Artikelformat

iPad Twitter Client: Echofon Pro

Twitter auf dem iPad zu nutzen, macht genauso viel Spass, wie auf dem iPhone, nur konnten mich bis dato die vorhandenen Clients wie Tweetdeck (Stabilitätsprobleme, Timeline unsortiert) oder Twitterific nicht überzeugen. Bis vor wenigen Wochen Echofon Entwickler Kazuho Okui die iPad Version an die Betatester herausgab. Ab diesen Zeitpunkt gab es für mich keinen Zweifel: Echofon Pro ist auf dem iPad erst mal „mein Twitter-Client“und alle anderen Clients müssen sich für mich gesehen, daran messen.

IMG_0047.PNG

Echofon Pro hat einfach alle Features, die ich mir so für einen Twitterclient wünsche und die ich wichtig finde:

  • Unterstützung für mehrere Accounts
  • Instapaper+Read It Later Support
  • bitly Support
  • Push Notentifications
  • Listen Support mit der Möglichkeit Listen zu Bearbeiten
  • Photo-Services: Twitpic, TweetPhoto, Flickr

IMG_0048.PNG

Die Synchronisation zur Desktopversion ist einzigartig und kann gerade für Twitter-Poweruser richtig sinnvoll sein.

Seit gestern nun ist Echofon Pro als Universal-App im AppStore verfügbar und kostet 3,99€. Die kostenlose Echofon Version soll auch die Tage folgen. Und um noch ein bisschen aus dem Nähkästchen zu erzählen: in der aktuellen Beta ist auch iOS 4 und iPhone 4 Support inkl. Multitasking integriert.

Links
http://itunes.apple.com/us/app/echofon-pro-for-twitter/id315577859?mt=8

Autor: Oliver

Ich bin Oliver und habe den aptgetupdateDE Blog im Juli 2007 aus der Taufe gehoben. Man findet mich auch auf Twitter.

5 Kommentare

  1. danke! sieht sehr interessant aus.

    die bisherige echofon.app bietet leider keine unterstützung für status.net / identi.ca. hat sich da etwas geändert?

  2. Pingback: Ja! Ich sehe mich selbst bei @…

  3. also soll echofon für ipad noch als kostenlose version rauskommen? weil 4euro für ein twitterapp möcht ich doch nich ausgeben, allerdings benutz ich dennoch am liebsten echofon wie fürn iphone und firefox.