Artikelformat

Syncopy: Clipboard Synchronisation für Mac und iOS

Mit Syncopy möchte ich euch mal wieder eine kleine Freeware für Mac und iPhone/iPod vorstellen, mit der man recht einfach den Inhalt des Zwischenspeichers, auch Clipboard genannt, zwischen verschiedenen Macs und iOS Geräten austauschen kann.

Bildschirmfoto 2010-08-16 um 10.49.13.jpg

Uneingeschränkt empfehlen kann ich diese Software nicht bzw. sollte man diese Software mit Bedacht einsetzen, da Syncopy auf einen externen Server-Dienst angewiesen ist, über den die Inhalte kopiert werden. Der automatische Abgleich lässt sich aber ab- bzw. einstellen, so dass man ganz gezielt bestimmte wichtige Textbausteine so jeder Zeit auf allen Geräten synchronisieren kann. Darüber hinaus kann man Clipboardinhalte auch als Notizen im Synnotes Webfrontend weiterverwenden.

Bildschirmfoto 2010-08-16 um 11.06.07.jpg

Die iPhone Version ist auch kostenlos, aber werbefinanziert. So sieht man am unteren Rand einen Werbe-Banner. Diese Werbung kann man per In-App-Kauf für 1,59€ ausschalten. Stört aber ehrlich gesagt nicht sonderlich.

IMG_1461.PNGIMG_1462.PNG

Links
http://syncode.com.au/apps/syncopy/
http://itunes.apple.com/WebObjects/MZStore.woa/wa/viewSoftware?id=347882966&mt=8

Autor: Oliver

Ich bin Oliver und habe den aptgetupdateDE Blog im Juli 2007 aus der Taufe gehoben. Man findet mich auch auf Twitter.

4 Kommentare

  1. Fuer manche Szenarien klingt das praktisch, ich bin dafuer aber zu praranoid. Dafuer habe ich zu oft vertrauliche Daten in meinem paste buffer.

  2. Warum nicht einfach Pastebot, das ist in meinen Augen nach wie vor die Referenz. Unglaublich geniales Interface (Tapbots typisch) und kein externer Server Zwang …

  3. Ans ich ist das ne tolle Sache, aber wie trash schon meinte, will man ja auch nicht all seine Daten durch das Web schicken und Vertrauliches in irgend einer Art zugänglich machen. Benutzt du es??

    • Nein, für die Sachen, für die es in Frage kommen würde, benutze ich Evernote. Und dafür gibt es ja auch für fast jede Plattform einen Client.