Permalink

CydiaPerlen: Notified Pro + Plugins

Push-Notifications und das iPhone sind ja schon immer eine Sache für sich gewesen. Hoffentlich ändert sich ab iOS5 alles zum Guten…

2011-04-26 14h43_06

In der Zwischenzeit müssen wir halt unser iDevice jailbreaken und diverse Tweaks installieren. Ich hatte schon vor einiger Zeit den MobileNotifier vorgestellt und auch Oliver schrieb über Notified. Ich möchte seinen Artikel aufgreifen, denn Notified Pro ist nichts anderes als die Bezahl-Variante von Notified.

Foto 25.04.2011 23 21 04 Foto 25.04.2011 19 18 42 Foto 25.04.2011 19 18 46

Notified Pro ist über das Modmyi Repository verfügbar und kostet dort derzeit 2,99 US$. Die App beinhaltet natürlich alle Features von Notified und mehr.

Der Hauptunterschied ist, dass man das Notifications-Fenster von überall aufrufen kann. Um das zu bewerkstelligen, muss man Notified Pro im Activator (bei jailbroken Devices in der Einstellungen.app zu finden) eine Geste zuweisen. Danach genügt, je nach Einstellung, ein Doppeltippen auf die Statusleiste und das Notification-Fenster erscheint, egal, welche App gerade in Benutzung ist. Ein ähnliches Verhalten kennt man von SBSettings oder qTweeter.

Foto 25.04.2011 22 58 42 (2) Foto 25.04.2011 22 58 12 (2) Foto 26.04.2011 12 58 15 (2) Foto 26.04.2011 08 10 44 (2)

Anschließend sieht man seine letzten Notifications in absteigender Reihenfolge. Aus diesem Notification-Fenster heraus kann man Notifications lesen und löschen, sowie durch ein Tippen auf die jeweilige Nachricht die passende App öffnen und ggf. reagieren.

Das nachfolgende Video erklärt das Ganze etwas visueller ;)

Ein anderes zusätzliches Feature bei Notified Pro ist die Unterstützung von Plugins. Diese Plugins sind in der Regel kostenlos und verändern die Art und Weise, wie die Notifications auf dem iPhone angezeigt werden. Daher möchte ich an dieser Stelle kurz Notification GriP for Notified Pro vorstellen.

Foto 25.04.2011 23 03 55 Foto 25.04.2011 23 14 27 Foto 25.04.2011 23 14 38

Notification GriP ist ebenfalls über das Modmyi Repository verfügbar und ähnelt dem GriP-Projekt (Growl for iPhone).

Foto 26.04.2011 12 50 10 Foto 26.04.2011 12 42 14 (2)

Sofern jetzt eine Notification gepushed wird, wird diese, ebenfalls in absteigender Reihenfolge, als individuell konfigurierbares Overlay (über die Einstellungen.app) überall angezeigt. Zudem wird der Counter der Badge am Notified Icon auf dem Springboard entsprechend hochgezählt.

Auch hierzu gibt es wieder ein kleines Video:

Wer nähere Informationen zu Notified bzw. Notified Pro haben möchte, besucht entweder die unten verlinkte Webseite bzw. dieses Wiki oder kommentiert fleißig ;)

Unsere bisherigen CydiaPerlen

LINKS
http://notifiedapp.com/
(via)

Permalink

Boom – wenn es mal lauter sein muss

Bildschirmfoto 2011 04 29 um 06 51 57

Mit Boom möchte ich ein kleines kostenpflichtiges Tool für Mac OS X vorstellen, welches mir das Problem der manchmal zu leisen Soundausgabe behebt. Das Tool nistet sich in die OS X Menubar ein und bietet zusätzlich zu der normalen Lautstärkenreglung einen weiteren Regler zum Erhöhen der Lautstärke. Ich kann das ungemein oft gebrauchen, da ich direkt am Notebook sehr gerne Musik höre und manche Songs einfach mal etwas lauter als „normal“. Bei leise Web-Videos oder bei zu leise aufgenommene Podcasts  hilft Boom auch ungemein. Auf der Webseite von Boom gibt es eine Trial-Version zum Testen. Will man es länger benutzen, muss man nicht tief in die Tasche greifen und umgerechnet 7€ (8,99$) auf den Tisch legen. Das war es mir als wert und man wird ja nicht jünger ;)

Boom besitzt auch noch andere Features: zB. kann man dauerhaft die Lautstärke in Musikdateien erhöhen lassen (Boost File) und mit dem schnell zugänglichen Equalizer seinen Sound den Gegebenheiten anpassen.

Bildschirmfoto 2011 04 29 um 06 51 21Bildschirmfoto 2011 04 29 um 06 51 44

Links
http://www.globaldelight.com/boom/index.html