Artikelformat

CSSDesk: CSS direkt im Browser ausprobieren

Bildschirmfoto 2010-04-13 um 10.31.26.jpg

CSSDesk ist eine recht einfache Webanwendung, in der man CSS live ausprobieren kann. Ich kann mir vorstellen, gerade für Demo- und Lernzwecke prima geeignet.

Links
http://cssdesk.com/

Autor: Oliver

Ich bin Oliver und habe den aptgetupdateDE Blog im Juli 2007 aus der Taufe gehoben. Man findet mich auch auf Twitter.

9 Kommentare

  1. Jein … mit Firebug und vergleichbaren Anwendungen kann ich CSS ebenfalls dynamisch editieren und ausprobieren.

  2. Für Trockenübungen sicher nicht schlecht. Besser als abspeichern und Browser aktualisieren, aber für richtiges Arbeiten sind Firebug und ggf. Stylish unerlässlich bei mir :)

    • Ja das soll doch auch kein Profitool sein. Eher was für CSS Anfänger – eine Art Sandbox. Mit Firebug sind sicher ähnliche Ergebnisse möglich.

  3. CssDesk ist ein feines Tool um in modernen Browsern schnell mal die neuen Möglichkeiten von css 3 usw auszuprobieren.

    Als Webentwickler bleibt es leider das: ein Spielzeug.
    Daher habe ich mich hingesetzt und für ein Studienprojekt StyleKit entwickelt: Eine Webapplikation die es erlaubt beliebige URLs zu laden, das Aussehen wie bei cssdesk zu verändern UND das in Echtzeit in mehreren Browsern gleichzeitig. Unterstützt werden wirklich alle Browser von IE 6 aufwärts.

    Könnt ihr hier ausprobieren: http://wizzart.at/stylekit

    liebe Grüße,
    Dominik

  4. Pingback: StyleKit