Artikelformat

Goodbye ICQ!?

Bildschirmfoto 2010-11-12 um 19.44.13.jpg

Seit heute Abend kann ich mich nicht mehr bei ICQ über Adium einloggen. Adium ist ein, ach was sage ich, der Multiprotokoll Client für Mac OS X. Ich nutze mit Adium recht viele Protokolle und Anbieter. ICQ gehört bei mir zu den ältesten Anbieten und ich habe hier durchaus Kontakte, die ich über andere Plattformen nicht erreichen kann.

Ein schlechtes Gefühl hatte ich schon, als ICQ vor einem halben Jahr durch den russischen Internetdienst Mail.ru übernommen wurde. Erst wurde Nimbuzz ausgeschlossen, jetzt Adium.

Meine Konsequenz daraus: Goodbye ICQ! Ich werde mir jetzt andere Lösungen suchen. Es gibt ja Jabber bzw. jeder hat einen Google Account und irgendwie bin ich froh, dass mir Mail.ru diese Entscheidung abgenommen hat. Goodbye ICQ! hätte ich schon im April sagen sollen.

[Update]

Vielen Dank. Damit Adium weiterhin mit ICQ funktioniert, muss einfach in den Einstellungen der ICQ Server auf login.icq.com umgestellt werden. Meine Meinung ändert sich aber nicht, nur das ich jetzt noch ein wenig mehr Zeit habe meine Kontakte zu einem Umstieg zu bewegen.

Links
http://adium.im/

Autor: Oliver

Ich bin Oliver und habe den aptgetupdateDE Blog im Juli 2007 aus der Taufe gehoben. Man findet mich auch auf Twitter.

37 Kommentare

  1. Da kommt doch bestimmt bald ein Update, dass es wieder geht.
    Ich hoffe zumindest sehr, weil ich stark ICQ-abhängig bin :D

  2. Jops, einfach Login-Server ändern und glücklich sein. Und ob ICQ jetzt bei den Ammis oder Russen ist … das ist doch auch schon egal.

    ICQ Fix: Settings -> Edit ICQ -> Settings -> login server: login.icq.com -> ok

  3. Habe hier irgendeinen AOL-Server eingetragen. Damit läuft es auch ohne Probleme. Getestet an 2 Accounts.

  4. Also, ich habe Adium gerade installiert und bei mir steht dieser Server: login.oscar.aol.com
    Klappt wunderbar.

  5. login.oscar.aol.com tuts wieder würden diesen auch verwenden weil damit ssl verschlüsselung mit dem server klappt login.icq.com hat sich dem bei mir verweigert.

  6. Finds schon eigenartig, dass beide Varianten funktionieren. Ein traceroute verrät auf jeden Fall, dass es sich um völlig unterschiedliche Server handelt.*kopfkratz* Egal. Es funzt und gut.

  7. also ich habe Adium heute komplett gelöscht und werde ab sofort ICQ nicht mehr benutzen. es hat nichts mit dem im Eintrag beschriebenen Fehler zutun. ICQ wird für den Mac scheinbar nicht mehr weiterentwickelt und war auf Windows schon immer nervig. die meisten meiner wichtigen Kontakte benutzten andere Messenger (Microsoft, Yahoo und Skype).

  8. Facebook hat mich schon dazu gebracht MSN auf zu geben, und icq wurde bei mir jetzt durch skype ersetzt. eigentlich schade, jetzt brauche ich kein adium mehr. ;(

  9. Mhm…
    Ich hatte das gleiche Problem am Abend….
    Das einfachste war einfach zu warten ;)

    Man muss nichts in den Einstellungen ändern…

  10. Interessant – ich verabschiedete mich gestern offiziell von AIM, ICQ und MSN, mangels Gebrauch …

    Nun verwende ich fast ausschliesslich Jabber/XMPP (Facebook-Chat, Google Talk, eigentliche Jabber-Server wie jabber.ccc.de und swissjabber.org) sowie Skype. Letzteres nervt allerdings mit der neuen Mac-Benutzeroberfläche, ist aber erst Beta, so dass noch Hoffnung besteht …

  11. Auch komisch, bejeeve , die iPhone App hat mit dem aktuellem Update auch den ICQ support aufgegeben…

  12. Da die Möglichkeit von Jabber begrenzt ist glaub ich das weniger, aber Jabber integration welche auf facebook und co. vorhanden ist hat sehr viel Potential

    • Begrenzt? An sich ist doch jedes Protokoll irgendwie begrenzt, die Frage ist vielleicht eher, was man damit machen moechte ;-) Was fehlt dir?

      • Ok, da hast du volkomen recht, aber nach Möglichkeit möchte ich da auch Dateien senden, Sprachchat (Luxus) so wie Videochat (auch das wäre Luxus)

        • Dateiuebertragung ist vorhanden – entweder per SI File Transfer oder per Jingle, Video/Voice ebenfalls via Jingle XMPP Extension.

          http://xmpp.org/extensions/xep-0096.html
          http://xmpp.org/extensions/xep-0167.html

          XMPP, das Protokoll, ist jedenfalls sehr universell und erweiterbar ausgelegt. Was du vielleicht bemaengelst, ist nicht Jabber/XMPP sondern die z.T. noch fehlende Implementierungen in den Clients bzw. das aussetzen auf eine gemeinsame Lib, die verschiedene Clients dann einfacher nutzen koennen.

          Mein Votum bleibt: Jabber/XMPP gehoert die Zukunft. Eine weitere ernst zu nehmende Alternative ist die SIP+SIMPLE Protokollfamilie.

          Just my 5 cent ;-)
          Ahoi, Mathias

  13. Blöde Frage: kann man ein ICQ-Konto löschen? Ich habe meines schon Ewigkeiten und mich noch nie damit beschäftigt…

  14. Wie sieht es denn mit AIM aus? ICQ Kontakte sollten dort ja auch funktionieren. Aber wurden die auch übernommen?

  15. hab den Umstieg schon vor nem halben Jahr gemacht… besser hat Google meine Daten, als ein russisches Unternehmen ;)

  16. Pingback: Aus gegebenem Anlass | campino2k

  17. Hi. Bin über Google zufällig hier gelandet. Werde mich in naher Zukunft auch bei allen Messengern verabschieden und nur noch Facebook Chat und andere XMPP Protokolle verwenden. Versuche eh komplett auf Push-Mail umzusteigen. Hätte ich ein anderes Smartphone als WM 6.1 wäre ich schon lange auf Push Messenger umgestiegen. Habe das mal auf meiner Homepage etwas erläutern.

    mfg Bätschman (twitter: @Baetschman_de)

  18. Pingback: До свидания ICQ