Artikelformat

Safari Bookmark Shortcuts für Chrome

Wenn man sich an die praktischen Bookmarkshortcuts von Safari gewöhnt hat, dann möchte man dieses Verhalten sicher auch unter Chrome haben, wenn man diesen als primären Browser benutzt. So erging es mir zu mindestens bis ich eine Extensions dafür gefunden hatte.

Und wie in den meisten Fällen, gibt es auch hierfür natürlich eine Extension. In diesem Fall heißt sie: Chromac und bringt genau die vermissten Shortcuts ⌘-1 (Command-1) für den ersten Bookmark der Lesezeichenleiste, ⌘-2 für den zweiten Bookmark und so weiter auch mit in den Chrome-Browser. Hat man dann noch die Bookmarks synchronisiert zB. mit X-Marks, dann braucht man sich noch nicht mal umgewöhnen.

Bildschirmfoto 2010-05-19 um 08.37.08.jpg

Es ist aber auch zu beachten, dass mit dieser Extension auch das Standardverhalten von Chrome überschrieben wird. Denn normalerweise steuert man mit ⌘-1 usw. die geöffneten Tabs an.

Diese noch sehr junge Extension von Filip Tepper, einem polnischem Programmierer, hat aber noch ein paar Verbesserungspotentiale. So würde ich mich freuen, wenn man die Shortcuts auch wie in Safarimenüs angezeigt bekommt (siehe Screenshot) und das Ordner bei der Zählung ignoriert werden.

Links
https://chrome.google.com/extensions/detail/dfkgmijjfojgckgmmmmenmbkmpekejjm
http://killingcreativity.com/
(via)

Autor: Oliver

Ich bin Oliver und habe den aptgetupdateDE Blog im Juli 2007 aus der Taufe gehoben. Man findet mich auch auf Twitter.

5 Kommentare

  1. Pingback: Tweets die Safari Bookmark Shortcuts für Chrome erwähnt -- Topsy.com

  2. Ich wünsche mir seit Jahren genau das umgekehrte Feature für Safari:

    Den Tab-Wechsel mit Apfel-1,2 … wie ich es aus Firefox gewohnt bin.

    Ich habe nie etwas gefunden, unter anderem deshalb nutze ich mittlerweile Chrome lieger als Safari, denn er kennt die Shortcuts.

    Ist euch etwas für den Safari bekannt?