Artikelformat

AirView

Bildschirmfoto 2011-01-18 um 13.09.40.jpg

… universal App für iPhone und iPad (doppelt gemoppelt), um von anderen iPhones oder AirPlayer-Geräten zu streamen. Kann man mal ausprobieren. Kostet nichts. Habe irgendwie das Gefühl, das bleibt nicht lange im AppStore. Kann mich aber auch täuschen.

Artikel wurde nicht gefunden

Autor: Oliver

Ich bin Oliver und habe den aptgetupdateDE Blog im Juli 2007 aus der Taufe gehoben. Man findet mich auch auf Twitter.

6 Kommentare

  1. Und wenn es nicht für die Funktionalität rausfliegt, dann dafür das die App das offizielle AirPlay-Icon von Apple als Appicon nutzt.

    Frage mich eh, warum Apple das nicht von Haus aus anbietet. In Verbindung mit dem appleTV könnte das eine ziemlich Killer-App sein wenn man mal auf dem Sofa etwas anderes schauen will als der Partner.

  2. Schade, bei mir funktioniert sie augenscheinlich nicht.
    iTunes auf iPhone4.
    Er wartet ewig auf eine Verbindung

  3. @Christian: Mit gekauften Videos von iTunes aus funktionierte es bei mir auch nicht. (Vermutlich hängt da noch ein DRM-Rattenschwanz drann)
    Mit geladenen Video-Podcasts und selbst importen Videos funktioniert es tadellos. (iPhone 3GS)

  4. tatsache, iTunes U geht es bei mir.
    Hatte es mit den 12-days Folgen von Stromberg versucht.

    Jaja, sehr benutzerfreundlich dieses DRM

  5. Pingback: [app] AirView empfängt Video-Streams von iTunes und iOS-Geräten | 1# Apple News Blog -