Artikelformat

AppDelete – gratis

Bildschirmfoto 2010-03-23 um 08.10.20.jpg

Zur Zeit kann man die knapp 8$ teure Mac Software AppDelete bei dem aktuellem MuPromo-Bundle abstauben. Dazu muss man das MuPromo-Bundle nicht kaufen, aber einen Tweet auf Twitter absetzen. Dummerweise soll man seine Twitterzugangsdaten dazu benutzen. Twitter besitzt schon seit langer Zeit eine API, die solche Eingabe eigentlich überflüssig machen. Wer auf AppDelete nicht verzichten möchte, sollte sich zu diesem Zweck einen Extra-Account anlegen!

AppDelete ist eine recht nützliche Software um am Mac bequem Software incl. aller Reste zu deinstallieren. Ich benutze für diesen Zweck schon seit langer Zeit AppZapper. Freunde von Freeware können aber auch zu AppCleaner greifen.

Links
https://www.mupromo.com
http://www.appzapper.com/

Autor: Oliver

Ich bin Oliver und habe den aptgetupdateDE Blog im Juli 2007 aus der Taufe gehoben. Man findet mich auch auf Twitter.

3 Kommentare

  1. Ich würde generell AppTrap verwenden. Nistet sich unaufdringlich als Preferencepane ein und fragt, ob man mit einer zu löschen Applikation assoziierte Dateien mitlöschen möchte oder nicht. Einfacher gehts kaum. Kostet zudem nichts und belegt auch keinen Platz in der ohnehin überfüllten Menüleiste oder dem Dock, das auch unter Platzmangel leidet.

  2. Hazel macht das gleich mit, ist wieder ein zusätzliches Programm weniger :)

    AppTrap schau ich mir aber mal an.

  3. Pingback: Gibts gratis Software für den neuen iPod nano? | Alles über Musik download