Artikelformat

Xmarks – knipst die Lichter aus

Für mich einer der besten Syncronsationssienste im Internet Xmarks (ehemals Foxmarks) für Bookmarks macht leider zum 10. Januar, 2011 dicht. Es hat sich wohl leider kein ordentliches Finanzierungskonzept finden lassen.

Bildschirmfoto 2010-09-28 um 08.34.05.jpg

Chrome Sync funktioniert auch gut, ist aber leider nur Chrome-tauglich. Xmarks war eine tolle Alternative um crossplattform auf allen möglichen Browsern auf die gleichen Bookmarks zu greifen zu können. Schade, schade.

Links
http://www.xmarks.com/about/shutdown

Autor: Oliver

Ich bin Oliver und habe den aptgetupdateDE Blog im Juli 2007 aus der Taufe gehoben. Man findet mich auch auf Twitter.

10 Kommentare

  1. Gibt es denn eine Crossplattorm + Crossbrowser Alternative???
    Oder so etwas in die Richtung? (Mir würde der Bookmarksync ja reichen)

    Wie sieht es eigentlich mit „Lass Xmarks auf deinem eigenem Server laufen“ aus??? Oder war das nur unter Foxmarks Zeiten?

    • Der „eigene Xmarks-Server“ funktioniert nur für Firefox und dann kann man auch bei Firefox-Sync bleiben.

  2. Oh, man! Die beste Firefox Erweiterung… kann doch nicht sein!
    Dann muss ich mir mal Firefox-Sync ansehen. Man, man, man…

  3. Das ist sehr, sehr traurig …
    Für Safari kann man recht einfach mit einem AT basierten rsync und Dropbox recht einfach einen gut funktionierenden Ersatz schaffen. Die Bookmarks liegen in
    /Users/[USERNAME]/Library/Safari/Bookmarks.plist

    … für Firefox wird das seit einigen Version nix mehr, weil die Bookmarks hier inzwischen in einer sqlite-DB gespeichert werden… Klasse Idee!… aber dafür gibt es ein Sync-Dienst NUR für FF – Firefox ist mir aber inzwischen viel zu lahm und dickwanstig

    Browser-übergreifend hinterläßt dieser Dienst eine riesige Lücke

  4. Da stehen wohl andere vor einem ähnlichen Problem … die Kollegen von FRUUX:

    fruux Sad story! Looks like Xmarks (a bookmarks sync tool) is closing shop in around 90 days. They have a huge user base, but were unable to generate revenues in order to cover operational costs.

    http://www.xmarks.com/about/shutdown
    http://blog.xmarks.com/?p=1886

    We’re facing similar issues. Probably it boils down to whether we are able to launch fruux pro and convince enough of you that our service is worth paying for.

  5. kleine beträge würde ich dafür schon zahlen. war meiner meinung der beste bookmark sync auf dem markt. bin jetzt auf den firefoxsync umgestiegen.

  6. Ich denke mal es lag nicht nur an der Finanzierung. Firefox 4 bringt Firefox-Sync schon vorinstalliert mit und da wird Xmarks ja für die meisten überflüssig sein.

    Xmarks finde ich aber übrigens besser, weil die offenen Tabs beim Beenden synchronisiert werden und nicht wie bei Sync irgendwann.

    • Der Vorteil von Xmarks war ja der Sync über Browser- und Plattformgrenzen hinweg …. Firefox, Safari, IE … Mac OS X, Linux, Windows, iPhone …