Artikelformat

[Mac] QuickCursor – WebText im Editor bearbeiten

Bildschirmfoto 2010-01-05 um 08.23.33.jpg

Aus der Feder des Writeroom und TaskPaper Programmierers Jesse Grosfean stammt ein weiteres Mac Tool, welches dem Mac User bei der Bearbeitung von Texten im Browser ein wenig unter die Arme greift, in dem es den zu bearbeitenden Text im favorisierten Texteditor erlaubt, nicht nur im eingeschränkten Browser Eingabefeld. Das kann bei größeren Texten wie z. B. bei Mails im Webmail oder bei einem längeren Artikeln im WordPress Backend wirklich sehr nützlich sein. Textmate Benutzer kennen diese Funktionalität wahrscheinlich schon.

Das QuickCursor getaufte Tool unterstützt eine Menge Texteditoren wie z.B. BBedit, MacVim, Espresso, Smultron, SubEthaEdit, date oben erwähnte Textmate, TextWrangler oder eben auch Writeroom. Wie Jesse selbst schreibt, ist das Tool noch nicht perfekt, aber eben doch sehr nützlich. Ein Grund um QuickCursor unter einer OpenSource Lizenz zu veröffentlichen, um die Qualität dieses Tool weiter zu verbessern.

Bildschirmfoto 2010-01-05 um 08.21.21.jpg

QuickCursor nistet sich in die Menuezeile von Mac OS X ein und kann darüber oder über einen freidefinierbaren Shortcut angewendet werden.

Links
http://www.hogbaysoftware.com/products/quickcursor/

Autor: Oliver

Ich bin Oliver und habe den aptgetupdateDE Blog im Juli 2007 aus der Taufe gehoben. Man findet mich auch auf Twitter.

5 Kommentare

  1. Beim Veröffentlichen dieses Artikels scheinen ein paar Buchstaben und Wörter verloren gegangen zu sein. :)

  2. „Das kann bei größeren Texten wie z. B. bei Mails im Webmail oder bei einem längeren Artikeln im WordPress Backend wirklich sehr nützlich [sein].“

    Wenn ich den Satz richtig verstanden habe, müsste doch dort ein sein sein, oder? ^^