Artikelformat

Neues aus der Klötzchenwelt: Minecraft Beta 1.3

Bildschirmfoto 2011 02 23 um 07 46 16

Notch, a.k.a. Markus Persson, der Entwickler von Minecraft hat Version 1.3 freigegeben und folgende Änderungen bekanntgegeben:

  • Implemented a new lighting engine with the help of MrMessiahs (can be turned off)
  • Changed the options around, added a new “Graphics options” button*
  • Added beds. If all players in a map sleeps in a bed during night, the game immediately skips until morning
  • Added three new half-size blocks
  • Added Delay/Repeater redstone dust blocks
  • Added whitelisting to the server. To use, enter “whitelist <cmd>” where cmd is “on”, “off”, “add <player>”, “remove <player>”, “list” or “reload”
  • New save file format, old maps need to be converted (that might take a while..)
  • It’s now possible to have more than five save slots, and to rename saves
  • Scrollbars in both the texture pack list, and in the map selection screen
  • Replaced the Mojang splash image to reflect the new logo colors
  • .. and a bunch of bug fixes and tweaks!

Das Umkonvertieren der Maps hängt etwas von der Größe diese ab. Bei mir hat es bis zu 15 Minuten gedauert.

Und so sieht das neue Lichtsystem/-engine aus, welche es auch schon früher als Mod gab und jetzt fest integriert ist (da lobe ich mir doch eine offene Zusammenarbeit zwischen Entwickler und Fans, die Spass daran haben, das Lieblingsspiel selbst auch weiter- und mitzuentwickeln):

Bildschirmfoto 2011 02 23 um 07 52 08

Links
http://notch.tumblr.com/post/3446675806/minecraft-beta-1-3

Autor: Oliver

Ich bin Oliver und habe den aptgetupdateDE Blog im Juli 2007 aus der Taufe gehoben. Man findet mich auch auf Twitter.

2 Kommentare

  1. Ich würde auch gerne updaten, warte damit aber noch. Das Dom-Projekt auf unserem SMP-Server steht kurz vor der Vollendung und wir nutzen derzeit noch hMod. Sobald es ein Update für Bukkit gibt, werden wir das wohl aufspielen, aber bis dahin würde ich gern am Dom weiterklöppeln können.
    Jedenfalls sieht Minecraft immer besser aus. Vorgestern liess einer der Entwickler bei Twitter verlauten, dass es demnächst auch einen Nahrungsbalken gäbe (https://twitter.com/#!/notch/status/39722654491611136). Das Spiel geht also weiter Richtung RPG.

  2. Ich habe auch noch die alte Version drauf – ich will auf meine Modifikationen nicht verzichten, da kann ich noch etwas warten. =)