Artikelformat

Firewall iP für das iPhone + Gewinnspiel

Heute möchte ich mal wieder eine richtige Cydia-Store-Perle vorstellen, die meiner Meinung nach ein MUSS für jeden Jailbreaker ist: Firewall iP. Sagte ich Cydia-Store-Perle?! Nun, eigentlich schon aber durch unser Gewinnspiel am Ende des Artikels muss es wohl eher Rockapp-Perle heißen aber dazu später mehr…

Firewall iP ist eine MobileSubstrate Erweiterung und es handelt sich um eine Software-Firewall für das iPhone. Die App protokolliert im Grunde genommen die ausgehenden TCP und UDP Anfragen, der während der Nutzung des Gerätes zu Stande kommen und bietet darüber hinaus noch etliche Zusatzfunktionen. In Cydia findet man Firewall iP in der BigBoss Source und die App kostet aktuell 2,49$.

Doch wie funktioniert diese App?

Wer sich sich mit Little Snitch für den Mac auskennt, wird mit Firewall iP keine Probleme haben. Das Prinzip funktioniert nämlich ähnlich. Sobald eine auf dem iPhone installierte App eine TCP oder UDP Anfrage nach außen stellt, erzeugt Firewall iP ein Popup, in dem diese Anfrage mit Domain und Port angezeigt wird. Daraufhin kann man in diesem Popup entscheiden, was genau mit dieser Anfrage geschehen soll – zulassen oder blockieren, für immer, nur einmal oder nur während der Session…

So stellt man sich nach und nach für jede App auf dem iPhone seine Regeln zusammen. Man glaubt nämlich gar nicht, wer und was alles aufs Internet zugreifen möchte, um Gott wer weiß was für Daten auszutauschen. Des Weiteren zeigt ein Touch auf den Hostname in diesem Popup WhoIs Informationen an.

Mobile Photo 06.04.2010 23 43 17.jpg Mobile Photo 06.04.2010 23 43 45.jpg Mobile Photo 07.04.2010 00 32 50.jpg

Diese Regeln kann man natürlich auch nachträglich in Firewall iP, welches sich in Form eines normalen Icon auf dem Springboard platziert, anders konfigurieren oder wieder löschen. Darüber hinaus kann man hier auch über das „+“-Zeichen, oben rechts, Regeln für noch nicht definierte Apps manuell hinzufügen.

Mobile Photo 06.04.2010 23 44 01.jpg Mobile Photo 07.04.2010 01 01 57.jpg Mobile Photo 07.04.2010 01 02 04.jpg

Wie das Beispiel MobileSafari zeigt, kann man für jede App sogar festlegen, ob der ausgehende Traffic geblockt werden soll, falls man kein WLAN zur Verfügung hat. Diese Regel lässt sich natürlich auch global festlegen. Zusätzlich kann ein Log über den Traffic erstellt und die Farbe des Popups (rot oder blau) festgelegt werden.

Mobile Photo 07.04.2010 00 54 47.jpg Mobile Photo 06.04.2010 23 44 10.jpg Mobile Photo 06.04.2010 23 43 52.jpg

Falls man die Firewall mal temporär ausschalten möchte, geht das nicht nur über die App ansich, sondern auch via SBSettings – tolles Feature! Apropos Feature: Hier wird es in der bald erscheinenden Version 1.40 eine entscheidende Neuerung geben. Wie mir Yllier, der Entwickler der App, per Email mitteilte, werden Portfreigaben Einzug halten. Super Sache, denn bisher sind nur normale Freigaben, *domain oder *.domain möglich – ohne Rücksicht auf irgendwelche Ports.

Bedenken über zu hohen Speicher- oder Akkuverbrauch kann ich übrigens mit ruhigem Gewissen zerstreuen. Ich konnte keine Einbußen feststellen.

WARNUNG

Allen Regeln zum Trotz sollte man dennoch aufpassen was man blockt. Es kann durchaus vorkommen, dass einige Apps nicht mehr wie vorgesehen bzw. gar nicht mehr funktionieren, wenn man den Internetzugang sperrt.

VERLOSUNG

Zuerst der einfache Part: Yllier stellt den AptGetUpdate Lesern fünf Lizenzen der Firewall iP zur Verfügung. Die Verlosung endet kommenden Mittwoch, den 14.04.2010.

Jetzt wirds etwas kompliziert… Dass man zum Installieren der App sein iPhone einem Jailbreak unterziehen muss, sollte klar sein. Außerdem MUSS die Rockapp (alternativer AppStore, ähnlich wie Cydia) installiert sein. Man kann im Cydia-Store leider keine Apps „verschenken“, mit Rock funktioniert das bestens. Daher die Umstände ;)

Der einfachste Weg (es gibt noch andere) Rock zu installieren, geht über Cydia. Einfach nach Rockapp (ModMyi Repo) suchen und installieren. Danach muss man sich eine Rock ID erstellen und nun wirds spannend. Genau diese Rock ID brauche ich von den Gewinnern. Sobald diese durch Oliver gezogen sind, informiere ich Yllier und die Gewinner erhalten umgehend eine Lizenz auf ihre ID.

Also, sofern Ihr ein gejailbreaktes iPhone mit installierter Rockapp und dazu gehöriger Rock ID besitzt, hinterlasst einen „MUSS ICH UNBEDINGT HABEN“-Kommentar mit dem Namen Eurer derzeitigen iPhone-Lieblingsapp und Ihr seid dabei.

Eine Sache noch im Sinne der Gewinner. Bitte kommentiert mit einer gültigen Email-Adresse. Wir hatten in letzter Zeit immer wieder Probleme die Gewinner zu erreichen. Danke!

LINKS

http://yllier.webs.com/firewall.html

Autor: Björn

Ich bin Björn und quasi der COO von aptgetupdateDE. Ich kümmere mich um die PR und allerlei Kontaktaufnahmen zu Firmen und Softwareentwicklern. Erreichbar bin ich bei Twitter, App.net und natürlich per E-Mail.

32 Kommentare

  1. MUSS ICH UNBEDINGT HABEN :-)

    lieblingsapp? mhh.. we rule frisst momentan viel zeit – würde aber trotzdem mal TV FORECAST sagen

  2. MIUH (reicht das? Wenn nicht: MUSS ICH UNBEDINGT HABEN!!!).

    Meist verwendete iPhone-App bei mir ist zur Zeit wohl Reeder, für iPad, auch wenn ichs noch nicht habe, soll iCurtain klasse sein ;)

  3. • “MUSS ICH UNBEDINGT HABEN”-Kommentar
    • derzeitige iPhone-Lieblingsapp: Reeder
    (Rock-ID sagt mir jetzt nichts, aber ich denke mal die könnte man sich kurzfristig besorgen?) =)

  4. MUSS ICH UNBEDINGT HABEN!

    Meine Lieblingsapp ist Team Viewer. Mag nicht nur ich, sondern auch diejenigen, denen damit geholfen wird.

  5. Will übrigens auch haben. Mein Fav-App ist Reeder gefolgt von iControl und Tweetie.

  6. MUSS ICH UNBEDINGT HABEN

    Reeder und Tweetie
    Reeder: Fucking fast synchronisation der Feeds!!

  7. Das ich dieses App haben will ist klar :-)
    Aktuell verwende ich am meißten : WiFiFum da ich mein Netz zuhause umstelle.
    Sonst: RunKeeper Pro

  8. Pingback: Podcast: AGU #006 – Erdbeerbier + Extra: iPhone OS 4.0 « aptgetupdate.de

  9. Muss ich haben :)
    Lieblingsapp: Evernote

    Vielen Dank für das super Gewinnspiel, Firewall iP schaut wirklich super aus!

  10. Stephan Kuhnert

    12.04.10, 10:29, #26

    MUSS ICH UNBEDINGT HABEN
    Lieblingsapps:
    iOutBank Pro
    Road Trip
    DoodleJump

  11. Bis auf einen, der sich auf meine Gewinnmail nicht gemeldet hat, sollten die anderen vier Gewinner nun eine Lizenz der Firewall iP mit ihrer Rock ID verbunden haben.

    Glückstumpf :)

  12. Pingback: CydiaPerlen: Notified Pro + Plugins

  13. Pingback: CydiaPerlen: Multifl0w

  14. Pingback: CydiaPerlen: BytaFont