Artikelformat

iPhone: Neue Netzbetreiber-Einstellungen (Vodafone)

Bildschirmfoto 2010-11-24 um 07.59.00.jpg

Nur zur Info, falls es noch jemand ebenfalls bei Vodafone unter Vertrag ist und auch ein iPhone benutzt.

Bisher funktionierte Tethering einwandfrei. Ich brauche es nicht wirklich oft, wenn aber, dann ist es sehr hilfreich gewesen. Heute flatterte per iTunes neue Netzbetreiber-Einstellungen rein. Ich habe sie installiert, schon mit der Hoffnung, dass Vodafone nichts daran ändert. Denkste. Tethering funktioniert, ab diesen Zeitpunkt nicht mehr. Danke.

Bei Kollegen mit gleichem Vertrag, aber anderem Smartphone (HTC Desire) funktioniert Tethering wie bisher.

Autor: Oliver

Ich bin Oliver und habe den aptgetupdateDE Blog im Juli 2007 aus der Taufe gehoben. Man findet mich auch auf Twitter.

21 Kommentare

  1. Da hat wohl jemand bei Vodafone gemerkt das man mit Tethering Geld machen kann (die Telekom macht es ja seid Angebinn vor).

    Kann man diesen Quatsch eigentlich mit JailBreak umgehen?

  2. Bin kein iPhonebenutzer (vielleicht ja mal irgendwann). Aber kann man nicht einfach die alten Einstellungen behalten und das Update skippen?

  3. Ich hab das Update auch installiert, aber Tehtering nicht getestet. Nach dem Update hab ich nur geschaut ob der Menüpunkt noch da ist und das ist er. Es geht also trotzdem nicht?

      • Ja, einrichten kann ich das auch.
        Allerdings funktioniert der Voicemail-Button in der Telefon-App nicht mehr. Bzw. öffnet er nicht die Voicemail-Funktion vom iPhone, sondern ruft die Mailbox an.
        Bis vor Kurzem war das noch anders. Da war allerdings der zustand, dass die Voicemail seitens Vodafone nicht funktioniert hat und trotzdem ein SMS angekommen ist usw…

  4. Alice/O2 nervt damit schon seit drei oder vier Wochen. Einmal nicht aufgepasst und update installiert. Danach war Tethering weg. Ich habe mir eine alte ipcc Datei aus dem Netz geladen und diese per itunes wieder eingespielt. Tethering geht wieder. Danach einfach nur immer schön ablehnen wenn das Update der Providerdaten ansteht.


  5. Frank Nägler:

    Alice/O2 nervt damit schon seit drei oder vier Wochen. Einmal nicht aufgepasst und update installiert. Danach war Tethering weg. Ich habe mir eine alte ipcc Datei aus dem Netz geladen und diese per itunes wieder eingespielt. Tethering geht wieder. Danach einfach nur immer schön ablehnen wenn das Update der Providerdaten ansteht.

    Genai wie Frank das beschrieben hat, sollte das funktionieren Oliver! die ippc Datei findest du unter /Users/username/Library/iTunes/Carrier Updates, dann sollte es gehen, gibt auch ein paar Anleitungen im Internet

  6. Reicht es, wenn man besagte IPPC Datei löscht oder braucht man wirklich eine alte aus dem Netz? Ich war gestern auch mutig und habe auf Update geklickt – glücklicherweise hat mein Provider Tethering nicht gesperrt, das Menü mit den Einstellungen ist jetzt aber verschwunden. Oder wurde das im Zuge von 4.2 nur verschoben?

  7. schön langsam sollte es doch auch im apple kosmos angekommen sein: ein update nie sofort einspielen sondern erst mal abliegen und reifen lassen!

  8. Noch mal kurz dokumentiert, wie ich eine alte IPCC Datei wiederhergestellt habe:

    Mac OS X 10.6, iTunes 10.1, iPhone 3GS
    * itunes schliessen
    * defaults write com.apple.iTunes carrier-testing -bool TRUE
    * itunes starten
    * im ersten iPhone Menü mit gedrückter Alt-Taste Button „nach Updates suchen“ und geladene IPCC einspielen

    Funktioniert hat es aber leider mit meiner Datei nicht.

  9. Hallo, ich besitze auch nen iPhone 4, jedoch simlockfrei aus England. Als Tarif habe ich auch die Vodafone super Flat Internet. Heute habe ich die autmatischen Einstellungen von Vf. über iTunes geladen u tethering funktioniert noch immer.

    Gruß