Artikelformat

FaceTime im AppStore

Bildschirmfoto 2011 02 24 um 14 28 05

Seit heute gibt es FaceTime für Mac OS X im AppStore für 0,79€ zu kaufen. Ich habe es bisher irgendwie kaum genutzt und ich glaube das geht nicht nur mir so. Oder wie ist das bei euch? Ich fand diese App bisher auch eher unterdurchschnittlich. Demnächst kommt noch, dass man die Gesprächszeit per In-App-Kauf erwerben muss.

Kaufen oder lieber Skype benutzen?

FaceTime (AppStore Link) FaceTime
Hersteller: Apple Distribution International
Freigabe: 4+
Preis: 0,99 € Download

Autor: Oliver

Ich bin Oliver und habe den aptgetupdateDE Blog im Juli 2007 aus der Taufe gehoben. Man findet mich auch auf Twitter.

9 Kommentare

  1. Grandioses Eigentor von Apple. So dumm kann doch niemand sein…

    Klares Votum für Skype, das zudem noch Plattformübergreifend ist ;)

  2. Habe aus auch nur zwei drei mal genutzt um mir ihr zu telen, sie hat ein ipod touch. sonst nutze ich mein facetime auf dem iphone. habe ja noch die beta, also geht es ja :D

    war ganz angenehm, wenn man am mac noch was machen musste. aber die 79 cent bringen mich jetzt auch nicht um.

  3. mich wundert das die App nicht 29€ kostet :D

    aber da im neuen MBP eine facetime cam drinne ist, geht das bestimmt auch nur mit der facetime app ;)

  4. Seit Skype auch Video auf dem iPhone/iPod Touch unterstützt, nutze ich Facetime gar nicht mehr. Vom Mac ist es schon vorher geflogen. Hat genervt, dass man nie wusste, welches Facetime sich meldet.

  5. einmal zum testen genutzt, es mehr oder weniger für nutzlos befunden, hatte ganz vergessen die Beta zu löschen.

  6. Das halte ich für’n Witz.
    Bei mir läuft facertime super, meist weit aus besser vom Bild her als skype. Nur leider hat halt kein Mensch facetime. Selbst die Iphone und IpdTouch User der neuen Generation nutzen es ja meist kaum. Wenn man jetzt auch noch für die macversion was zahlen soll st der Anreiz noch kleiner sich mit etwas neuem auseinander zu setzen, wenn es Skype doch auch tut.