Artikelformat

DeTune – Musik vom iPod kopieren

Bildschirmfoto 2010-09-23 um 13.06.51.jpg

Ich stand gerade heute früh vor dem Problem “Papa mach mal schnell ein paar Lieder auf meinen iPod, aber es wäre schön wenn die alten noch drauf blieben”. Das ihr Rechner nicht mehr angeht, erfuhr ich dann erst im zweiten Nebensatz und das war der eigentliche Grund für die Frage.

Wie nun die Lieder und Playlisten vom iPod sichern?

Schliesst man einen fremden iPod an einen anderen Rechner an, kann man ihn zwar durchaus benutzen, aber nur in einem komplett frischen Zustand. Geht ja nicht an, dass man außerhalb von iTunes mit diesen Dateien umher hantiert. Aber für alles gibt es irgendwie eine Lösung. Einer der viele Lösungen ist eine Freeware, die ich kurz vorstellen möchte: DeTune.

DeTune ist nicht nur Freeware, sondern auch noch OpenSource und macht im Grunde genommen, dass was der Name schon vermuten lässt. Mit diesem Tool kann man jeglichen Daten vom iPod/iPhone auf den Mac sichern und kann diese dann weiterverwenden. In meinem Fall habe ich dann alle Songs meiner Tochter gesichert und mit den neuen über mein iTunes aufgespielt. Sollte der Rechner meiner Tochter jemals wieder laufen, steht sie natürlich wieder vor dem gleichen Problem und muss diese Aktion wieder durchführen. Etwas umständlich das Ganze, aber wenigsten eine Möglichkeit.

DeTune kann nicht nur Lieder sichern, sondern auch noch die Podcast, Videos, Bücher und TV-Shows auf die Platte kopieren. Tolles Tool, soweit ich das heute sehen und ausprobieren konnte.

Bildschirmfoto 2010-09-23 um 14.25.17.jpg

Mit DeTune kann man aber nicht nur Dateien runter kopieren. Man kann, wenn man es in den Einstellungen aktiviert, auch Dateien auf den iPod kopieren. Leider aber (noch?) nicht Lieder, so dass der Player sie auch sieht und benutzen kann. Dann wäre das Tool wirklich perfekt.

DeTune läuft ab Mac OS X Version 10.5.

Links
http://www.headlightsoft.com/detune/

Autor: Oliver

Ich bin Oliver und habe den aptgetupdateDE Blog im Juli 2007 aus der Taufe gehoben. Man findet mich auch auf Twitter.

9 Kommentare

  1. Hattest Du nicht noch irgend eine Ubuntu-Box irgendwo stehen, die sollen das doch auch können…

  2. Kann man nicht auch einfach das Häkchen bei “Musik manuell verwalten” (oder so ähnlich) setzen? Das habe ich mal bei dem iPod von ‘nem Freund gemacht und die Lieder aus meiner Mediathek auf seinen iPod gezogen.

    PS: Unter Windows heißt das Äquivalent zu DeTunes SharePod. Ist auch kostenlos.