Artikelformat

Jailbreak und Unlock eines iPhone mit iOS4

Vor etwas mehr als einem Jahr hatte ich einen ähnlichen Artikel zu diesem Thema geschrieben. Seitdem bin ich also mit dem iPhone OS 3.0 auf meinem iPhone 3GS unterwegs, nie wieder aktualisiert aber dafür ‚frei‘.

Dieser Umstand änderte sich vor kurzem und ich wagte den Schritt zu iOS4. Da ich aber immer noch keinen Telekom-Vertrag besitze und mein iPhone weiterhin netlocked ist, führte mich kein Weg am Jailbreak und Unlock vorbei.

Bildschirmfoto 2010-08-27 um 02.25.08-s.png

Hier nun eine kleine Wegbeschreibung, wie man in wenigen Schritten und vor allem äußerst kürzester Zeit das iPhone von allen Zwängen befreien kann.

Was wird benötigt:

  • iPhone (ich habe mein 3GS benutzt)
  • iOS 4.0.1
  • iTunes
  • SIM-Karte der Telekom
    • kurz ausleihen reicht
    • wird zur Aktivierung des iPhones in iTunes benötigt
  • WLAN

Warum nur iOS 4.0.1 und nicht iOS 4.0.2 oder höher?

In iOS 4.0.2 wird nur die PDF-Lücke, die den Jailbreak schlussendlich möglich macht, von Apple geschlossen und nichts weiter verändert. Ein Jailbreak des iDevices ist dadurch schlichtweg nicht mehr möglich. Wer nun aber Angst hat, dass böse PDFs im Hintergrund auf sein iPhone geladen werden sei hiermit beruhigt. Im Cydia wird ebenfalls ein entsprechender Fix zum kostenlosen Download bereit gestellt. Später dazu mehr.

Darüber hinaus erschien gestern ein Artikel zum aktuellen Jailbreak-Status auf dem Dev-Team Blog. Wir brauchen uns also vor dem finalen iOS 4.1 keine Hoffnung auf einen weiteren Jailbreak machen.

Vorbereitungen

Auch an dieser Stelle möchte ich eine kurze Warnung aussprechen. Auch wenn sich das Jailbreak-Prozedere ziemlich vereinfacht hat, sollte man genau wissen was man macht. Man verliert sämtliche Garantieansprüche, sollte das iPhone bei diesem Prozess beschädigt werden. Allerdings muss auch dazu gesagt werden, dass alles softwareseitig passiert (also nichts an der Hardware verändert wird) und man immer die Möglichkeit zum kompletten Reset (Werkseinstellungen) in iTunes hat.

Zusätzlich muss man auch das iOS 4.0.1 auf der Festplatte liegen haben. Dieses findet man natürlich auf den Apple-Servern:

Los gehts:

1.

Alte SIM-Karte entfernen und ggf. jetzt schon die SIM-Karte der Telekom ins iPhone stecken.

2.

Das iPhone über das mitgelieferte USB-Kabel mit iTunes verbinden. Jetzt zeigt iTunes, wie gewohnt, das iPhone unter ‚Geräte‘ an und meckert sicher, dass eine aktualisierte Softwareversion (iOS 4.0.2) verfügbar ist. Diese Meldung einfach ignorieren.

Bildschirmfoto 2010-08-12 um 21.10.58.png

3.

Anschließend mit gedrückter Alt-Taste (unter OSX, unter Windows sollte es die CTRL-Taste sein) auf den Wiederherstellen-Knopf drücken und die gerade herunter geladene iOS 4.0.1-Datei auswählen. Nun wird die Firmware installiert und das iPhone auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt.

Bildschirmfoto 2010-08-12 um 21.25.21.pngBildschirmfoto 2010-08-12 um 21.34.52.png

4.

Ist das Ganze abgeschlossen wird das iPhone neu gestartet und muss in iTunes erneut aktiviert werden. Spätestens jetzt sollte man also die (geliehene) Telekom SIM-Karte ins iPhone stecken.

IMG_0001.PNG IMG_0002.PNG

5.

Damit ist der ‚heikle‘ Teil überstanden und das iPhone wird mit iOS 4.0.1 in iTunes wieder angezeigt.

An dieser Stelle kann man in iTunes auch eine vorhandene Sicherung wieder zurückspielen, um sämtliche Apps und Einstellungen wieder zu bekommen. Ich habe aus verschiedenen Gründen davon abgesehen und das System komplett neu aufgesetzt.

Bildschirmfoto 2010-08-27 um 02.13.39.png

6.

Jetzt sollte man das iPhone mit dem WLAN verbinden, damit nachfolgende Schritte schneller von statten gehen.

7.

Man öffnet auf dem iPhone den Mobile-Safari, besucht die Seite http://jailbreakme.com und zieht den Slider von links nach rechts. Sekunden später ist der Jailbreak geschafft und der alternative App-Store Cydia erscheint auf dem Springboard.

Hier muss man dem Web-Jailbreak natürlich ein wenig Vertrauen entgegen bringen. Ich persönlich finde es schon etwas unheimlich wie einfach es im Vergleich zu früheren Jailbreaks funktioniert.

IMG_0003.PNG IMG_0005.PNG IMG_0006.PNG IMG_0007.PNG

8.

Anschließend sollte man sich zwingend den PDF-Patch aus Cydia herunterladen, um die gefährliche Lücke im Mobile-Safari zu schließen. Hier Cydia starten und über die integrierte Suche nach dem PDF Patch (von Jay Freeman aka saurik) suchen und installieren.

Gleichzeitig kann man für den Unlock des iPhone auch direkt ultrasn0w installieren. Damit steht dann, nach einem Reboot des iPhones, einem Einsatz Telekom-fremder SIM-Karten nichts mehr im Wege.

IMG_0029.PNG IMG_0008.PNG IMG_0009.PNG IMG_0010.PNG

GESCHAFFT :)

Sollte es irgendwelche Schwierigkeiten beim Jailbreak geben, empfehle ich immer gerne http://www.iosjailbreak.net/. Dort gibt es zum Thema für sämliche iDevices (iPhone, iPod Touch und auch iPad) eine sukzessive Erläuterung aller benötigten Schritte.

Fragen?

Autor: Björn

Ich bin Björn und quasi der COO von aptgetupdateDE. Ich kümmere mich um die PR und allerlei Kontaktaufnahmen zu Firmen und Softwareentwicklern. Erreichbar bin ich bei Twitter, App.net und natürlich per E-Mail.

29 Kommentare

  1. Endlich finde ich eine schöne Anleitung.
    Ich habe mich nämlich bisher auch immer davor gedrückt. Jetzt werde ich es wohl anpacken.

    Weißt du von bestimmte Cydia Tweaks, die mit iOS4 nicht funktionieren. Nicht, dass da was für mich wichtiges dabei ist :)

    • Also ich habe derzeit noch nicht viel aus Cydia installiert aber zwei Sachen sind mir aufgefallen.

      1.
      Probleme mit Fontswap: Man kann mir der aktuellen Version die Systemfonts nicht mehr ändern. Das Problem ist aber bekannt und man arbeitet wohl an einer Lösung.

      2.
      Probleme mit SBSettings: Funktioniert ansich sehr gut, solange man die Finger von der ‚Hide Icon‘-Option lässt. Hier scheint es irgend einen Bug zu geben, der nach jeder Installation einer neuen App, ‚Fake Apps‘ aufs Springboard zaubert. Das ist nicht weiter schlimm, sieht aber doof aus ;)

      • Danke dir für die Info.
        Das lässt sich ja gerade noch verschmerzen. :)

        Mal noch ne andere Frage. Wenn man sich jetzt ein neues iPhone 4 kaufen würde, dann hat man doch normalerweise die neueste Firmware drauf, oder? D.h. man könnte das iPhone nicht jailbreaken? Und müsste auf ein neues Update warten, das dann wieder jailbreakbar ist?

        • Gute Frage! Ich gehe aber davon aus, dass die neuste Firmware installiert sein wird. Heißt also, wenn iOS 4.0.2 installiert ist, hast du Pech und kannst den Jailbreak vorerst vergessen.

        • Das ist wohl immer schwierig zu sagen. Je nachdem wie groß die Lagerbestände waren bekommst du mit Glück auch noch eins mit 4.0.1… Jailbreak für 4.1 steht aber wohl soweit und man wartet nur noch auf release seitens Apple um die Lücke noch nicht zu verraten.

  2. Danke euch beiden.
    Naja, ganz so schnell wird’s bei mir eh kein iPhone 4 geben. Und bis dahin gibt’s hoffentlich wieder nen Jailbreak :)


  3. Björn:

    Gute Frage! Ich gehe aber davon aus, dass die neuste Firmware installiert sein wird. Heißt also, wenn iOS 4.0.2 installiert ist, hast du Pech und kannst den Jailbreak vorerst vergessen.

    Ich habe ein 3g mit der Beta von 4.1 darauf. Wenn ich auf 4.0.1 downgrade, kann ich dann jailbreaken oder nicht?

    • Dann gehts natürlich wieder.

      Ein Downgrade funktioniert aber natürlich nur, wenn du die SHSH Blobs zu iOS 4.0.1 (oder früher) Zeiten gesichert hast.


  4. Björn:

    Dann gehts natürlich wieder.
    Ein Downgrade funktioniert aber natürlich nur, wenn du die SHSH Blobs zu iOS 4.0.1 (oder früher) Zeiten gesichert hast.

    SHSH Blobs zu iOS 4.0.1 ??? Nie gehört … hab’s also auch nicht gesichtert … … Was nun?

  5. Kann ich denn die Software überhaupt noch installieren? Apple authorisiert 4.0.2 und 3.2.1 doch gar nich mehr, oder? Ich habe nen iPad (auf 3.2.1), das hat aber softwaretechnisch gesehen ein paar macken. Ichi würd es gerne zurücksetzen, hab aber schiss, dass ich dann doch auf das update auf 3.2.2 updaten muss .. Weiß da wer genaueres?

    • Dann lade dir das iOS 3.2.1 fürs iPad runter (Google fragen) und stelle es nach der hier beschreibenen Methode (Punkt 3) über iTunes wieder her.

        • Höre ich ehrlich gesagt zum ersten Mal und kann ich mir beim besten Willen auch nicht vorstellen.

          Bei meinem iPhone war die Aktivierung von iOS 4.0.1 kein Problem (obwohl iOS 4.0.2 längst released war).

          • Dann sicher dir deine SHSH Blobs weg und probiers aus.

            Beim iPad kann ichs dir nicht zu 100% sagen, da ich keines besitze. Ist für mich aber auch schwer vorstellbar, dass sich die Prozedur zum iPhone derart unterscheiden soll.

            Da du aber auch kein Downgrade machen, sondern einfach nur iOS 3.2.1 nochmal installieren willst, sehe ich eh kein Problem.

          • Da liegt ja das Problem ..
            Die SHSH Blobs von 4.0.1 und 3.2.1 lassen sich nicht mehr sichern.. Der iTunes Server rückt die nicht mehr raus. Wer die blobs vorher mit cydia gesichert hat, könnte noch glück haben .. Sonst funktioniert es aber nicht.
            Ich werd es nachher mal Probieren und Bericht erstatten ;)

          • Das is ja grade was ich sagte .. Es geht nich ;)
            iTunes rückt keine signaturen mehr für die firmware raus ;)
            Firmware Umbrelle bringt dich da nich besonders weit, es sei denn du hast das sichern über cydia früh genug angestoßen .. („Pending TSS Request“)


  6. Björn:

    Genauso ist es. Wie ich aber gerade sehe, scheint das iPhone 3G da eine Ausnahme zu bilden. Kann dazu allerdings nichts genaues sagen, da ich ein 3GS habe.
    Siehe: http://touch-mania.com/2010/07/tutorial-shsh-blobs-sichern-win-mac/

    Nein, iPhone 3G scheint auch nicht zu gehen. Hab es trotzdem grad probiert. Soweit klappt der Jailbreak und Ultrasn0w ist auch drauf. Wenn ich jedoch ne SIM-Karte reinstecke, findet er kein Netz … Scheint also tatsächlich nicht zu gehen für Leute wie mich, die von ner 4.1 downgraden und die Blobs nicht vorher gesichert hatten. Mist!

  7. Das 3g benötigt keine shsh blobs .. Das lässt sich auch ohne downgraden ..
    Fürs 3gs un 4 scheint das teilweise auch ohne zu gehen .. Links liefer ich gleich nach ..