen. Zur Zeit versuche ich vergeblich für meine Tochter auch eines zu beschaffen. Angeblich gibt es die nur noch für Kunden mit „Gold-Status“. Sehr ärgerlich.

  2. @Bernd: hässlich ist die Missgunst…

    @Oliver: Viel Spass damit! Ich durfte jetzt das erste Mal mit einem 3GS spielen – ich hätte nie gedacht, daß der Unterschied zu meinem 2G so groß ist.

  3. @Oliver: Was zahlst Du denn nun konkret pro Monat für den Vertrag und wie lange ist Laufzeit? Ist das ein subventioniertes Gerät oder nicht?

    Habe auch nicht unbedingt Lust und Geld zum Rosa-Riesen zu gehen, zudem die Tarife mir dort alle nicht entsprechen.

    Für mich ist das iPhone auch ein Internet-Gerät mit Telefonfunktion und nicht anders herum, nur dafür gibt es noch keine Tarife bei der Telekom.

  4. @Oliver Hast Du einen neuen Arbeitgeber? Oder warum vergibt der neuerdings iPhones ..!?

  5. Hab auch ein iPhone mit Vodafone, allerdings über den Vodafone-Shop Telcoland.

    Klappt eigentlich ohne Probleme, allerdings ist das auch eine Fair-Flat (500MB) und keine richtige Flatrate, das hatte mir der Vodafone/Telcoland-Vertriebler allerdings anders gesagt.

  6. @LexX Noel: da dass spezielle ausgehandelte Firmenkonditionen sind, bringt das nichts das zu erzählen

    @iRudi: nein, noch alles beim Alten und einer muß doch Vorreiter spielen, die A3 gibt es ja nicht mehr ;)

  7. @LexX Noel: habe mir ein 3g im februar 2009 geholt. da ich zuvor woanders war, musste ich mich zuerst für einen grundtarif entscheiden. 4,95 + 5 EUR für UMTS option, die teureren verträge haben diese option bereits inkludiert. dazu:

    – iphone-tarif (infodok 126 und 275). 9,95/monat
    – 60 min in alle netze. 5 EUR/monat

    macht nach adam riese 25 EUR. ich komme damit ganz gut hin. voicemail ist nicht möglich. mms etc. nutze ich nicht da ich email habe. sicherlich kommt man mit anderen tarifen auch an die preise des magenta T, aber für mich war die bessere umts versorgung und das prinzip ein freies gerät zu haben (im ausland zum beispiel nehme ich vodafone-web-sessions karten um zu surfen).

  8. Also ich bekomme von Vodafone gar kein Angebot und die Händler wollen ca. 300,- bei Vetragsverlängerung. Da geh ich doch zu t-mobile und zahle 1,- oder wie?

  9. @dolce: hmmm schade bei mir hatte es wunderbar geklappt und ich bin bisher auch sehr zufrieden – aber wie auch immer diese Fuck-iPhone-Anbieterbindung muss weg

  10. Hallo,

    leider klappt das ganze bei mir nicht so reibungslos. Habe das iPhone über Vodafone bestellt und warte bereits seit geschlagene 5 Wochen auf das Gerät seit Vertragsabschluss. Und SBScom hat sich bei mir noch nicht ein einziges Mal gemeldet!

    Das empfinde ich als eine bodenlose Frechheit von denen, einem noch nicht mal mitzuteilen, dass Apple Produktionsschwierigkeiten hat und man deswegen solange warten muss. Und dann ist es auch noch nur eine 8GB Version?!?!? Obwohl das 3GS damals nur in 16 und 32 GB zu haben war. Für mich unbegreiflich!

    Naja, mal schauen, wie lange sie insgesamt brauchen.

    Viele Grüße,

    Steve.

  11. Nachtrag:

    Ich nehme Bezug auf mein eben gesetztes Kommentar.

    Um die Nummer von denen zu bekommen, musste ich erstmal Vodafone auf den Senkel gehen, damit die mir die Nummer geben.

    Von denen hats bei mir noch keiner gemeldet, außer ich mich bei ihnen.