Artikelformat

WM Setup: Zattoo + Vuvuzelas filtern

Bildschirmfoto 2010-06-14 um 14.00.19.jpg

Feines Setup, welches ich mir gerade dank Dirk zusammengebastelt habe. Zattoo als Live-Stream und einem Vuvuzeleas-freien Sound mittels 2er AUFilter. Den Sound schleift man einfach durch ein Soundtool + Filter für 235 Hz, 465 Hz, 930 Hz und 1860 Hz - in meinem Fall ist das Audio Hijack Pro. Geht wohl auch mit Garageband.

Man bekommt auf jeden Fall diesen nervigen Bienenschwarm-Summton weg. Die einzelnen Vuvuzelas sind trotzdem noch dabei, aber die sind lange nicht mehr so nervig. Wieso unsere Medienanstalten diese Frequenzen nicht ein wenig eindämpfen können, ist mir ein Rätsel.

Anleitung für Logic Express

Anleitung für Garageband incl. Download der AUFilter

Von einem Verbot der Vuvuzelas (auch UwwWWWwweseeelllaaas genannt) würde ich aber auch absehen. Ich denke, wenn es in Afrika zum Fussball gehört, dann soll es eben so sein. Ich hoffe aber, hier wird kein Trend gesetzt ;)

Links
http://www.surfpoeten.de/tube/vuvuzela_filter
http://www.dirk-melchers.de/2010/06/13/wm-nun-auch-vuvuzela-frei/

 

Autor: Oliver

Ich bin Oliver und habe den aptgetupdateDE Blog im Juli 2007 aus der Taufe gehoben. Man findet mich auch auf Twitter.

32 Kommentare

  1. Nunja, wie bereits öfter erwähnt wurde, wird auf der Vuvuzela normalerweise eine Melodie getrötet und nicht nur wie aktuell ein Dauerton geblasen.
    Insofern sind auch viele Afrikaner nicht besonders vom Fan-Trend begeistert…

    Gibt es vergleichbare Anleitungen eigentlich auch für Windows oder Linux? Hat ja nicht jeder einen Mac im Wohnzimmer ;-)

  2. @Janina: Klar, einfach den Filter in die andere Richtung drehen. Viel spass :)

  3. klar kann man verbieten. Wenn man keine DSLR mit ins Stadion nehmen kann, die ich weitaus weniger gefährlicher finde, aber so ein Scheiß mitnehmen kann? Ich denke mir gerade den Spielern werden die Ohren ordentlich sausen.
    Und wenn da ein wenig vernunft vorherrscht, dann verbieten sie diese noch dies jahr

  4. Pingback: Vuvuzela-Filter mit ffdshow am Beispiel von MediaPortal | Patrick Gotthard

  5. Pingback: Vuvuzela - Wer von Euch hat schon eine ?????

  6. Vuvuzelas gehören zur südafrikanischen Fußballkultur, ich verstehe die ganze Kritik nicht.

  7. Pingback: Anonymous

  8. Pingback: Mit Zattoo WM gucken und Vuvuzelas rausfiltern.

  9. Pingback: Ein Filter für die Vuvuzelas? - soccr.de

  10. Habe die beiden AU-Filter Presets an den angegebenen Ort kopiert (~/Library/Audio/Presets/Apple/). Das Verzeichnis Presets war noch nicht vorhanden, also habe ich das erstmal angelegt. Leider erkennt GarageBand die Filter nicht. Ich kann die nicht auswählen :-(. Muss ich die Rechte der Dateien noch irgendwie setzten oder sowas?

    Und kann mir noch jemand kurz nen Tip geben, wie ich den Output von Zatto mittels Soundflower durch Garageband schleife? Habe gesehen, dass man in den Systemeinstellungen->Ton Soundflower global als Ein- und/oder Ausgabegerät einstellen kann. Aber wie bekomme ich das damit durch GarageBand geschleift? Ich muss doch in GarageBand bestimmt irgendwie einstellen, das Soundflower als Input genommen werden soll, oder? Falls ja, wie geht das? Oder bin ich komplet auf dem Holzweg?

    • Ach Mist, wer lesen kann ist klar im Vorteil. Habe das Verzeichnis AUFilter vergessen. Jetzt klappt es mit der Filterauswahl.

      Für das Audio Routing mit Soundflower brauche ich aber nochmal nen Tip von euch.

  11. habe auch mit soundflower rumprobiert. das direkt abgreifen des tons vor der ausgabe und dann filtern und weiterleiten war für mich nicht möglich.

    da man mit soundlower auch erst bei der normalen ausgabe den sound abgreift. man bräuchte eine zweite soundkarte bzw ausgang. osx schaltet leider automatisch zwischen internen lautsprechern und kopfhörer um. wenn man dieses verhalten deaktivieren könnte könnte es funktionieren.

    deshalb werden alle die livestream oder DVB-T schauen, ein programm benötigen, dass das signal vor der regulären systemausgabe abgreift filtert und dann ohne umwege umleitet.

    da ist AudioHijackPro bisher leider die beste lösung, da es die die ausgabe des browsers/zatto übernimmt.

    noch ein tipp am rande: die livestreams auf ZDF und ARD sind qualitativ besser als zattoo. ARD hat sogar einen freien HiQ stream.

    • der Stream hat vllt. bessere Qualli, allerdings ist er zumindest bei spielen von D viel mehr überlastet als Zattoo!!

      • Finde auch zum Nebenbei Gucken ist Zattoo vollkommen ausreichend.

        DVB-T wäre ein Alternative, wenn ich nicht immer meinen Stick vergessen würde.

  12. Pingback: Vuvuzela-Sound im TV filtern: Anleitung zur hörbaren Fussball-WM

  13. Hey, also ich bekomme das immer noch nicht hin…

    was muss ich wo wie einstellen um den ton über soundflower zu leiten (von zattoo)? schritt für schritt anleitung wäre toll, nicht nur das machen, das machen und das machen und dann hast dus, obwohl man 200 zwischenschritte machen muss…
    danke schonmal

  14. Pingback: HowTo: Watch the Football World Cup without being distracted by Vuvuzelas

  15. Pingback: Filter Vuvuzelas in MediaPortal | Lars Michelsen

  16. Pingback: Kaum noch Vuvuzela-Lärm auf Sky | ab.ge.bloggt.org

  17. Pingback: Vuvuzela-Filter mit ffdshow am Beispiel von MediaPortal | techspread