Artikelformat

Brauchen wir einen Cydia-Store auf dem Mac?

cydia_on_osx.jpg

Derzeit ist wohl eine Umsetzung des von der iOS Plattform her bekannten Alternative-Store Cydia von Jay Freeman alias saurik in Planung bzw. wird wohl sogar schon an der Umsetzung gearbeitet. Laut Ars Technica hat Freeman eine neue Version von MobileSubstrate (Treiber, Schnittstelle zu iOS) mit dem Namen “CydiaSubstrate“ erstellt. Nun stellt sich die Frage: Brauchen wir mit Cydia einen alternativen Store?

Folgendes würde dafür sprechen:

  • Alternativen sind immer gut, ohne sie gibt es keinen Fortschritt
  • Apple wird einiges an Software (so wohl schon mit dem Tool LittleIpsum passiert (siehe)) ablehnen
  • im Cydia Store können alles mögliche publiziert werden, so auch Themes, kleinere Hacks, die das Leben einfacher machen und vieles mehr
  • mit Cydia bekommt der Mac Benutzer ein auf „APT“ basierendes Paket-System inkl. benutzbarer GUI (APT ist meiner Meinung nach immer noch eines der besten Paketverwaltungslösungen, die je programmiert wurden und heute noch aktiv weiterentwickelt werden PS: für die, die es nicht wussten, dieser Blog hat unter anderen, genau deshalb seine Namen bekommen)

Folgendes würde dagegen sprechen:

  • so ein Store würde den „Normalo“-Benutzer nur verwirren (nicht meine Meinung)
  • …???

Wie ihr seht, fällt mir so viel, was dagegen spricht gar nicht ein. Ich würde es, wenn ich es mir richtig überlege, sogar wünschen. Die „Hacker-iOS-Szene“ hat dem iPhone sehr gut getan und ähnlichen Effekt verspreche ich mir auch für die OS X Plattform.

Eure Meinung zum Thema?

Links
http://arstechnica.com/apple/news/2010/12/iphone-jailbreaker-set-to-bring-cydia-to-mac-os-x.ars
http://twitter.com/#!/atebits/status/14504538400628738
http://www.saurik.com/id/1

(das Bild ist eine Collage und zeigt nicht Cydia auf OS X)

Autor: Oliver

Ich bin Oliver und habe den aptgetupdateDE Blog im Juli 2007 aus der Taufe gehoben. Man findet mich auch auf Twitter.

13 Kommentare

  1. Sehe ich genauso. Ich würde mir auch von Apple wünschen, dass sie ein paar Advanced Features im iOS selbst einbauen und der User sie in den Systemeinstellungen aktivieren kann.

    Das Problem sind nur wieder die dummen User, die dann die Hotlines von Apple belästigen, weil sie nicht mehr weiter wissen und eine Stunde Telefonsupport brauchen, um ihren iPod Touch wiederherzustellen, you know?

  2. Ich sehe in Cydia aktuell keinen all zu großen Sinn. Cydia ist auf dem iPhone toll um nicht zugelassene Apps anzubieten. AUf dem Mac kann ich solche Software jedoch einfach ganz normal über meine Homepage anbieten

  3. auch wenn ein app-store am mac praktisch erscheint finde ich alternatives hier nicht wirklich notwendig, da der mac ja sowieso eine offene plattform ist, und ich software ‚aussen rum‘ installieren kann.

  4. Ein Cydia Store ist zurzeit wirklich sinnlos. Wenn Apple in Zukunft wirklich nur noch Installationen aus dem App-Store zulässt ist das etwas anderes. Aber bis dahin…
    Ich verstehe trotzdem die meisten deiner Punkte. Aber dein Kontra: Kein Normal-User wird den Cydia-Store nutzen. Von daher… Und der Cydia-Store wird keine Plattform für die Hackerszene werden, da wie schon andere gesagt haben, man viele Programme, die nicht im Mac-App

  5. Es giebt doch schon Store’s für den Mac!

    Naja, weshalb auch nicht, ich würde die Programme zwar lieber über ein Web Interface anschauen und laden, aber wenn es sein muss….

  6. Ich finde den Cydia Store am iPhone schon als eine der am schlechtesten je Programmierten Apps. Versteht mich nicht falsch ich bin bekennender Jailbreaker. Jedoch ist Cydia wirklich eine crappy Anwendung die ich nur benutze wenn ich im Internet einen Tipp für eine App bekommen habe.

    Warum verhält sich das Teil eigentlich so anders als jede andere App (z.B. wenn man auf der Startseite scrollen möchte passiert es mir die ganze Zeit, dass ein Eintrag ausgewählt wird)? Das Userinterface ist generell schrecklich und unübersichtlich…ich finde wir sollten alle zusammenwerfen und Saurik auf einen iPhone-Programmierkurs schenken ;)

  7. Hmm…auf keinen Fall sinnvoll!
    Cydia fürs iPhone war für mich unsinnig!
    Oh nein…79ct sind zu viel HILFE!
    Auch wenn nicht zugelassene Apps angeboten werden, so stört mich die Tatsache, dass ich mein iPhone nicht updaten kann doch gewaltig!

    Auf dem Mac?
    Ich denke der Mac App Store wird sich ähnlich wie der App Store schnell füllen!
    Man wird wohl den Store auswählen, der auf dem Mac gleich mit drauf ist!
    Interessant wäre es, wenn der Cydia Store Mac und Windows „Applikationen“ anbieten würde!

  8. Pingback: Der Mac App Store von Apple eröffnet am 6. Januar 2011 - - TKX