Artikelformat

Angetestet: Sipgate One + Einladungscodes

Google Voice als Idee fand ich schon immer klasse. Leider gibt es diesen Dienst bis heute immer noch nicht in Deutschland. Nun ist der deutsche Voip Anbieter Sipgate auf diesen Zug aufgesprungen und hat einen ähnliche Dienst mit sipgate one an den Start gebracht. Ich habe mich mal angemeldet und ihn kurz angetestet.

Bildschirmfoto 2011-01-26 um 12.12.00.jpg

Vorraussetzung für eine Anmeldung ist derzeit noch ein Einladungs-Code. Interessenten werden nach und nach freigeschaltet. Hat man sich registriert, wird man recht schnell durch die Einrichtung geführt und kann so sehr schnell eine Nummer ala 01570-* sich registrieren und diese Nummer auf eine Mobilfunk-Handynummer, eine Festnetznummer und einem Skype-Account umlenken. Schon nach einer Minute konnte ich diese Nummer anrufen und alle drei Geräte klingeln gleichzeitig. Faszinierend.

Darüber hinaus bietet sipgate auch noch eine App (iPhone, iPad & Android) an, die neben einer kostenfreien „Visual Voicemail“ auch computergenerierte Abschriften vorlesen kann.

Findet ihr so einen Dienst, der für eingehende Anrufe kostenlos ist, sinnvoll? Ich stelle mir gerade so Sachen vor, wie eine lebenslange Nummer ohne Provider-Nummernumzug-Zwang.

Für die ausgehenden Anrufe und SMS bietet sipgate auch recht moderate Konditionen:

Bildschirmfoto 2011-01-26 um 12.16.24.jpg

Artikel wurde nicht gefunden

Update

Habe von sipgate 10 Einladungscodes bekommen. Wer schnell ist, einfach in die Kommentare reinschreiben. Wenn sie weg sind, sind sie weg.

ALLE CODES SIND WEG!

Links
http://www.sipgate.de/one

Autor: Oliver

Ich bin Oliver und habe den aptgetupdateDE Blog im Juli 2007 aus der Taufe gehoben. Man findet mich auch auf Twitter.

33 Kommentare

  1. Ich verstehe da ehrlich gesagt noch nicht, wie ich über die rauswählen soll und die damit Geld verdienen. Nur weil die eine öffentliche Nummer zu mir umleiten, telefoniere ich ja noch nicht zwangsweise über die.

  2. Telefonieren kannst du mit jedem SIP Client. bzw. auch mit den Apps

    Ich hatte einen Einladungscode ;) kann aber leider selbst keine weiteren ausstellen.

  3. Pingback: sipgate rocks! « kosik's blog

  4. Hätte gerne so einen Code, damit man das mal testen kann. Von Sipgate Team hab ich schon viel gutes gehört, und da google voice noch nicht verfügbar ist wäre sowas mal interessant zum testen!

  5. Ich hätte gerne einen Code wenn du noch einen für mich hast. :)
    Vorallem das weiterleiten auf mehrere Nummer klingt verdammt praktisch.

    Vielen Dank im vorraus!

    Clasko

  6. Ich würde mich über einen Code freuen.

    Habs auch schon bei Carsten versucht, aber ein zweites Eisen im Feuer schadet nicht. :-)

  7. Wenn noch einer verfügbar sein sollte… hätte ich natürlich auch gerne einen. Klingt klasse das Ganze.

  8. ich hätte gerne auch ein Einladungscode, bitte.
    grüße tim (t i m i 1 4 1 3 [at] g m a i l . c o m)

  9. Auf jeden Fall ne feine Sache. Stell mich auch mal an falls du noch Codes bekommst.

  10. Moin moin,

    so richtig speziell ist der Dienst aber auch nicht. Wunde mich, warum sie darauf gleich noch einen neuen Dienst machen anstatt ihre vorhandenen Produkte einfach mit der Funktion zu erweitern?

    Als SIPgate Kunde hat man ohnehin eine Rufnummern (ortsgebunden oder unabhaengig). Ob diese nun mit 015.. oder anders anfaengt, ist weiterhin entweder Anbieter- oder Ortsgebunden. Von einer „lebenslangen“ Nummer kann man also auch dann nur sprechen wenn man entweder spaeter portieren kann oder den Anbieter nicht wechselt.

    Neu ist doch nur, dass mehrere Telefone gleichzeitig klingen koennen, was sie bisher nicht angeboten haben. Statt dessen war nur Weiterleitung oder AB moeglich.

    Zweiter Punkt ist Skype Integration. Interessant insofern, weil sie ja eigentlich selbst mit SIP und den hauseigenen Clients / Apps schon genau das anbieten, wofuer man Skype nicht mehr braeuchte ;-)

    Ahoi!

  11. Hat noch wer ’nen Einladungscode? Wäre echt super!!!! Lieben Dank im Voraus :-)